Sind Hackerangriffe Regierungsoperationen um Gesetze zur Internetzensur voranzutreiben?


Hacker sind überall! Panik!

Ich denke, die Zahl der letzten Hackerangriffe und die Fülle an Berichterstattung, die diesen Angriffen folgt, ist verdächtig. Könnten dies Events unter falscher Flagge stattfinden um der Regierung zu helfen, das Internet zu regulieren?

Wann war das letzte Mal, dass du dich erinnern kannst, so viele Nachrichten über Hacker gehört zu haben? Es wurde zu einem massiven Meme innerhalb der Gesellschaft als Ganzes. Kaum ein Tag geht vorüber ohne irgendwelche Diskussionen oder Nachrichten über Hacker.

Und, das sollte ich sofort erwähnen: Wenn es jemals einen Versuch gegeben haben sollte das Wort Hacker gegen Cracker runterzuspielen (mit Hacker ist ein Typ gemeint, der gerne mit seinem Computer herumspielt um neue Dinge zu entdecken und mit Cracker ist der böse, black-hat Kriminelle gemeint), diese Definition ist geschafft. Der heutige Hacker ist nun der Cracker in praktisch allen Diskussionen.

Jetzt, da wir diese Definition aus dem Weg haben, lasst mich versuchen herauszufinden, was hier los ist.

Zunächst einmal, es gibt keinen wirklichen Anstieg beim Hacken. Nichts davon ist neu. Es ist nur, dass aus irgendeinem Grund die Medien sich dazu entschlossen haben, auf diesen Zug aufzuspringen, und nun vergeht kein Tag ohne irgendeine Art von Hacking-Geschichte. Und, natürlich brauchen wir unsere hackenden „bösen Jungs“. Das bedeuted unter anderem Anonymous, 4chan, LulzRaft und LulzSec. Du kannst selbst in die soziologischen Aspekte der unterschiedlichen Gruppen eintauchen. Du kannst „hacktivism“ und „Lulz“ für den Anfang erforschen.

Aber nun wird dem Hacken im Allgemeinen eine Menge Beachtung entgegengebracht.

Aus dem Blauen heraus wurde zuerst Citigroup gehackt, dann die CIA, dann das FBI und andere Gruppen wurden gehackt. Nun finde ich das ein wenig seltsam und frage mich, was hier arrangiert werden soll. Angeblich stammen einige der Hacks auf US-Regierungsbehörden von der Verhaftung einiger Hacker in Europa. Dies ist ein Versuch, die Hacker wie eine Online-Version der Hisbollah aussehen zu lassen, da Vergeltungsschläge gemeldet wurden. Du weißt schon, so wie es Terroristen tun würden.

Es ist natürlich alles möglich, aber ich bin misstrauisch wegen diesem ganzen Vorfall. Diese Hacker, die normalerweise eher lässig in ihrer Herangehensweise sind, werden zu bombenschmeißenden Trotzkisten der 1920er Jahre stilisiert, jeder von ihnen einen Molotow-Cocktail schwingend und außerdem mit dem Ziel, die Regierung zu stürzen.

Das oben skizzierte Bild ist natürlich nur zum Wohle der Allgemeinheit. Indem jeder einzelne dieser Hacker als schreckliche Bedrohung der öffentlichen Sicherheit porträtiert wird, kann eine große Anzahl von Initiativen durch den Kongress gepeitscht werden. Alle Arten von belastenden Gesetzte können durch den Kongress gejagt werden, die zwar nicht die geringsten Auswirkungen auf die Szene hat, sondern um immer mehr staatliche Eingriffe ins das Internet zu ermöglichen. Es wir illegal werden Programmiertools zu verkaufen, die von Hackern verwendet werden können, trotz ihres Nutzen für Sicherheitsexperten. Es wird ebenfalls der Versuch ein Passwort zu entschlüsseln illegal werden oder in ein System aus irgendwelchen Gründen einzudringen.

Ich habe schon vor Jahren vorausgesagt, dass sich irgendwann die Menschen registrieren und lizensieren werden lassen müssen, um überhaupt Zugriff auf das Internet zu bekommen. Man kann es so klar kommen sehen. Diese Hacker müssen natürlich gestoppt werden, und genauso werden sie es auch machen.

Es gibt Ereignisse in der Geschichte, die als Events unter falscher Flagge bekannt sind. Diese sind üblicherweise von Regierungen inszeniert um die Öffentlichkeit zu ängstigen, damit die Regierung etwas tun kann, was die Bevölkerung normalerweise ablehnen würde.

Die USA sind berüchtigt für einige dieser Angriffe unter falscher Flagge, inklusive des gefälschten „Events“ rund um den Golf von Tonkin, um den Vietnamkrieg im Jahre 1964 zu starten. Dies wurde als notwendig erachtet um einen groß angelegten Krieg mit Zustimmung der Bevölkerung zu beginnen und ist heute gut dokumentiert als Ereignis unter falscher Flagge. Es ist nie passiert.

Übersetzt von AnonOps Communication

Original von John C. Dvorak, PC-Mag

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Anonymous, Übersetzung, Falsche Flagge, Internetzensur abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s