Free The Masons: Mercedes Superbowl Werbespot 2013


Mercedes Super Bowl Ad Masonic RingWie vor über einem Jahr schon angekündigt im Artikel Der kommende Selbstmord der Freimaurerei sollen die Logenbrüder aufgerieben werden. Jüngster Höhepunkt dieser Entwicklung ist die Mercedes-Werbung, die im Superbowl 2013 zu sehen war. Das wichtigste Fernseh-Ereignis der Amerikaner mit Abermillionen von Zusehern. Alleine die Kosten für diesen Sendeplatz müssen astronomisch gewesen sein, aber Mercedes-Benz kann sich das sicher leisten. Oben abgebildet ist die Hand von William Dafoe, der in der Werbung den Teufel mimt, wie er gerade einen Vertrag feilbietet, seine Seele für ein Auto zu verkaufen. Klingt ja nach einem guten Deal!

Die Tatsache, dass einem Millionenpublikum in Amerika, wo die Freimaurerei ja sehr verbreitet ist, und auf der ganzen Welt ins Unterbewusstsein gehämmert wird, dass die Freimaurerei mit Satanismus verknüpft ist, belegt die These, dass die Freimaurer in naher Zukunft als Buhmänner herhalten müssen. Sonst wären diese zwei Dinge nicht zur besten amerikanischen Sendezeit in dieser Art präsentiert worden. Aber selber Schuld, wenn man einem Verein beitritt, über den man so gut wie überhaupt nichts weiß und komische Bluteide ablegt, von denen man nichts versteht.

Übrigens, falls hier Freimaurer mitlesen, und natürlich auch für alle anderen an der „Königlichen Kunst“ Interessierten, Bill Cooper hat vor 20 Jahren schon eine Radiosendungsreihe namens Mystery Babylon gemacht, von denen für euch folgende Episoden interessant sein könnten:

Bill Cooper – Mystery Babylon #20 – William Morgan Interview (1)
Bill Cooper – Mystery Babylon #21 – William Morgan Interview (2)
Bill Cooper – Mystery Babylon #22 – William Morgan Interview (3)

Bill hat durch ein CAJI-Mitglied den Schottischen Ritus der Freimaurerei der südlichen Zuständigkeit infiltriert und mit genau diesem CAJI-Mitglied, einem 32. Grad Freimaurer, führt er ein 3-stündiges Interview, wo unter anderem erklärt wird, warum eure Bluteide für den Hugo sind.

Noch deutlicher wird die Absicht, dem Image der Freimaurer zu schaden, wenn man sich die Reaktionen auf den Werbespot der Brüder selbst ansieht:

Die „Erklärungen“ seitens der Freimaurer sind nicht unoriginell. Einer meint, dass sei gar kein Freimaurerring, da der Winkel keinen 90°-Winkel aufweist, sondern spitzer ist. Ein anderer meint, dass sei kein Freimaurerring, weil das „G“ (nicht für Gott oder Geometrie, sondern für Gnosis stehend) nicht zwischen Winkel und Zirkel ist. Oder William Dafoe ist vielleicht Freimaurer (was durchaus sein kann), und er hat vor dem Dreh vergessen, seinen Ring runterzunehmen (angeblich ist der dargestellte Ring von einem Entered Apprentice – also von einem Freimaurerlehrling des 1. Grades). Oder die Kostümbildner-Verantwortlichen haben die erstbesten Ringe draufgeschnallt und los gings mit dem Werbedreh. Oder … oder … und das ist die beste Reaktion: Die Seite merefreemasonry.com argumentiert, dass die Freimaurerei hier positiv dargestellt wird, weil sich der Teufel ja immer von seiner besten Seite zeigt, um seine Deals abzuschließen, und hier gibt er sich als Freimaurerkumpel aus, weil er weiß, dass Freimaurer edle Leute sind. *Hüstel* naja…

Jedenfalls haben sich eine Menge Freimaurer bei Mercedes daüber aufgeregt, indem sie per Facebook und Twitter ihre Meinung zum Besten gaben. Angeblich reagierte Mercedes darauf, indem sie erklärten, dass sie niemanden mit dem Werbespot auf die Füße treten wollten und dass sie vor zukünftigen TV-Ausstrahlungen die Close-ups mit dem Freimaurerring rausschneiden werden. Ist aber auch schon egal, im weichgespülten Unterbewusstsein des Durchschnittsamerikaners, der sich den Superbowl im TV reinzieht, ist es bereits hängengeblieben: Die Verknüpfung der Freimaurerei mit Satanismus (was im Grunde auch falsch ist, sie sind Luziferianer, nicht in einem Sinne, dass sie die Entität Luzifer als gefallenen Engel verehren, sondern es ist als Metapher zu verstehen – sie verehren den Intellekt, das Feuer, den Penis von Osiris).

Anders Behring Breivik FreemasonsIm Grunde schlägt der Mercedes-Spot in die gleiche Kerbe wie die Aktion von Anders Breivik, wo er vor dem Abschlachten von Kindern (Zeugen sprachen von einem 2. Täter) noch Bilder von sich in Freimaurermontur ins Internet geladen hat. Oder die Hochegger Korruptionsaffaire, wo die Freimaurer ihn hinauswarfen und einen eigenen Freimaurer-Korruptions-Untersuchungsausschuss angeleiert hatten.

Damit die Neue Weltordnung errichtet werden kann, muss die Alte Ordnung erstmal in Schutt und Asche gelegt werden. Ordo ab Chao, wie der Hochgradfreimaurer so schön sagt. Wie kann die alte Ordnung vernichtet werden? Na, zum Beispiel, indem sich die Zionisten mit den Moslems aufmischen, wie es seit Jahrzehnten im Nahen Osten geschürt wird. Wer wird nun herhalten müssen, um den Vatikan aufzumischen? Eventuell die Bruderschaft des Lichts? Wir werden sehen, These plus Antithese ergibt schließlich Synthese, Herr Hegel!

hochegger_freimaurer

================ Update 28.02.2013 ================

youtube_mercedes_block

Anscheinend soll der Clip vom Netz genommen werden, der obige Link liefert jetzt einen Urheberrechtsanspruch von ABKCO Music, Inc. Hier sind noch 2 Alternativen: [1], [2]

 ================ Update 25.10.2016 ================

Da die Logenbrüder das Video auf Youtube immer löschen ließen, hier noch eine andere Alternativ-Quelle, diesmal nicht auf Youtube:
http://adland.tv/commercials/mercedes-benz-soul-super-bowl-xlvii-usa

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Luziferische Elite, Mystery Babylon, Wahrheitsbewegung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Free The Masons: Mercedes Superbowl Werbespot 2013

  1. Ben schreibt:

    Super Artikel!

    Naja wie Adam Weishaupt schrieb:

    Wer oder was kann eine unsichtbare Macht überwinden? Und genau das ist unsere Macht! Die nicht eingeweihte Freimaurerei dient uns blindlings als Kulisse für uns und unsere Ziele; aber der Handlungsplan unserer Macht, selbst ihr eigentlicher Sitz, bleibt für das ganze Volk ein unbekanntes Geheimnis. …. Das war der Grund für unserer Organisation der geheimen Freimaurerei, welche den Nichteingeweihten nicht bekannt ist. Wir haben diese Narren von Menschen angelockt durch die Repräsentations-Armee der freimaurerischen Logen, damit sie ihren Stammesbrüdern Sand in die Augen streuen. …. Zu diesem Zweck werden wir ohne Gnade alles niederschlagen, was die Waffen ergreift, um sich der Aufrichtung unserer Herrschaft zu widersetzen. Jede neue Gründung einer geheimen Gesellschaft wird mit dem Tode bestraft werden. Die bereits bestehenden sind uns bekannt, dienen uns und haben uns gedient. Wir werden sie auflösen und ihre Mitglieder nach weit entfernten Ländern verbannen. In dieser Weise werden mit allen nicht eingeweihten Freimaurern verfahren, die zuviel wissen; und jene, die wir aus irgendeinem Grunde verschonen, werden in beständiger Furcht vor der Verbannung gehalten werden.“

    Der Zweck heiligt die Mittel!

    Danke

  2. Freier Man von gutem Ruf schreibt:

    Lächerlich! Kleine Geister wie Du sollten Bußgelder für so einen Medialdurchfall zahlen müssen.

    • viefag schreibt:

      Mit Meinungsfreiheit scheint es bei euch freien Männern von gutem Ruf nicht so weit her zu sein, hmmm?

      Aber nach den Gehirnwäschen und Bluteiden in der blauen Loge ist das eigentlich auch nachvollziehbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s