Das Mysterium um Flug MH370


MysteryofMH370new1003logoWährend sich Russland die Krim unter den Nagel gerissen hat, sucht die ganze Welt verzweifelt nach der verschwundenen Boeing 777 der Malaysia Airlines, Flugnummer MH370. Jetzt mal ehrlich, jedes einzelne Mobiltelefon auf der ganzen Welt wird 24 Stunden am Tag überwacht, und auf einmal verschwindet eine ganze Boeing 777?

Wer soll das glauben? Das Schweizer Magazin 20 Minuten erklärt die 6 gängigsten Theorien:

  1. Terror-Angriff
  2. Das Flugzeug ist irgendwo gelandet
  3. Suizid des Piloten
  4. Piloten wurden im Cockpit bewusstlos
  5. Totaler oder teilweiser Stromausfall
  6. Vertuschung durch Militärs

Alles nicht wirklich überprüfbare Theorien, mit Ausnahme von Nummer 6. Man kann sich absolut sicher sein, dass die Militärs und Geheimdienste etwas vertuschen. Was wird hier also gespielt? Nun, wenn man mit Bill Coopers Mystery Babylon Serie vertraut ist, dann ist es nicht schwierig zu erraten, wohin die Reise gehen soll. Die heutigen Priester der babylonischen Mysterien arbeiten genauso wie die damaligen auf eine totalitäre, sozialistische Weltregierung hin, und das schon seit Tausenden von Jahren. Sie nennen es das „Große Werk“, den „Großen Plan“, und sie bauen alle daran mit.

Sei es jetzt die britische Freimaurerei, die französische Freimaurerei, die Zionisten oder der Vatikan, man kann davon ausgehen, dass man sich auf den höchsten Ebenen der pyramidialen Initiationsriten dieser vier Fraktionen über die Zukunft der Welt einig ist. Eine totalitäre, sozialistische Weltregierung muss her. Die Globalisierung muss vorangetrieben werden, Nationalstaaten müssen vernichtet werden, die Religionen müssen vernichtet werden, der Mob (das sind wir) muss in Ketten gelegt werden. Nun ja, nicht alle Religionen werden vernichtet werden. Die Religion der Priester von Mystery Babylon wird als einzige bestehen, bzw. werden alle anderen Religionen in diese eine zusammenfließen: Säkularer Humanismus. Der Mensch soll Gott sein, oder zu Gott werden, purer Luziferianismus, wie ihn schon die Schlange aus dem Garten Eden vertreten hat.

Die Suche nach MH370 weist auch einen rituellen Charakter auf, wie wir das auch schon vom Costa Concordia Ritual her kennen. 26 Länder sollen sich mittlerweile der Suche angeschlossen haben, auch die amerikanische Weltraumbehörde NASA ist mit von der Partie. Letztere soll sich ja mit Rätseln und Fälschungen auskennen, haben sie doch mit Stanley Kubrick im Regie-Sessel die Mondlandungen gefälscht. Diese nun entstehende internationale Zusammenarbeit bringt die Priester von Mystery Babylon ihrer heiß ersehnten Weltregierung natürlich ein gutes Stück näher. Im Namen der Sicherheit werden vermutlich bald alle nationalen Flugaufsichtsbehörden miteinander verschmolzen, damit so etwas ja nicht nochmal passieren kann.

Eine weitere Theorie besagt, dass dieses Flugzeug jetzt entführt wurde, um es für einen nuklearen Terroranschlag vorzubereiten. Es wird ein nuklearer Sprengsatz im Flugzeuginneren montiert, dann könnte man das Flugzeug gegen ein Flugzeug austauschen, welches zum Beispiel nach New York unterwegs ist, die Transponderkennungen werden umprogrammiert, die Bombe dann in New York gezündet.

Und schließlich gibts da noch unsere kleinen grauen Männchen vom Project BlueBeam. Nicht auszuschließen, dass irgendwann mal behauptet wird, dass irgendeine galaktische Föderation des Lichts die Leute aus dem Flugzeug vor einer Katastrophe gerettet haben. Vielleicht wurde das sogar schon von irgendeinem Spinner gechannelt. Seien wir wachsam!

boing777

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Falsche Flagge, Luziferische Elite, Mystery Babylon, Wahrheitsbewegung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Das Mysterium um Flug MH370

  1. ilovethetruth schreibt:

    Hier ist tatsächlich ein Channeling vom Arschtar – Kommando der BlöderaZION des Lichts…

    http://www.spiritgate.de/docs/ashtar-sirius-ufo-bringt-den-weltfrieden.php

    Da weiß man gar nicht ob mal lachen, od. weinen soll…

    LG, Matthi…

  2. chaukeedaar schreibt:

    Hey viefag,
    Die Idee mit der Verschmelzung der Flugsicherungen als Lösung des Problems und der Reaktion zu MH370 ist interressant! Im Gegensatz zur Atombombentheorie, so komplziert braucht man nicht vorzugehen…
    Die interessanteste Theorie bisher hab ich bei Freeman (CH) gelesen: http://alles-schallundrauch.blogspot.ch/2014/03/flug-mh370-uber-malediven-gesichtet.html
    Herzlichst, der Chaukee

  3. haunebu7 schreibt:

    Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

  4. LichtWerg schreibt:

    Hat dies auf LichtWerg rebloggt.

  5. sophos schreibt:

    … hier noch ein lesenswerter Artikel von Claudio zum Anagramm:

    http://noicon101.blogspot.ch/2014/03/mh-370-vii-elohm.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s