Was ist denn eigentlich Geld?

Dieser Wirtschaftsprofessor aus Österreich hat den Fehler des alten Geldsystems erkannt. Witzig dabei, wie er nun eine Alternative entwirft, die keine ist, sondern lediglich unter dem Mantel einer Alternative genau die Ziele des alten Geldsystems formuliert.

Das Video ist unter schicken Schlagzeilen wie „Konzept“, „Vision“, „Gerechtigkeit“ rubriziert:

Unter „Konzept“ erfahren wir:

Wir müssen das Bargeld abschaffen, damit ein Bankrun nicht mehr möglich ist.

Für wie dumm hält der Herr Professor seine Leserschaft? Es ist Hörmann, der behauptet, daß Geld beliebig gedruckt werden könne. Dann kann es auch keinen Bankrun mehr geben. Was mag also der wahre Grund Hörmanns zu sein, als „Kritiker“ des herrschenden Geldsystems nicht nur in das gleiche Horn der Hochfinanz zu blasen, sondern darüber hinaus sogar deren laufende Agenda des Bargeldverbots zu befördern?

Unter „Gerechtigkeit“ erfahren wir:

Mit dem neuen Geldsystem kann man reicher werden, ohne daß jemand anders ärmer werden muß.

Erneuter Dummenfang. Erst bedient…

Ursprünglichen Post anzeigen 175 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s