Mystery Babylon (Bill Cooper) – Stunde 6 – Die NWO und Freimaurerei


Guten Abend, und willkommen zu The Hour of the Time. Ich bin euer Gastgeber, William Cooper.

(Intro music: Look at all those idiots)

Ah, ja. Eine Nation oder eine Welt von Leuten, die ihren Intellekt nicht gebrauchen sind um nichts besser als Tiere, die keinen Intellekt besitzen. Solche Menschen sind Steaks auf dem Tisch und Lasttiere durch ihre freie Wahl und ihr Einverständnis. Passt diese Beschreibung auf dich? Ich hoffe sicherlich nicht. Wenn sie passt, dann ist die Zeit gekommen, dass du aufwachst und es änderst. Und wenn du wirklich wissen willst in aller Kürze, was falsch ist in diesem Land, geh ins Badezimmer und schau in den Spiegel.

[William Cooper macht Werbung für kommende Auftritte (text unterhalb)]:

Schreibt das alle auf. Schreibt es auf. Montag, der 15. März – das ist ein Montag – 15. März, 20 bis 23 Uhr, das Lafayette Hotel, 2223 El Cajon Boulevard, San Diego. Das ist Montag der 15. März, 20 bis 23 Uhr, das Lafayette Hotel, 2223 El Cajon Boulevard in San Diego. Ich werde zu dieser Zeit einen Vortrag halten, mit dem Titel „Der geopferte König„, und ich werde euch beweisen, ohne den geringsten Zweifel, dass John F. Kennedy ermordert wurde von der Relgion die bekannt ist als Mystery Babylon. Um genau zu sein, von dem Ast von Mystery Babylon, der sich selbst der „Schottische Ritus der Freimaurerei“ nennt. Ich werde es euch beweisen, Leute.

Ich will euch sehen. Ich will euch kennenlernen. Ich möchte eure Hände schütteln. Ich möchte sehen, wer mein Radio-Publikum ist. Wenn ihr ein Mitglied von CAJI (Citizens Agency für Joint Intelligence) seid, freue ich mich wirklich, wirklich darauf, euch kennenzulernen. Ihr seid meine Helden. Ihr seid diejenigen, die die Drecksarbeit machen, die ständig Informationen ausgraben und sie an uns schicken. Also, wenn ihr CAJI-Mitglieder seid, ich möchte euch treffen, ich möchte euch sehen, ich möchte eure Hände schütteln. Wenn du nur ein Zuhörer der Show bist, möchte ich dich auch treffen. Ich möchte deine Hand schütteln. Ich möchte dich sehen. Und du wirst hören und sehen wollen, was ich dir erzählen und zeigen werde am Montag, dem 15. März um 20:00 Uhr im Lafayette Hotel, 2223 El Cajon Boulevard in San Diego, California. Der Eintrittspreis beträgt 40 $. Wenn du ein CAJI-Mitglied bist, kostet er 30 $. CAJI-Mitglieder bekommen 25 % Rabatt für diesen Vortrag. Manchmal bekommen CAJI-Mitglieder einen größeren Rabatt, aber das war alles was ich mit den Organisatoren dieses Events in San Diego verhandeln konnte. Übrigens, ich werde das ganze Wochenende dort sein. Ich werde am 13., 14. und 15. dort sein. Eigentlich werde ich am 12., 13., 14. und 15. dort sein.

Mystery Babylon (Bill Cooper) – Stunde 6 – The NWO and Freemasonry (deutsch)

Mystery Babylon (Bill Cooper) – Stunde 6 – The NWO and Freemasonry (englisch)

Ich werde ein Zimmer im Hotel haben. Wenn du früher kommen willst, möchte ich dich treffen. Ich würde mich gerne mit dir hinsetzen und mit dir sprechen. Ich plane, in meinem Zimmer einige Konferenzen abzuhalten mit einigen guten Leuten, einigen Patrioten. Und du wirst meine Frau und meine kleine Tochter Pooh treffen. Sie freuen sich beide ebenfalls, euch zu treffen. Also schreibt es euch bitte in euren Kalender. Beginnt Geld zu sparen. Stellt sicher, dass ihr da seid. Es ist wichtig. Zur selben Zeit findet in diesem Hotel die „Nationale New Age und Wahrheit über UFOs“ Konferenz statt, wenn du also interessiert bist an diesem verrückten Zeug, kannst du auch dort einiges besuchen. Nun, manche dieser Redner haben etwas zu sagen. Die Meisten jedoch sind verrückt wie eine Obsttorte, und ebenfalls was sie sagen. Ich weiß es. Ich war bei vielen dieser Veranstaltungen. Ich habe mit diesen Leuten so oft gesprochen, dass es erbärmlich ist. Ich habe mich reingesetzt und ihnen zugehört, und man spricht über Lügen und Täuschung und einfach über alte Scheisse (lacht), man hört sehr viel davon auf solchen Konferenzen. Aber versteht mich nicht falsch, Leute, denn manchmal macht es sehr viel Spaß. Ich meine, manchmal sind Verrückte lustig. Ein wenig aus der Realität flüchten und diesen Leuten zuhören. Die Meisten der Vorträge sind kostenlos. Wenn ihr zu den WorkShops wollt, das kostet euch was. Aber die meisten Vorträge sind kostenlos. Ich meine, man sitzt den ganzen Tag dort und hört diesen Leuten zu, und manche haben sogar etwas zu sagen. Die meisten jedoch gehören in die Klapsmühle, sag ich euch. Mein Workshop ist um 8 Uhr, Montag Abend.

[Lesung aus The New World Order <A. Ralph Epperson, The New World Order, 1990> ]:

Irgendetwas stimmt nicht mit Amerika, Leute! [Es ist wirklich etwas falsch. Etwas zerstört alles, das wir jemals geliebt haben in diesem Land. Was ist es? Nun, wenn ihr dieser Sendung zugehört habt, wissen viele von euch schon was es ist. Wenn du dieser Sendung nur ein bisschen zugehört hast, hast du vielleicht eine Idee, aber du bist dir noch nicht ganz sicher, was los ist. Nun, ich sage euch hier und jetzt, es dreht sich alles um Religion. Ob du religiös bist oder nicht, macht nicht den geringsten Unterschied. Es dreht sich alles um den großen Kampf des Guten gegen das Böse. Und das meiste davon existiert in den Köpfen der Menschen. Manches davon ist real. Die Frage ist, was ist real, und was ist Täuschung und welchen Dingen sollen wir Aufmerksamkeit schenken? Was ist es, das uns alle verrückt macht? Ja, etwas ist falsch in Amerika.]

(Audio clip: Trailer of La machera del demonio)

Die heutigen Zeitungen sind voll von Geschichten über die grassierende Zunahme der Scheidungsraten; den zunehmenden Missbrauch von Kindern durch einige Eltern; eine Erhöhung der Vergewaltigungsvorfälle; Pornographie wird von immer mehr Leuten konsumiert; mehr Verbrechen gegen Eigentum; Forderungen für eine Weltregierung; Drängen, die nationalen Grenzen zu Fall zu bringen; Christliche Kirchen werden geschlossen, weil sie sich vom Staat nicht Lizenzieren lassen wollen, etc. [etc. etc., Und ich könnte weiter, und weiter, und weiter machen.]

Aber warum geschehen diese Dinge? Warum werden all die Hinterlassenschaften aus der Vergangenheit, wie Familie, Nationale Grenzen, das Recht jede Religion auszuüben, das Recht auf Privatbesitz, und andere Dinge so heftig attackiert? Ist es möglich, dass es wirklich Personen und Organisationen gibt, die die grundlegende Ordnung der Dinge ändern wollen? [Nun, meine regelmäßigen Zuhörer wissen die Antwort darauf.]

Hinweise auf die Antworten dieser Fragen, Leute, können aus manchen Kommentaren entnommen werden, die von Personen und Organisationen gemacht werden, die über diese weitreichenden Veränderungen in der Natur unseres Lebensstils sprechen.

Eine Associated Press Aussendung vom 26. Juli 1968 berichtet dies: „Der New Yorker Gouverneur Nelson A. Rockefeller sagte, als Präsident würde er auf die internationale Schaffung einer „Neuen Weltordnung“ hinarbeiten …“ [Und du dachtest, George Bush hätte diese Phrase zuerst ausgesprochen? Überraschung, Überraschung.]

Am 30. Jänner 1976 wurde dem amerikanischen Volk ein neues Dokument mit dem Namen „Erklärung der Interdependenz“ vorgestellt. Es wurde unterzeichnet von 32 Senatoren und 92 Repräsentanten [macht zusammen 124 Verräter] in Washington D.C. und enthielt unter anderem: „Vor zwei Jahrhunderten gründeten unsere Vorfahren eine neue Nation. Wir müssen uns jetzt mit anderen zusammentun, um eine Neue Weltordnung zu errichten.“ [Und du dachtest, George Bush hätte diese Phrase zuerst ausgesprochen? Überraschung, Überraschung.]

Eine weitere Person, die das kommentiert hat, ist Henry Kissinger [wahrscheinlich der größte Verräter, den diese Nation je gekannt hat], früherer Staatssekretär. Nach Angaben der Seattle Post vom 18. April 1975 sagte Kissinger: „Unsere Nation ist einmalig ausgestattet um eine schaffende und entscheidende Rolle in der Neuen Ordnung einzunehmen, die um uns herum Gestalt annimmt.“

George Bush gab eine Rede auf der Abschlussfeier der A&M Universität in Texas am 12. Mai 1989, und er gebrauchte auch ähnliche Worte. Seine Rede handelte vom Thema der sowjetisch-amerikanischen Beziehungen, und er wurde mit folgenden Worten zitiert: „Unser ultimatives Ziel ist es letztlich, die Sowjetunion in der Weltordnung willkommenzuheißen. Vielleicht wird die Weltordnung der Zukunft wirklich eine Familie der Nationen.“

Der Historiker Walter Mills behauptet, dass vor dem ersten Weltkrieg Oberst Edward Mandell House, der wichtigste Berater für Woodrow Wilson, dem Präsidenten der damaligen Zeit, ein verborgenes Motiv dazu hatte, Amerika in den Krieg zu involvieren. Der Historiker schrieb: „Des Oberst einzige Rechtfertigung für die Vorbereitung dieses Blutvergießens für seine Landsleute war seine Hoffnung auf Gründung einer Neuen Weltordnung des Friedens und der Sicherheit.“ [Seht ihr, wie sich diese Leute selbst täuschen? (lacht). Sie sagen immer, dass am Ende Frieden und Sicherheit herrscht, eine weltweite Utopie. Aber um sie zu bekommen, vergossen sie mehr Blut als jemals zuvor in der Geschichte. Jedesmal wenn sie versuchen, ihr Utopia zu errichten fließt das Blut in den Straßen. Sie sind Lügner. Sie sind Heuchler. Sie sind Manipulatoren, Betrüger. Sie sind die Anbeter von Luzifer.]

Adolf Hitler, ein Sozialist, und der Kopf der deutschen Regierung vor uns während des zweiten Weltkriegs, wird mit folgenden Worten zitiert: „… Der Nationalsozialismus wird seine eigene Revolution verwenden für die Errichtung einer Neuen Weltordnung.“ [Adolf Hitler war ein Sozialist. „Nazi“ bedeuted Nationalsozialismus.] Hitler vertraute Hermann Rauschning, Präsident des Danziger Senats, an: „Der Nationalsozialismus ist mehr als eine Religion; Es ist der Wille den Übermenschen zu erschaffen.“ [Und was ist die Zahl dieses Mannes? 666. Siehst du, in der Neuen Weltordnung wird es nur einem Menschen erlaubt sein zu leben – dem neuen Menschen, dem erleuchteten Menschen, und die Zahl dieses Menschen ist 666. Du wirst diese Zahl immer öfters sehen überall. Du wirst ebenfalls Pyramiden immer öfters wahrnehmen, und das Auge in der Pyramide, und das Auge allein. Du wirst Kreise mit einem Punkt in der Mitte sehen. Du wirst überall Obelisken sehen. Und das sind nicht die einzigen Zeichen. Es sind viele, viele, viele mehr. Sie sind die Zeichen der Mystery Babylon Religion.]

Hitler fügte diesen Gedanken hinzu: „Nun, ja! Wir sind Barbaren und Barbaren wollen wir bleiben. Es ehrt uns. Wir sind es, die diese Welt verjüngen werden. Die gegenwärtige Welt ist ihrem Ende nahe. Unsere einzige Aufgabe ist es, sie auszuplündern.“

Ein anderes Buch über seinen Hintergrund zitierte seine Worte, dass seine Nazi-Partei einem verborgenen Zweck nachging, welcher nicht durch die ganze Welt wahrgenommen wurde. Herr Hitler wurde mit folgenden Worten zitiert: „Jemand, der im Nationalsozialismus nur eine politische Bewegung sieht, hat überhaupt nichts gesehen.“ [Denn es ist eine Religion.]

Die humanistische Religion gab im Jahr 1933 ein Manifest heraus, mit ihren Überzeugungen über die Welt im Allgemeinen. Es nahm die folgende Postition ein über die Notwendigkeit für die reichen Regierungen ihren Reichtum mit weniger glücklichen Nationen zu teilen: „Es ist die moralische Verpflichtung der entwickelten Nationen wirtschafliche Hilfe den weniger entwickelten Nationen zukommen zu lassen, durch eine internationale Autorität. [Nun, das ist eine Lüge, Leute. Es bedeutet, dass es ok für manche von uns ist, uns zurückzulehnen und gar nichts zu machen und die Früchte der Arbeit anderer zu ernten. Das ist Sozialismus! Das ist es, um das sich alles dreht. Kommunismus, Sozialismus … es ist das gleiche. Und diese Leute, die Anbeter von Mystery Babylon, sind die ursprünglichen Kommunisten. Sie sind der internationale Sozialismus. Sie haben es erfunden. Es ist ihre Schöpfung. Es ist ihr Traum eines weltweiten Utopia – eine totalitäres, sozialistisches Weltregime.]

Die April 1974 Ausgabe von Foreign Affairs, die vierteljährlich in New York herausgegebene Zeitschrift des Council on Foreign Relations, beinhaltete einen Artikel von Richard N. Gardner, dem ehemaligen Deputy Assistant Secretary of State für internationale Organisationen in der Lyndon Johnson und John F. Kennedy Regierung. Und er sagte folgendes: „Wir sind wahrscheinlich besser dran, wenn wir unser „Haus der Weltordnung“ von unten nach oben aufbauen, statt von oben nach unten… wenn wir die nationale Souveränität austricksen können, sie Stück für Stück aushöhlen, bringt uns das wahrscheinlich schneller zur Ordnung der Welt als der altmodische Angriff.“

„Sogar die kommunistische Partei spricht ähnliche Gedanken aus. Die People’s Daily World vom Donnerstag, dem 9. März 1989, enthielt einen Artikel der von Angela Davis geschrieben wurde. [William Cooper: Erinnerst du dich an sie?] Diejenigen, die mit Frau Davis vertraut sind werden sich erinnern, dass sie die Kandidatinfür das Amt des Vizepräsidenten für die kommunistische Partei war vor ein paar Jahren. Sie ist zur Zeit ein Mitglied des Nationalkommittees der kommunistischen Partei der USA und sie wird mit folgenden Worten in dieser Zeitschrift zitiert: „Ein in dieser Hinsicht zugrunde liegender Effekt von Anti-Kommunismus ist es eine bestimmte Unsicherheit hervorzurufen, sich an Lösungen festzuhalten, die zu einer tiefen, strukturellen und sozio-ökonomischen Transformation aufrufen.“

Ein anderer Kommunist, Alexei Kovylov, sprach an einem abendlichen Treffen, welches in Windstar, Colorado im August 1985 abgehalten wurde und gab den anwesenden Teilnehmern eine Überraschungspräsentation. Er sprach über die 12. Weltfestspiele der Jugend und Studenten in Moskau, die einige Monate vor seinem Vortrag stattfanden. Er sagte: „Es gab 3 Programme. Das erste war politisch und befasste sich mit verschiedenen Fragen des Friedens und der Abrüstung. Das zweite befasste sich mit Fragen um den Umweltschutz und mit der neuen internationalen Wirtschaftsordnung.“

„Die angebliche Notwendigkeit für eine Veränderung wie die grundlegenden Dinge getan werden sollen steht im Einklang mit den Lehren des „Vater des Kommunismus“, Karl Marx.“

[William Cooper]: Er ist nicht wirklich der Vater des Kommunismus, denn es ist ein Name, mit welchem er bezeichnet wird. Seht, er war nur ein Schmierfink, angeheuert von der Mystery Religion von Babylon um das kommunistische Manifest zu schreiben. Es war nicht seine Idee, aber er hat die Vorteile davon geerntet, wenn man das Vorteile bezeichnen kann.

„Er schrieb das kommunistische Manifest zusammen mit Friedrich Engels, ein weiterer Schmierfink, im Jahre 1848. Herr Marx schrieb, dass die Kommunisten: „offen deklarieren, dass ihre Ziele nur durch den gewaltsamen Umsturz aller existierenden Gesellschaftsordnungen erreicht werden kann.“

Nesta Webster, eine Schriftstellerin zum Thema konspirative Organisationen aus der Vergangenheit, schrieb das in ihr Buch mit dem Namen „Secret Societies“: „Die Revolution, die von den Führern [der Weltrevolution] gewünscht ist, ist eine moralische und spirituelle Revolution, eine Anarchie der Ideen, durch die alle Standards der letzten 19 Jahrhunderte rückgängig gemacht werden, alle alten Traditionen mit Füßen getreten, und über alles stehend, das christliche Ideal schließlich ausgelöscht.“

„Einige der katholischen Päpste haben in der Vergangenheit Kommentare abgegeben über die großen Veränderungen, die in Zukunft kommen werden. Ein so ein Papst war Pius XI, der Folgendes im Jahr 1937 schrieb: „Der Kommunismus hat okkulte Kräfte hinter sich, die schon lange Zeit am Umsturz der christlichen Gesellschaftordnung arbeiten.“

„Einer der Päpste, denen er vorausgegangen war, Papst Pius XI, oh, entschuldigt, Papst Pius IX, hat Folgendes im November 1846 über die Veränderungen, die er in der Zukunft sah, geschrieben: „Die berüchtigte Doktrin des sogenannten Kommunismus … ist absolut konträr zum Natürlichen Gesetz selbst, und wenn sie einmal übernommen wäre, würde sie sofort die Rechte, das Eigentum und den Besitz aller Menschen zerstören, und sogar die Gesellschaft selbst.“

Obelisk im Vatikan vor dem Petersdom

[William Cooper]: Nun, regt euch nicht zu sehr auf über das, was der Papst sagt, denn es ist ihnen nun gelungen, mit diesem Papst, einen von ihnen auf den Thron des Vatikan zu setzen. Es war lange Zeit ihr Traum, und jetzt ist er wahr. Und die Verbote für die Katholiken Geheimgesellschaften beizutreten wurden aufgehoben. Und viele in der Hierarchie des Vatikans gehören zu den Geheimgesellschaften: die Freimaurer, Propaganda Due (P2), etc., etc. etc. Du wirst einen Obelisken (lacht) — das Symbol für den Phallus, des Penis des Osiris — im Hof des Vatikan finden. Glaubst du mir nicht? Geh nachsehen.

„Eine weitere Person, die über die Zukunft schrieb, war Dr. Jose Arguelles von einer Organisation, die als „Planet Art Network“ bekannt ist. Dr. Arguelles schrieb: „Ebenso impliziert in all diesen Ereignissen ist ein Ruf nach einer anderen Art zu leben, einer anderen Art Dinge zu tun … eine Umverteilung des globalen Reichtums … kurz, eine Neue Weltordnung.“

„Was diese zukünftige Gesellschaft war, über die diese Leute sprachen, wird kurz erläutert von Marilyn Ferguson in ihrem Buch mit dem Namen „The Aquarian Conspiracy. Und sie schrieb: „Die neue Welt ist die alte ~ transformiert.“

„Einen weiteren Anhaltspunkt dafür, was die zukünftige Welt erwartet, wurde angeboten von Dr. James H. Billington, der ein Doktorat bekam als ein Rhodes…“

[William Cooper]: Rhodes, Rhodes, Rhodes, Rhodes Scholar. Wo habt ihr das schonmal gehört? Ihr habt einen Rhodes Scholar grade jetzt im Oval Office sitzen. (Bill Clinton)

„Er bekamm sein Doktorat als ein Rhodes Scholar auf der Oxford Universität, und lehrte an der Harvard und der Princeton Universität. Er schrieb dies in sein Buch, mit dem Namen „Fire in the Minds of Men“: „Dieses Buch versucht, die Ursprünge eines Glaubens aufzuspüren – vielleicht den Glauben unserer Zeit. Neu ist der Glaube, dass eine perfekte, weltliche … Ordnung entstehen wird durch den gewaltsamen Umsturz von traditioneller Autorität.“

[William Cooper]: Hörst du das? Sie glauben, dass eine perfekte, weltliche Ordnung entstehen wird. Nichts Perfektes wird jemals entstehen in den Köpfen von unvollkommenen Menschen, und kein Mensch wird jemals beherrscht werden von anderen unvollkommenen Menschen in einer Form einer perfekten Utopie-Ordnung, weltlich oder sonstwas. Darum müssen wir ständig wachsam sein … ewig wachsam.

„Dass diese zukünftigen Änderungen Gewalt und Sklaverei beinhalten würden, wurde bestätigt durch B.F. Skinner, Vorsitzender der Abteilung Psychologie auf der Harvard Universität, in seinem Buch, genannt „Beyond Freedom and Dignity“. Dr. Skinner wurde vom Time Magazin als „der einflussreichste aller lebenden amerikanischen Psychologen“ bezeichnet. Also sollte die Welt dem Professor zuhören, wenn er spricht. Das Magazin erzählte dem Leser die Botschaft von Dr. Skinners Buch: „Wir können uns die Freiheit nicht länger leisten, und so muss sie ersetzt werden durch Kontrolle über den Menschen, sein Verhalten und seine Kultur.“

[William Cooper]: Es ist nicht lange her, da war in der Los Angeles Times ein Artikel mit dem Namen „Zehn Vorhersagen für das kommende Jahrzehnt“, und eine davon war über chemische, oder elektronische Implantate um das individuelle Verhalten 24 Stunden am Tag zu kontrollieren.

„Ein weiterer Schüler dieser Veränderungen ist Alvin Toffler, der Folgendes in sein Buch mit dem Titel „The Third Wave“ geschrieben hat: [William Cooper: Und ihr solltet alles lesen was er geschrieben hat, übrigens, denn was er schreibt, das kommt.] „Eine neue Zivilisation entsteht in unseren Leben… Diese neue Zivilisation bringt mit sich einen neuen Stil der Familie, geänderte Möglichkeiten zu Arbeiten, zu Lieben und zu Leben; eine neue Wirtschaft, neue politische Konflikte; und über all das hinaus, ein verändertes Bewusstsein. Der Anbruch dieser neuen Zivilisation ist die einzige, höchst explosive Tatsache unseres Lebens.“

„Ein anderer Wissenschaftler der involviert war in das Kommentieren der zukünftigen Veränderungen war Dr. Carl Sagan, und er beobachtete Folgendes: „Es ist klar, dass irgendwann relativ früh, gemessen an der Lebensspanne der menschlichen Spezies, die Menschen sich mit dem ganzen Planeten und der Spezies identifizieren wird…“

„Nun, der Grund, Leute, warum diese Veränderungen notwendig sind wurde erklärt von Manly P. Hall, der wahrscheinlich führende Autor von esoterischen Schriften und Sprache. [William Cooper: Er war ein Freimaurer des 33. Grad.] Er schrieb in sein Buch, betitelt „Lectures on Ancient Philosophy“: „Die Zeit ist noch nicht gekommen, wenn der durchschnittliche Mensch stark genug oder weise genug ist, sich selbst zu regieren.“

„Und er erklärte, wen er für würdig genug hielt, diejenigen auf der Welt zu beherrschen, denen von Experten abgesprochen wird, dass sie sich selbst regieren könnten. Er schrieb: „Niemals wird Frieden auf Erden herrschen, bis wir von den Richtigen beherrscht werden.“

[William Cooper]: Und wer ist der Richtige? (lacht) Na sie, natürlich – die Erleuchteten, die Priester der Mystery Religion von Babylon.

„Mr. Hall hat sogar darauf hingewiesen, dass diese Änderungen bald eintreten werden. Er schrieb diesen Kommentar in sein Buch, von dem wir vorher zitiert haben: „Vor hundert Jahren [gemeint ist 1884, Leute] wurde vorausgesagt, dass innerhalb ein paar Jahrhunderten die Menschheit zu den Göttern von Plato und Aristoteles zurückkehren würden … Wir können uns alle mit Vorfreude auf den edlen Tag freuen, an dem die Götter der Philosophie einmal mehr die Welt beherrschen werden…“

Aldous Huxley zitiert in seinem Buch „Brave New World Revisited“ einen Charakter namens „Großinquisitor“ in einer von Fjodor Michailowitsch Dostojewski’s Parabeln, der Folgendes sagte: „Am Ende werden sie [das Volk] ihre Freiheit zu unseren Füßen legen und zu uns sagen: „Macht uns zu euren Sklaven, aber füttert uns.“

„Die Tucson Citizen Zeitung vom 3. November, 1988 druckte ein Foto von einer Gruppe von Leuten, die gerade am „Marsch für die Alphabetisierung“ teilnahmen, und mindestens einige Leute in Amerika fragen nun ihre Regierung, sie zu ihren Sklaven zu machen. Das Bild zeigte einen Demonstranten, der ein Schild hatte auf dem stand: „Onkel Sam, wir wollen, dass du uns unterstützt.“

„Mr. Huxley gab uns ein Datum, an dem wir erwarten können, wann diese Veränderungen eintreten werden. Er schrieb das Folgende in sein Buch, geschrieben im Jahr 1958: „… Das 21. Jahrhundert … wir das Zeitalter der Weltherrscher.“

„Und dann erzählte er uns, warum diese Herrscher nicht scheitern würden: „Die alten Diktatoren sind gefallen, weil sie ihren Untertanen nie genug Brot, genug Zirkus, genug Wunder und Mysterien liefern konnten. Unter einer Diktatur der Wissenschaften wird die Erziehung wirklich funktionieren ~ mit dem Ergebnis, dass die meisten Männer und Frauen aufwachsen, um ihre Knechtschaft zu lieben und nie von einer Revolution träumen werden. Er scheint keinen guten Grund zu geben, warum eine durch und durch auf Wissenschaft basierende Diktatur jemals gestürzt werden sollte.“

„Einer, der der Welt vielleicht das Datum für den Beginn dieser vorhergesagten Veränderungen nannte, war Zbigniew Brzezinski, [ein Marxist und] Berater für Nationale Sicherheit von Präsident Jimmy Carter während seiner 4-jährigen Amtszeit. Und er schrieb das Folgende in sein Buch, mit dem Titel „Between Two Ages“ [William Cooper: Übrigens, du solltest jedes Buch lesen, das er je geschrieben hat … du wirst verärgert sein.]: „Entweder 1976 oder 1989 — der 200. Jahrestag unserer Verfassung — könnte ein geeignetes Zieldatum sein um einen nationalen Dialog zu kummulieren für die Relevanz von existierenden Funktionsweisen, die Arbeiten des repräsentativen Prozesses und die Zweckmäßigkeit des Nachahmens der verschiedenen europäischen Regionalisierungsreformen und für eine Straffung der Verwaltungsstruktur.“ [William Cooper: Und es fing exakt an, wann er sagte, dass es beginnen wird.]

„Also, die Menschen auf der Welt können nun bestimmen, was diese Änderungen sind, die die in den Positionen der Umsetzung der Veränderungen, für sie in petto haben. Zusammenfassend, Leute, sind diese Veränderungen:

„Die alte Welt ist an ihrem Ende. Sie wird ersetzt mit einer neuen Art, die Dinge zu erledigen. Die neue welt wird die „Neue Weltordnung“ genannt. Diese neue Struktur wird die Besitztümer neu verteilen weg von den Nationen die etwas haben, hin zu den Nationen, die nichts haben. Die Neue Weltordnung wird Veränderungen in der Familie, dem Arbeitsplatz und der Religion vornehmen.“

Die Vereinigten Staaten werden eine wichtige Rolle spielen, sie in die Welt zu tragen. Weltkriege wurden gekämpft, um diese Ziele weiter zu verfolgen.

Adolf Hitler, der Nazi-Sozialist, unterstützte das Ziel der Planer. Die Mehrheit der Völker wird die Neue Weltordnung nicht ohne weiteres akzeptieren, jedoch wird er getäuscht sie zu akzeptieren mit Hilfe von 2 Methoden:

  1. Die Befürwörter dieser Veränderungen werden selbst auf den Thronen der macht sitzen, in der Regel ohne dass es die Öffentlichkeit dies erkennt. [William Cooper: Und dies hat bereits stattgefunden.] 
  2. Die „alte Weltordnung“ wird Stück für Stück durch eine Serie von geplanten „Knabbereien“ an den Etablierten Machthabern zerstört werden.

Die kommunistische Partei unterstützt aktiv die Änderungen in eine Neue Weltordnung. Die grundlegenden Lehren des Christentums, welche die Basis für die „Alte Weltordnung“ war, wird eliminiert werden müssen.

Wenn die langsamen, methodischen Techniken der Veränderung nicht funktionieren, wird Gewalt angewendet und kontrolliert von den Planern [William Cooper: Darunter möglicherweise ein dritter Weltkrieg mit Atomwaffen]. Die Völker der Welt werden ihre Freiheit an die Herrscher abgeben, weil es eine geplante Hungersnot gibt, oder andere schwerwiegende Ereignisse wie eine Depression oder Krieg.

Der Wechsel in die Neue Weltordnung wird in Kürze kommen [Leute, es hat bereits begonnen]. Allerdings, sollte das nicht der Fall sein, wird sie eingeführt werden, eine Schritt nach dem anderen, so dass die gesamte Struktur bis zum Jahr 1999 etabliert ist.

[William Cooper]: Wir müssen eine kurze Pause einlegen. Geht nicht weg, Leute. Ich werde gleich zurück sein, nach dieser sehr kurzen Pause.

(Audio clip: Trailer of The Mummy <1959> )

[Ja, Leute,] etwas ist wirklich falsch in Amerika! Und viele spüren, dass Veränderungen im Lifestyle dieser Nation auftreten.

[William Cooper]: Die meisten von uns wissen sehr wohl, dass diese Veränderungen stattfinden.

Die Zeitungen sind voll mit Artikeln, die über die Aktivitäten derer berichten, die sich für hohe Staatsausgaben starkmachen für eine Reihe von verfassungswidrigen Zwecken; Organisationen, die ein Globalismuskonzept unterstützen drängen die Welt eine Eine-Welt-Regierung zu verabschieden; Psychologen predigen die Zerstörung der Familieneinheit und empfehlen, dass die Gesellschaft die Kinder einer Nation großzieht; die Regierungen die Privatschulen abschafft; und Nationen regionale Regierungen bilden unter welchen die nationalen Grenzen verschwinden sollen.

[William Cooper]: Und noch immer denken die Sheeple, dass all dies durch Zufall geschieht, und jedes Konzept das besagt, dass es durch einen sorgfältig abgestimmten Plan passiert ist das Produkt eines verrückten Verschwörungstheoretikers (mmm-hmm).

Da diese Änderungen Teil der neuen Philosophie, die als Neue Weltordnung bekannt ist, zu sein scheinen, muss jeder, der die Zukunft erahnen können möchte, sich mit dieser neuen Phrase bekannt machen und was sie bedeutet für die Welt von morgen.“

[William Cooper]: Und ihr werdet schnell sehen, dass es das Resultat eines gut-durchdachten, sehr ausgereiften und gut organisierten Plan handelt. Tatsächlich bekannt als „das Große Werk„.

„Als Anzeichen, dass wesentliche Änderungen für die morgige Welt auf uns zukommen, einer der aktuell erwähnten Trends ist der Ruf nach einer Eine-Welt-Regierung. Und einer, der diesen Sprung nach vorne unterstützt, ist Norman Cousins, Präsident der World Federalist Society. Und er gibt zu Protokoll: „Die Weltregierung kommt. In der Tat, sie ist unvermeidbar. Keine Argumente dagegen oder dafür können diese Tatsache ändern.“

[William Cooper]: Und ich sage euch, das ist eine Lüge. 240 Millionen Amerikaner, mit einem Gewehr in ihrer Hand, können sie sofort stoppen. Und das ist die Wahrheit, warum uns der 2. Artikel und Änderung der Verfassung gegeben wurde. Es hat nichts zu tun mit Jagen, oder um sein privates Eigentum zu schützen. Es hat mit der Bewahrung unserer Freiheit zu tun.

„Das Ziel einer Eine-Welt-Regierung [, Leute,] ist kein neuer Gedanke, Eine der ersten formalen Organisationen, die dieses Ziel verfolgten, waren die Illuminati, gegründet am 1. Mai 1776 durch Adam Weishaupt. [William Cooper: Einem Jesuiten-Priester, ein Professor der Universität von Ingolstadt, einer Jesuitenuniversität, ein Lehrer des kanonischen Rechts] … Professor Weishaupt wurde mit diesen Worten zitiert: „Es ist notwendig ein universelles Regime und Reich auf der ganzen Welt zu etablieren.“

[William Cooper]: Lasst mich nun die Wahrheit über die Illuminati erzählen. Adam Weishaupt hat die Illuminati weder gegründet, noch sind sie mit ihm gestorben. Versucht, das zu verstehen.

„Eine modernere Organisation, die die bevorstehenden Veränderungen unterstützt, ist der Freimaurer-Orden, die einfach Freimaurer genannt werden. [Das hat nichts mit Maurern die Ziegel verlegen zu tun, Leute. Der Begriff stammt ursprünglich aus dem Französischen „frere-macon„, was wörtlich soviel heißt wie, „die Söhne des Lichts„.] Diese Weltweite Bruderschaft hat Mitglieder in Amerika, wie wir noch diskutieren werden, und sie unterstützen ebenfalls den Ruf für eine Eine-Welt-Regierung. Einer, der über die geheime Organisation geschrieben hat, ist Paul Fisher, und er sagt Folgendes über sie in seinem Buch „Behind the Lodge Door“: „Die Freimaurerei wird irgendwann die Welt beherrschen.“ (lacht) [William Cooper]: Wohlwollende brüderliche Organisation?

Albert Pike [William Cooper: Und du wirst sehr viel über Albert Pike hören während dieser Sendungen] der souveräne Großkommandeur des schottischen Ritus der Freimaurerei hier in den USA von 1850 bis 1891 [William Cooper: Der Mann, der den Ku-Klux-Klan und die B’nai B’rith gegründet hat] schrieb ein Buch namens Morals and Dogma„. [WC: Und wenn du dieses Buch wo findest, verpass es nicht — Kauf es und lies es.]. Mr. Pike wurde von seinen Freimaurer-Freunden verehrt, fast wie kein Zweiter in der Geschichte des Freimaurer-Ordens. [WC: Er war ein guter Freund von Giuseppe Mazzini, dem Herrscher des europäischen Zweigs der Illuminati.] Carl Claudy, selbst ein Schriftsteller der Freimaurer von großer Wertschätzung, hat Folgendes über Pike geschrieben: „Albert Pike, eines der größten Genies, den die Freimaurerei je gekannt hat. Er war ein Mystiker, ein Symboliker, ein Lehrer der verborgenen Wahrheiten der Freimaurerei.“

„Also können die Außenstehenden erkennen, dass wann immer Mr. Pike spricht, er mit Autorität und Weisheit spricht. Er ist vielleicht der größte Freimaurerische Schriftsteller aller Zeiten. [WC: und ich würde hinzufügen, neben Manly P. Hall].

„Sein Buch wird jedem Freimaurer der Südlichen Jurisdiktion des schottischen Ritus gegeben, damit er es liest. (Es scheint eine Differenz über die Meinung zu geben, ob dieses Buch noch immer von allen Freimaurern des Schottischen Ritus gelesen werden muss. Wie man uns erzählte wird es an jeden Freimaurer in Tucson gegeben. Andere Freimaurer sagen, dass das nicht stimmt.)“

[WC: Aber ihr müsst euch daran erinnern, dass sie geschworen haben, nicht die Geheimnisse der Loge zu verraten, und deswegen kann man ihnen niemals vertrauen, dass sie einem die Wahrheit erzählen, ganz egal was sie dir erzählen.]

„[Aber in seinem Buch, Morals and Dogma,] Pike informiert den neuen Freimaurer über die moralischen Lehren der Freimaurerloge. Er instruiert den freimaurerischen Leser, dass der Orden schließlich gebeten werden wird, den ganzen Globus zu beherrschen. Und er schrieb: „Die Welt wird bald zu uns kommen wegen ihrer Herrscher … und Päpste … Wir werden das Gleichgewicht des Universums ausmachen und die Herrscher über die Meister der Welt sein.“

Er schrieb diese unterstützende Aussage in ein Buch namens „Legenda„: „Und damit geht der Krieg gegen die Mächte des Bösen, die den Orden des Tempels zerstörte, stetig weiter, und die Freiheit marschiert immer weiter bis zur Eroberung der Welt.“

[WC]: Ein Verweis auf den Orden des Tempels ist in Wirklichkeit ein Verweis auf die Tempelritter, die von König Philip von Frankreich und Papst Clemens V zerstört wurden. Und die „Mächte des Bösen“ auf die in diesem Absatz verwiesen wird, ist die Christliche Kirche – die Christliche Religion, das Christentum als Ganzes.“

[WC]: Lass mich dir das nochmal vorlesen, nur für den Fall, dass du nicht aufgepasst hast. „Und damit geht der Krieg gegen die Mächte des Bösen, die den Orden des Tempels zerstörte, stetig weiter, und die Freiheit marschiert immer weiter bis zur Eroberung der Welt.“

„Der Orden des Tempels über den Mr. Pike geschrieben hat waren die Tempelritter, die, laut ihm: „Gewidmet der Sache der Opposition gegen die Tiara [die dreifache Krone des Papstes] und die Kronen der Könige.“

[WC]: Nun, ist es dann ein Wunder, dass der König von Frankreich und der Papst die Templer in Frankreich zerstörten? Denn das ist der einzige Ort, an dem sie wirklich zerstört wurden.

„Mr. Pike sagte, dass die katholische Kirche eine „Macht des Bösen“ sei, weil sie die Templer zerstört hatten, obwohl er zugegeben hat, dass sie „gewidmet“ waren zur Opposition gegen die Kirche und ihren Führer, den Papst.“

„Aber der wichtigste Punkt dieses Zitats ist, dass diese Kräfte der Opposition, vermutlich die Freimaurer, „weiter bis zur Eroberung der Welt“ marschieren. Mr. Pike wiederholte seine Hingabe an die Eroberung der Welt mit diesem Kommentar am Ende seines Buches namens „Morals and Dogma“: Dies, mein Bruder, ist das WAHRE WORT eines Freimaurer Meisters; so wie das wahre KÖNIGLICHE GEHEIMNIS, welches möglich macht, und schließlich real machen wird, das HEILIGE REICH der wahren Freimaurer-Bruderschaft.“

[WC]: Nun, alle Freimaurer-Meister da draußen, die mir Briefe geschrieben haben: Schreibt mir nicht mehr! Ihr seid meine Feinde und wenn ich kann, werde ich euch zerstören. Schreibt mir nicht und erklärt mir eure Unschuld, denn eure eigenen haben sich zur Schuld bekannt. Und wenn du wirklich unschuldig bist, dann bist du nur ein dummer Narr, und du kommst da besser raus solange du noch kannst.

„… die große weltweite Bewegung, dass sich für eine Eine-Welt-Regierung stark macht [, Leute,] unter einem religiösen Führer, ist ein neues Phänomen welches gerade weltweit passiert, und wird genannt: „New Age Movement„.

[WC]: eine Schöpfung der Freimaurerei. Die Zeitung, die vom Schottischen Ritus herausgegeben wird, wird „New Age“ genannt.

Texe Marrs, ein Erforscher dieser neuen Religion, hat über das Thema 2 Bücher geschrieben. Beide Bücher sind ausgezeichnet dafür geeignet für diejenigen, die mehr über den Glauben dieser Religion wissen möchten. Die zwei Bücher heißen „Dark Secrets of the New Age“ und „Mystery Mark of the New Age„. Er hat Folgendes geschrieben: „Die New-Age Bewegung hat zweifellos die definitive Form einer Religion übernommen. [WC: Natürlich, weil es Mystery Babylon ist! Er sagt weiter] komplett mit einem vereinbarten Körper der Doktrin, gedruckter Schrift, ein Muster des Anbetens und der Rituale, eine funktionierende Gruppe mit Pfarrern und Laien.“

„Eine weiterere Schriftstellerin, die 2 Bücher über die New-Age Religion geschrieben hat ist Constance Cumbey. Ihre 2 Bücher heißen „The Hidden Dangers of the Rainbow“ und „A Planned Deception„. Sie schrieb folgendes: „Die New-Age Bewegung ist eine Religion, komplett mit ihren eigenen Bibeln, Gebeten und Mantras, Vatikan / Jerusalem – Äquivalente, Priestern und Gurus, Wiedergeburterfahrungen (sie nennen das „Rebirthing“), spirituelle Gesetze und Gebote, Hellseher und Propheten, und fast jedes andere Indiz einer Religion.“

„Die neue Religion hat eine Reihe von Führern. Einer ist eine Frau namens Alice Bailey, eine überaus produktive Schriftstellerin über das Thema New Age. Sie war die Gründerin einer Organisation namens „Arcane School“ (Schule der Geheimlehre), eine der Hauptabteilungen von Lucis Trust. Lucis Trust war ein Hauptverlag für Bücher, der diese Religion unterstützt. [WC: und sie brachten einen Newsletter heraus, oder eine Zeitung, namens „Lucifer„.] In ihrem Buch, mit dem Titel „Externalization of the Hierachy“ (Externalisierung der Hierarchie) erklärt sie dem Leser, wer diese Organisationen sind, die die neue New Age Religion in die Welt tragen werden, und sie identifzierte sie als: „Die drei Hauptkanäle, über die die Vorbereitung für das New Age vorangetrieben werden soll, können betrachtet werden als Kirche, die Bruderschaft der Freimaurer und das Bildungsumfeld.“

[WC]: Und, Leute, das sind genau jene Leute, die die Realisierung vorantreiben.

(„Das Hauptziel dieser Sendung wird sein, nur eine dieser drei Organisationen zu untersuchen, die von Alice Bailey genannt wurden, und das ist die Bruderschaft der Freimaurer. Es gibt zahlreiche Werke von anderen Autoren [Dozenten, Forscher], die die Beteiligung der Kirche und der Bildungseinrichtungen in der New Age Bewegung [und in der Neuen Weltordnung] offenlegen, also werde ich nicht versuchen diese Anstrengungen zu duplizieren. Allerdings ist die Beteiligung der Freimaurer nur Wenigen klar, und darum habe ich mich entschlossen, mich auf diese Organisation [Mystery Babylon] zu konzentrieren.

[WC]: Und der Grund, warum ich mich auf diese Organisation beschränke, ist weil ihre Mitglieder die Kirche und die Bildungseinrichtungen infiltriert haben, und diese zwei Organisationen kontrollieren. Also gibt es in Wirklichkeit nur eine Organisation, die abgehandelt werden muss, und das ist die Freimaurerei.

„Ein weiterer großer Autor über die New Age Bewegung ist Benjamin Creme, und er gibt in seinem Buch mit dem Titel „The Reappearance of the Christ and the Masters of Wisdom“ zu: „Die neue Religion wird sich manifestieren, zum Beispiel, durch Organisationen wie der Freimaurerei. In der Freimaurerei ist der Kern des Geheimnisses der okkulten Mysterien eingebettet.“

„So verbirgt die Freimaurerei ein großes Mysterium in seinen Tempeln, eines, welches irgendwie mit der New Age Bewegung verbunden ist. Die Freimaurer geben in einigen ihrer Schriften zu, dass auch sie mit einem Neuen Zeitalter (New Age) rechnen, einer Reihe von großen Veränderungen. Henry Clausen, der letzte Souveräne Großkommandeur (das Äquivalent ihres Präsidenten) des schottischen Ritus der Freimaurerei, wurde mit folgenden Worten zitiert: „Wir freuen uns auf die Transformation in eine neues Zeitalter, welches sich der Einsicht und Weisheit der alten Mystiker bedient.“

„Die Freimaurer behaupten, dass die Dinge an die sie glauben so alt sind wie die antiken Zivilisationen. Sie behaupten außerdem, dass diese „Mystiker“, die antiken Philosophen, die Weisheit aller Zeitalter innehatten, und dass dieses Wissen irgendwie im Lauf der Jahrhunderte verlorengegangen ist. Die Menschheit besitzt dieses Wissen heute nicht mehr, aber es wurde die Aufgabe der Meister der Freimaurerei und anderen „Wahrheitssuchern“ [WC: Die sich in jedem einzelnen Fall als Lügner, Betrüger und Manipulatoren herausstellen.], diese Prinzipien wiederzuentdecken zum Wohle der ganzen Menschheit. Diejenigen, die dieses Wissen besitzen, werden die Probleme der heutigen Welt lösen. Manche unter den Freimaurern behaupten sogar, dass sie die Ursache dieser Probleme identifiziert haben.“

„Einer der am meisten produktiven Autoren über dieses Thema der „Verlorenen“ Wahrheit [wie ich bereits erwähnt habe] ist Manly P. Hall, eine Freimaurer des 33. Grades.“

„(Für diejenigen, die sich mit den Graden der Freimaurer nicht auskennen, alle Freimaurer in Amerika starten in der blauen Loge, die nur aus 3 Graden besteht…)“

[WC]: Ein Freimaurer-Meister ist im dritten Grad, und weiß wirklich überhaupt nichts, obwohl er glaubt, dass er erleuchtet wurde. Und ich bekomme die ganze Zeit Briefe von ihnen: „Ich bin ein Freimaurer-Meister und ich habe noch nie was von dem Zeug gehört, von dem du sprichst!“ (lacht) Oh Mann! — Es erstaunt mich, Leute, es erstaunt mich einfach absolut, dass die Menschen so dumm sind! Es macht mich wild!

„(… Der in die blaue Loge Initiierte geht durch drei verschieden Einweihungszeremonien, eine für jeden Grad. Nachdem er diese Rituale abgeschlossen hat, kann er bleiben wo er ist, oder er kann sich aussuchen, ob er den York-Ritus [WC: Welcher 13 Grade hat] wählt, oder den Schottischen Ritus [welcher 32 Grade hat und weiters den verdienstvollen 33. Grad]. Letzterer Weg ist aufgeteilt in zwei getrennte Zuständigkeitsgebiete, dem Südlichen und dem Nördlichen. Diese beruhen in erster Linie auf Staatsgrenzen, und ob jemand bei dem einen oder beim anderen ist, hängt davon ab, wo der Eingeweihte lebt. Die zwei schottischen Riten haben zusätzliche 29 Grade, was eine Gesamtmenge von 32 ausmacht. Es gibt einen weiteren Grad, der 33. Grad genannt wird, welcher ehrenhalber vergeben wird, und nur wenige werden in diesen Grad eingeladen …)“

[WC]: Und um auch nur in Betracht gezogen zu werden, müssen sie einen wichtigen Beitrag für die Vollendung des „Großen Werks“ leisten, welches der Plan für ein Utopia auf Erden ist, der sozialistische Traum.

„(… Der York-Ritus hat insgesamt 9 Grade. Da jedoch nur wenig über diesen Orden bekannt wurde, konzentrieren wir uns nur auf den Schottischen Ritus, und zwar den südlichen.)“

[WC]: Nun, ich habe inzwischen herausgefunden, dass der York-Ritus aus 13 Graden besteht, Leute, nicht nur 9.

„Mr. Hall hat ein Buch geschrieben mit dem Titel „Lectures on Ancient Philosophy“, in dem er viel über die Bruderschaft der Freimaurer spricht. Das ist sein Kommentar zu den kommenden Veränderungen: „Ein neuer Tag bricht für die Freimaurerei an. Aus der Unzulänglichkeit der Theologie und der Hoffnungslosigkeit des Materialismus ergibt sich, dass die Menschen nun nach dem Gott der Philosophie suchen.“

„Beachtet, dass Mr. Hall davon sprach, dass die derzeitige „Theologie“, offentsichtlich die derzeitige „Religion“, sich als unzureichend erwiesen hat. Weiters fühlt er, dass der „Materialismus“ (das Recht auf Privateigentum) ebenso ein Fehler ist. Was aber noch wichtiger ist, er weist darauf hin, dass dieser neue „Gott“ der Freimaurer irgendwie anders ist als der Gott der Juden und Christen. Wie später noch gezeigt werden wird, glauben einige Freimaurer, dass der Gott der Bibel der Gott des Bösen ist.

Helene Petrovna Blavatsky, wahrscheinlich die Gründerin der aktuellen New Age Bewegung, hat ebenfalls festgestellt, dass die Freimaurer irgendwie ihre religiösen Ansichten unterstützen. Sie schrieb Folgendes in ihr Buch, mit dem Titel „The Secret Doctrine“: „… am Ende des 18. und zu Beginn des 19. Jahrhunderts reisten viele Freimaurer nach Tibet, wo sie initiiert wurden in die Esoterik [definiert als nur für wenige Auserwählte vorgesehen, für eine innere Gruppe von Schülern oder Eingeweihten] durch einen esoterischen Orden der Meister der Weisheit.“

„Es ist zu erwarten, dass sie die Bruderschaft der Freimaurer unterstützen würde. 1875 gründete sie eine Organisation mit dem Namen „Theosophische Gesellschaft„, Im Grunde dafür gewidmet, der Welt ihre neue Geheimreligion zu lehren. Einer der ersten Mitglieder dieser Organisation war Albert Pike, der später der souveräne Großkommandeur des Schottischen Ritus der Freimaurerei wurde.

„Albert Pike, der später ein Freimaurer des 33. Grades wurde, der höchste erreichbare Grad, sah ebenfalls, dass einige bedeutende Veränderungen kommen würden, und dass er diese Veränderungen unterstützte. Er schrieb Folgendes in sein Buch „Morals and Dogma“: „Wir können uns alle Übel auf der Welt ansehen und erkennen, dass es nur die Stunde vor Sonnenaufgang ist, und das das Licht kommen wird.“

„[Nun,] wenn Mr. Hall recht hat, sind diese „Übel“, die sein Freimaurer-Kumpel Albert Pike vorhersah, mit der derzeitigen Religion verbunden, und das was kommt ist irgendwie anders als diese religiösen Ansichten. Mr. Hall, der wie vorher erwähnt wurde ein weiterer Freimaurer des 33. Grades ist, schrieb auch, dass ein neuer Tag kommen würde, und dass es nicht allzu sehr in der Zukunft liegen wird: „Ein neues Licht bricht an im Osten [die Bedeutung dieser Himmelsrichtung, „der Osten“, ich habe bereits darauf hingewiesen, dass es sich um die Richtung handelt, wo die Sonne aufgeht], ein glorreicherer Tag steht bevor. Die Herrschaft der philosophisch Auserwählten — dem Traum der Zeitalter — wird realisiert werden und ist nicht allzu weit entfernt.“

„Also erwartet Mr. Hall ebenfalls, dass diese Veränderungen nicht in allzu ferner Zukunft eintreten werden.“

„Jemand, der sich darauf konzentrierte, wann diese Veränderungen zu erwarten wären war Alice Bailey, die vorher erwähnt wurde. Sie schrieb darüber, wann sie glaubte, dass das Neue Zeitalter ankommen würde: „Schließlich wird eine universale Kirche erscheinen, und ihre festen Umrisse werden gegen Ende des Jahrhunderts erscheinen.“

[WC]: Und du hast die Entstehung der universellen Kirche bereits mitbekommen

„Da sie dies im frühen 20. Jahrhundert schrieb, können wir sehen, dass sie die Ankunft des Neuen Zeitalters irgendwann um 1990 vorhersagte. Diese Schätzung des Zeitpunkts ist nicht allzu falsch, wie wir später [in dieser Serie] noch nachweisen werden.

„Was auch immer in der Zukunft kommen mag, manche New-Ager haben uns erzählt, dass sie erwarten, dass es für eine lange Zeit andauern wird. Einer dieser Autoren ist Ruth Montgomery, die schrieb, dass sie sah das die neue Religion für 1000 Jahre die Erde beherrschen wird. Sie schrieb folgendes in ihr Buch mit dem Titel „Herald for a New Age„: „Das Neue Zeitalter, das Millenium [ein Millenium ist eine Zeitspanne von 1000 Jahren] wird ein Ende des Streits bringen, für mindestens 1000 Jahre.“

„[Nun,] was ist diese New Age Religion, die mindestens 1000 Jahre auf Erden überdauern wird? [WC: Was ist es?]

„Jemand, der diese Frage zu beantworten versucht hat ist Constance Cumbey in ihrem Buch mit den Titel „The Hidden Dangers of the Rainbow“. Sie schrieb, dass dies die Grundsätze der neuen Religion sein würden [WC: Hört genau hin!]:

  1. „Der Plan“ für die Zukunft beinhaltet die Installation eines Neue-Welt-„Messias“, die Implementierung einer Neue-Welt-Regierung und einer Neue-Welt-Religion unter Maitreya (eine Person, die wir noch später in dieser Sendereihe untersuchen werden)
  2. Ein universelles Kreditkartensystem wird errichtet werden [als eine bargeldlose Gesellschaft]
  3. Eine Welt-Lebensmittelbehörde wird die Kontrolle der Ernährung der Welt übernehmen
  4. Eine universelle Steuer.
  5. Ein universeller Gesetzesentwurf [und]
  6. Sie haben vor Menschen auszurotten, die an die Bibel glauben und Gott anbeten und wollen das Christentum vollständig ausmerzen [vom Gesicht dieser Erde].

„Wie schon vor dieser Zusammenfassung diskutiert wurde, bestimmte Leute haben gezeigt, dass sie die katholische Kirche als ihren Feind ansehen. Hier sagt Mrs. Cumbey, dass sie nicht nur den Katholizismus als Feind sehen, sondern das gesamte Christentum.

„An was auch immer die New Ager glauben, Leute, es scheint, als ob die Popularität wächst. Bantam Books, einer der führenden Verlage dieses Landes, berichtete, dass sich der Verkauf von New Age Titeln während der letzten Dekade verzehnfacht hat. Im Time Magazin stand, dass sich die Anzahl der New Age Buchläden in den letzten 5 Jahren verdoppelt hat auf 2500. Laut einem Artikel im Forbes Magazin: „schätzen die Verlage, dass der gesamte Umsatz von New Age Titel sich heute auf mindestens $ 100 Millionen im Einzelhandel beläuft.“

„Also, an was auch immer sie glauben, es glauben viele daran.“

„Aber die vielleicht aufschlussreichste Bemerkung über die Natur der kommenden New-Age-Religion, und wen sie als Gott anbeten, wurde von Mrs. Cumbey in ihr Buch mit dem Titel „The Hidden Dangers of the Rainbow“ geschrieben. Sie schrieb, dass sie „die Absicht hätten, eine Neue Weltordnung zu errichten – Eine Ordnung, die Gott außen vorlässt und Luzifer vergöttert.“

„Also, wenn Mrs. Cumbey und die anderen Autoren über dieses Thema recht hatten, müssen wir in die Tiefe gehen, wenn wir die New Age Bewegung untersuchen.“

[WC]: Wir wissen, dass das Ziel der Freimaurerei, zumindest das Ziel das angegeben wird, ist, den neuen Menschen zu erschaffen, den erleuchteten Menschen. Und die Zahl dieses Menschen ist 666.

(Musik des Trailers des Films „The Amazing Colossal Man“, 1957)

[William Cooper macht nochmal für seinen bevorstehenden Auftritt Werbung]

Wisst ihr nun, was wir tun müssen, Leute? Ich möchte, dass ihr unserem Schlusssong zuhört. Gute Nacht, und Gott segne euch alle.

(Outro Musik: Werewolf by Five Man Electrical Band)

Lyrics to Werewolf:
Mama said, there’s
Something weird ‚bout Billy
I looked in his room, his bed
Wasn’t slept in at all last night

But Papa said, ah, now Mama
Don’t you go talking silly
He’s just a young boy
He’s just sowing his wild oats
And that’s all right

But Mama said, no
There’s something real
Strange bout my Billy
The farmer down the road said he
Lost a few of his sheep last night

I know he’s my own flesh and blood
But he makes my blood run chilly
Cause I saw him from my window
And he was on the heel
Just screaming at the moonlight

Is it any wonder we hate
To see the sun go down
And is it any wonder we hate to
See the full moon coming around

So Papa said, I guess there’s
Only one thing to do bout Billy
Hand me down my gun, son
Bring along that silver dinner bell

But Mama said, Papa
I beg you, don’t kill him
Cause I just couldn’t bear to
Think about my baby in Hell

But he went down to the blacksmith
Got him out of bed and said
Get your fire hot
Oh, shut up your shutters
And close down the doors
We’re gonna need all the heat you got

Cause I want you to melt my
Silver bell down to a single shot
I got a job to do and I got to get it
Done before the sun comes up

Oh, so is it any wonder that we
Hate to see the sun go down

Then we heard a shot
And I said, Papa got em
Then we heard a scream and Mama
Smiled and said, betcha Billy got em

But when I lifted up my eyes, there was
Papa in the doorway staring at the floor
And my big brother Billy never did
Come home no more

Is it any wonder we hate
To see the sun go down
And is it any wonder we hate to
See the full moon coming around

===================================================

  Bill Cooper’s Mystery Babylon Download [Deutsch, 524 Seiten, 8,57 MB]

Bill Cooper’s Mystery Babylon [Deutsch] Webübersicht

Dieser Beitrag wurde unter Übersetzung, Luziferische Elite, Mystery Babylon, Wahrheitsbewegung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Mystery Babylon (Bill Cooper) – Stunde 6 – Die NWO und Freimaurerei

  1. Pingback: Bill Cooper: Mystery Babylon – The NWO and Freemasonry (6) |

  2. konstantinsync schreibt:

    „frere-macon“, was wörtlich soviel heißt wie, „die Söhne des Lichts“ ????

    Licht
    jour m. das Licht
    lumière f. das Licht
    Adjektive/Adverbien (5 of 5)
    clair, claire adj. licht – Farben
    clairsemé, clairsemée adj. licht – dünnes Haar
    intérieur, intérieure adj. [techn.] licht [Maschinenwesen]
    lucide m./f. adj. licht
    lumineux, lumineuse adj.

    frère m. der Bruder
    frère m. der Logenbruder
    frère m. [relig.] der Ordensbruder

    maçon m. der Maurer

    Ich seh da keinen einzigen kleinen Zusammenhang das frere-macon Söhne des Lichts bedeutet.

  3. Ben schreibt:

    „Der Begriff stammt ursprünglich aus dem Französischen „frere-macon“, was wörtlich soviel heißt wie, „die Söhne des Lichts“.

    Ich weiß die wahre Bedeutung ist maçon m. der Maurer, da Salomon sein „Freimaurerischen“ Tempel nicht fertig bauen konnte, denken die Freimaurer sie können den Bau beenden(Sprich die tiefere Bedeutung zum Intellekt). Deshalb nennen sie sich Freimaurerei.

    Herr Cooper verwies nur auf die WAHRE BEDEUTUNG und das ist mal „Die Söhne des Lichts“ sprich des Intellekt.

    Frieden!

  4. Pingback: Mystery Babylon (Bill Cooper) – Stunde 6 – Die NWO und Freimaurerei

  5. Pingback: William Cooper – HOTT – B’nai B’rith (ADL) 8/8

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s