Occupy Wall Street ist COINTELPRO (falsche Opposition)


WICHTIG: Kontrollierter Oppositionsbeschiss Warnung … Das „Occupy America Movement“.

Es ist überall! Genau wie der Arabische Frühling für Nordamerika! und es ist sooooooo von der Basis ausgehend und spontan!

[Anmerkung: Das faule daran ist die Öffentlichkeit, die die Bewegung von den Fernsehstationen bekommt, die sie als das demokratische Pendant zur Tea Party darstellen.]

von Richard Evans (henrymakow.com)

COINTELPRO war die FBI Abkürzung für „Counter Intelligence Program“. COINTELPRO hat nicht nur amerikanische Antikriegs- und Menschenrechtsprotest Gruppen infiltriert, es hat sie auch selbst erschaffen. Ab 1968 waren die größten führenden „Gegenkultur“ Gruppierungen komplett FBI/CIA geführt.

Tatsächlich wurden die führenden „Anti-Establishment“ Figuren der späten 60er und frühen 70er später als Doppel-Agenten für die CIA geoutet.

COINTELPRO SDS LOGO c.1969

LSD Förderer und Harvard Doktor Timothy Leary; Feministen Ikone und Mitgründer des MS Magazin, Gloria Steinem – welche bis heute als Ikone des Feminismus gilt.

COINTELPRO ist nie verschwunden, es wurde privatisiert.

Organisiert von einer serbischen Einrichtung

Occupy Wall Street und die Occupy Together Bewegung ist die Arbeit der serbischen Vertrags-Revolutionsorganisatoren des CENTER FOR APPLIED NONVIOLENT ACTION AND STRATEGIES [C.A.N.V.A.S] (Zentrum für angewandte gewaltfreie Aktionen und Strategien) in Belgrad und seines operativen Organisationsunternehmens „OPTOR!“

Also glaubt nicht daran, wenn ABC sagt: „Jeder und Niemand ist dafür zuständig …“ oder der Guardian darauf hinweist, dass „Gerüchte bestehen, dass Anonymous hinter der Occupy Together Bewegung steht“.

Die offizielle Geschichte ist, dass im Jahr 1998 einige Studenten der Universität von Belgrad unglücklich mit dem totalitären Regime von Slobodan Milosevic waren und beschlossen, es würde ein Spaß sein, die serbische Regierung zu stürzen. Der klügste Mann im Raum, Ivan Marovic, hat angeblich von einer Basis-Strategie geträumt, und sie fingen an, Proteste zu organisieren als OTPOR!, was auf Deutsch soviel wie WIDERSTAND! heißt.

Slobodan Milosevic

Der Gruppe wurde durch die Tatsache geholfen, dass die USA und NATO 1999 Serbien wie wild bombardierten, was den Fall von Slobodan Milosevic im Jahr 2000 beschleunigte. Westliche Medien bejubelten Marovic und OTPOR! als Genies eines neuen Zeitalter, aber später kam raus, dass Ivan Marovic‘ Strategie und Programm von einem subversiven Handbuch eines Think Tanks aus Bosten kam, „Von der Diktatur zur Demokratie“ von einem Harvard Professor namens Gene Sharp.

Hunderte von Kopien des Handbuchs aus Boston wurden in serbischer Sprache bereitgestellt durch das Albert Einstein Institut – „eine non-profit Organisation die spezialisiert ist im Studium der Methoden für gewaltfreien Widerstand in Konflikten“.

Ein Dokumentarfilm über Professor Sharp’s Einfluss auf den Export von Revolutionen, „How to start a Revolution„, wurde im September 2011 veröffentlicht. Er gewann Auszeichnungen am Boston Film Festival und dem Londoner Raindance Film Festival am 2. Oktober 2011.

Sich sonnend im Medienrummel, dass OTPOR! das große böse serbische Regime gestürzt hat, gründete Ivan Marovic und seine fröhlichen Spaßvögel das „Zentrum für angewandte gewaltfreie Aktionen und Strategien“ [C.A.N.V.A.S]. Es befindet sich in einem Bürogebäude in der Innenstadt von Belgrad, welches Revolutionen plant und Menschen in subversiven Strategien und Taktiken für Geld trainiert. Das Belgrader Büro trägt den Spitznamen „Revolutionsuniversität„.

Das Schälen der Zwiebel

Nun, warten wir einen Moment. Das ist die Geschichte, die gerade im Internet kursiert, aber sie lässt die gleiche Operation in der Farben und Blumen Revolution aus, die zurückgeht bis in die Tschechoslowakei 1989. Die Samtene Revolution. (Velvet Revolution)
Radio Prag History online

Auf den Straßen erzählte man sich, dass der KGB involviert war bei den Anfängen, und wir wissen auch, dass es CIA-Unterstützung sowie westliche Finanzierung gab. Dies mag ein bedeutsamer Fall an sich sein, und die Geschichte dieser „Basisrevolutionen“ darf nicht durch die Ritzen der Massenmedien fallen. OTPOR wird als die Genesis der „Macht des Volkes“ dargestellt, befand sich aber 1998 noch in den Kinderschuhen. Die Nachrichten heutzutage werden offensichtlich für ein Publikum gescriptet, welches nach 1987 geboren wurde.

C.A.N.V.A.S. vertreibt sogar ein Computerspiel, welches allen Altersklassen beibringt wie man seine eigene Revolution anzetteln kann namens „People Power“. Marovic sagte freimütig in einem Interview in einem Dokumentarfilm, dass das Spiel von einem ursprünglichen Unterstützer von OTPOR finanziert wurde! Eine frühere Version des Spiels wurde „A Force more Powerful“ genannt.

Marovic sagte, er selbst kann nur 150 Subversive pro Jahr ausbilden, aber das Computerspiel erreicht Zehntausende Menschen für einen Preis von 10 Dollar pro Download. Ich habe mir das Spiel angeschaut und kann bestätigen, dass es eine sehr detaillierte Simulation ist, wie diese exportierten Revolutionen organisiert sind, komplett mit Reaktionen des „Establishments“.

Die sogenannten „spontanen“ Twitter-Revolutionen im Nahen Osten im Februar. Wer glaubst du organisierte die arbeitslose, ungebildete, wütende Jugend aus dem Nahen Osten, die die Braunhemden dieser Revolutionen sind? Die Carnegie-Stiftung sagt die schönsten Dinge über sie.

Sie alle haben die selbe Faust im Logo!

Lasst uns ehrlich sein. C.A.N.V.A.S. ist ein gewinnorientiertes Unternehmen, keine non-profit NGO. „Ivan Marovic“ ist ein CIA Vertragspartner: ein Frontmann wie „Wikileaks“ Julian Assange.

OCCUPY WALL STREET

Was hat all das mit Occupy Wall Street und mit der Occupy Together „Basis“ Bewegung in Amerika zu tun? Nimm dir eine Minute, um dir das anzuschaun. Du wirst es herausfinden.

Ivan Marovic von OTPOR! spricht über Occupy Wall Street. NYC 22. September 2011.

Brauchst du mehr? „The Revolution Business“

 

Nicht alle Proteste sind Fake

Feminismusfaust

COINTELPRO fälscht Proteste gemeinsam mit den Medien um von echten Protesten abzulenken. Ich glaube, die Griechischen Proteste sind echt. OCCUPY WALL STREET wurde getimed um die Griechen zu übertönen.

Ich glaube das, weil die Griechen eine spezifische Forderung hatten letztes Monat als direkte Antwort an ihr Regierung, die das Land jetzt dem IWF verkauft. Die Griechischen Proteste forderten: „Wählt nicht diese Schulden zu akzeptieren, Verräter!“ Die Art der „Occupy Wall Street“ Proteste sind NICHT SPEZIFISCH.

COINTELPRO geführte Proteste stellen keine Forderungen – sie machen „Aussagen“. Wie „Stoppt den Krieg! Legalisiert Cannabis! Gebt uns unsere Zukunft zurück!“ und „Stoppt die Umweltverschmutzung!“

OCCUPY TOGETHER in den USA und in Kanada werden von C.A.N.V.A.S. dirigiert, die selben Regisseure hinter den tunesischen, ägyptischen und den „Arabischer Frühling“ Revolutionen. Sie mögen gleich aussehen, aber die Ziele sind sehr unterschiedlich. Das Ziel in Amerika und Kanada ist NICHT das „Regime“ zu stürzen. C.A.N.V.A.S. wird unterstützt von Stiftungen, die dem Council on Foreign Relations nahestehen wie die Carnegie-Gruppe und das Albert-Einstein-Institut sowie unzähligen anderen Trichtern von Illuminati Finanzierungen.

Dies ist nur eine weitere internationale „kontrollierte Opposition“ Mausefalle. Die „Tea Party“ ist die kontrollierte Oppositionsfalle für die Konservativen, dies ist die kontrollierte Oppositionsfalle für naive Linke.

Erinnerst du dich an das Venus Projekt?

————

Occupy unterstützt von linken Millionären (aka Kommunisten)

99% falsch

Serbien, das Vermächtnis von OTPOR

COINTELPRO: Das heimliche Aktionsprogram gegen amerikanische Bürger des FBI

Gloria Steinem – Wie die CIA mit Feminismus die Gesellschaft destabilisiert

Was Gloria Steinem und Henry Kissinger gemeinsam haben: CIA Bezahlung

C.A.N.V.A.S.  Website
http://www.canvasopedia.org/legacy/content/serbian_case/otpor_campaign.htm

Wenns in der Huffington Post steht, ist es von Soros-Obama

Dieser Beitrag wurde unter Übersetzung, Falsche Flagge, Medien, world revolution abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Occupy Wall Street ist COINTELPRO (falsche Opposition)

  1. noicon schreibt:

    Hat mich meine Intuition doch nicht getäuscht…

    Danke für die Beleuchtung, und Daumen hoch für Henry Makow, ich mag seine Sicht, guter Mann.

    LG

  2. Pingback: Occupy Wall Street ist COINTELPRO (falsche Opposition) |

  3. Harry schreibt:

    Also …. ich engagiere mich grad in dieser Bewegung in Berlin und in berlin gibt es nicht wenige in der Bewegung die ein zinsfreies und unter gesellschaftlicher Kontrolle stehendes Geldsystem, also Abschaffung der EZB usw. wollen…. helft lieber mit das Schiff auf den richtgen Kurs zu halten, anstatt hier nur destruktives von Euch zu geben… Übrigens ich weiss über FED, und Weltelite bescheid und bin auch gewillt dsa in die Bewegung zu tragen wie einige andere die ich in der BEwegung kennengelernt habe….

    • viefag schreibt:

      Lieber Harry!
      Wenn du Aufklärung als etwas Destruktives ansiehst, so tut mir das leid. Pass bitte auf dich auf und lass dich nicht instrumentalisieren.

  4. Nina schreibt:

    mensch au backe , so ne K…… ,
    jeder hat ne andre Macke !
    Aber diese Generation ahnt die Wahrheit schon .

    danke für die infos!

  5. Pingback: Serbien, das Vermächtnis von OTPOR- was hat das mit der Occupy Bewegung zu tun? | SEKTOR 33 -404 NOT FOUND

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s