The Hour of the Time (Bill Cooper) – 01 – New York 9/11 Attack


HOTT_911_1William Cooper (WC): Hier ist William Cooper, meine Damen und Herren, und Allan Weiner hat mich gebeten zum Mikrofon zu greifen an diesem wahrscheinlich schlimmsten Tag in der Geschichte der gesamten Welt. Denn was wir jetzt erleben, hier und heute, sind wahrscheinlich schon die Vorboten der zumindest Neudefinition von Freiheit und höchstwahrscheinlich auch ihr Tod. Könnt ihr euch das vorstellen – nun, ich denke, ihr könnt es, denn ihr seid wahrscheinlich genauso geschockt wie der Rest der Welt, und ich kann euch versichern, dass die ganze Welt davon betroffen ist. Es sind wahrscheinlich mindestens über 5.000 Menschen tot, mindestens. Es könnten auch 10 oder 20.000 oder sogar mehr sein. Ihr seht, 50.000 Menschen arbeiten in den beiden World Trade Center Türmen und beide sind – zuerst sind große, kommerzielle Flugzeuge absichtlich hineingeflogen und dann sind beide Türme in sich selbst zusammengestürzt.

Das Pentagon, wo ebenfalls über 10.000 Menschen arbeiten, es ist auch ein Flugzeug in das Pentagon geflogen. Ein anderes – und das ist nur eine Vermutung – hat vielleicht versucht, Camp David zu erreichen und ist abgestürzt, bevor es sein Ziel erreicht hat. Es gibt Spekulationen, dass es noch andere Flugzeuge in der Luft geben könnte, die auf Ziele anderswo im Land zufliegen. Alle Flughäfen – alle Flughäfen, zum ersten Mal in der Geschichte dieser Nation – sind geschlossen. Alle Regierungsgebäude in Washington D.C. – einschließlich des Weißen Hauses – wurden evakuiert. Alle Regierungsvertreter, Kongressmitglieder, Mitglieder des Senats der Vereinigten Staaten, Mitarbeiter des Weißen Hauses befinden sich in ihren unterirdischen Bunkern. Das Militär ist in Washington D.C. im Einsatz. Mehre Gouverneure rufen nach der Nationalgarde. Man kann nun jederzeit mit der Erklärung des Kriegsrechts rechnen, und wenn das passiert, könnte es schreckliche Konsequenzen geben. Regierungen, wenn sie auf diese Art angegriffen werden, prügeln auf jeden ein, den sie als ihren politischen Feind ansehen. Ihr könnt annehmen, dass wenn irgendjemand – irgendjemand – irgendwo dumm genug ist, diesen Angriff auf seine Kappe zu nehmen, dass unsere Streitkräfte eingesetzt werden, um ihn vom Angesicht dieser Erde zu fegen.

Nun, Leute, ich werde euch daran erinnern, was gleich nach dem Waco-Vorfall und dem Oklahoma City Bombenanschlag geschehen ist: Die Presse und die Regierung haben ohne jeden Grund amerikanische Patrioten und Mitglieder der Miliz im ganzen Land angegriffen. Aus diesem Grund muss ich euch mitteilen, dass alle bekannten Führer der Patrioten in diesem Land, auch, wenn Patrioten damit überhaupt nichts zu tun haben, und Mitglieder der Miliz, sofort in den Untergrund gehen müssen. Ergreift Maßnahmen, um euch vor Verhaftung, Verfolgung und bewaffneten Angriffen zu schützen, was auch immer dabei herauskommen wird. Es ist absolut notwendig, dass ihr diese Schritte setzt. Das ist nicht einfach nur irgendeine seltsame Sache, die hier passiert, dies ist ein großer Terroranschlag auf die gesamte Nation, auf das ganze Land. Und wir müssen Maßnahmen ergreifen, um uns selbst zu schützen. Guten Abend, du bist auf Sendung.

Anrufer: Hallo?

WC: Hallo?

Anrufer: Bill?

WC: Ja, du bist auf Sendung.

Anrufer: Hier ist Robin, kannst du mich hören?

WC: Ja.

Robin: Wie geht es dir?

WC: Mir geht es gut. Weißt du, was passiert, Robin?

Robin: Natürlich.

WC: Nun, wir sind gerade weltweit auf Sendung.

Robin: Oh, bist du?

WC: Du bist auf Sendung.

Robin: Soll ich später anrufen?

WC: Nun, ich werde wahrscheinlich den ganzen Tag und die ganze Nacht auf Sendung bleiben, ich weiß es nicht.

Robin: Ach, wirklich?

WC: Ja.

Robin: Bist du jetzt gerade auf Sendung?

WC: Ja, du bist auf Sendung, ich habe es 3 mal gesagt.

Robin: Ah, okay, sorry.

WC: Das ist in Ordnung. Ich verstehe. Geht es dir gut?

Robin: Ja, ja. Sie haben hier viele Bombendrohungen erhalten, hier in Atlanta.

WC: Ist irgendwas passiert in Atlanta?

Robin: Nein, sie sagen den Leuten, dass sie ihre Kinder aus der Schule holen sollen und sie erhalten Bombendrohungen und sie haben das Avion-Gebäude geschlossen und evakuiert und CNN zugesperrt, das ist alles, was ich bis jetzt weiß.

WC: Okay. Denk nur daran, dass jeder Verrückte auf der Welt diese Gelegenheit ergreifen wird, um zusätzlich zu den echten Bedrohungen Chaos zu erzeugen, damit …

Robin: Sie sagten, dass sie überall das Kriegsrecht verhängen werden?

WC: Ich erwarte, dass das jeden Moment passiert.

Robin: Wirklich?

WC: Ja.

Robin: Sollen wir jetzt raus aus der Stadt?

WC: Ich habe dich schon seit Jahren gewarnt, das ist der schlechteste Platz, an dem man sein kann, falls das Kriegsrecht verhängt wird.

Robin: Ja, stimmt, okay. Ich rufe dich später an.

WC: Okay, Robin.

Robin: Okay, Bye-bye.

WC: Pass auf dich auf.

Robin: Okay, du auch. Tschüss.

WC: Bye. Leute, bitte ruft nicht an, bevor ich die Leitungen geöffnet habe. Jetzt werden wir zu CNN umschalten und dort kurz zuhören um euch auf dem Laufendem zu halten. Aber hier ist … bevor wir das tun, hört mir genau zu, Leute, ihr müsst mir sehr aufmerksam zuhören. Ihr dürft auf keinen – auf keinen Fall etwas tun, was von irgendjemanden falsch interpretiert werden kann, sodass es den Anschein hat, ihr könntet mit dieser Sache zu tun haben; Es ist mir egal, wer ihr seid. Ergreift Maßnahmen, um euch und eure Lieben zu schützen, besonders, wenn ihr ein bekannter Patrioten-Führer seid oder Mitglied in irgendeiner Miliz. Ihr habt gesehen, was nach dem Oklahoma City Bombenanschlag passiert ist: Keine Mitglieder der Miliz und keine Patrioten in diesem Land waren in irgendeiner Weise auch nur beteiligt an dem, was dort passiert ist (oder an dem, was in Waco passiert ist), doch die Medien und die Regierung griffen Mitglieder der Miliz und amerikanische Patrioten bösartig an und ihr könnt erwarten, dass dies eines der Ergebnisse des heutigen Tages sein wird. Außerdem bitten wir euch alle Gebete für all die Menschen zu sprechen, die bei diesem schrecklichen Angriff auf unser Land getötet oder verletzt oder verwundet wurden, sowie für ihre Familien. Die Verluste werden in die Tausende gehen, viele Tausend, meine Damen und Herren. Und es wird deswegen schreckliche Konsequenzen geben, obwohl wir noch nicht genau wissen, was diese Konsequenzen sein werden, aber auf Basis von vergangenen Erfahrungen können wir einen Angriff auf amerikanische Patrioten und Mitglieder der Miliz erwarten. Und wir haben das seit vielen Jahren erwartet; dies ist nicht etwas, das so einfach aus heiterem Himmel über uns gekommen ist. Stellt also sicher, dass ihr euch daran haltet. Gut … du bist auf Sendung. Hallo?

Anrufer: Hey Bill, hier ist Doyle.

WC: Hi, Doyle.

Doyle: Hey, ich habe gerade gesehen, wie sie Hoover Dam und die State Route 93 komplett abgesperrt haben.

WC: Okay.

Doyle: Ich wollte es dich einfach nur wissen lassen.

WC: Okay.

Doyle: Zuerst war es nur vorläufig, und nun haben sie es durch das Verkehrsministerium offiziell gemacht.

WC: Okay, wir können erwarten, dass alle möglichen Ziele – militärische Ziele jeglicher Art – abgesperrt werden, damit niemand in ihre Nähe gelangen kann, und dazu gehören große Staudämme wie Hoover Dam und … naja, wahrscheinlich werden alle Staudämme in diesem Land isoliert; militärische Einrichtungen werden wahrscheinlich für den gesamten zivilen Verkehr gesperrt und man kann wahrscheinlich Straßensperren auf den Hauptverkehrsrouten erwarten.

Doyle: Ja, und sie haben es endlich überprüft – das sind die Arizona-Nachrichten – sie haben es gerade bundesweit gesagt, dass im Wesentlichen die State Route 93 gesperrt ist.

WC: Okay.

Doyle: Und der ganze Hoover Dam und das alles.

WC: Okay, danke Doyle.

Doyle: Alrighty.

WC: Alrighty. Tschüss.

WC: Leute, wenn ihr Berichte aus eurer Umgebung habt, die nicht in den Nachrichten gezeigt werden, ruft 520-333-4578 an. Hier ist nun etwas, dem ihr unbedingt eure Aufmerksamkeit schenken müsst: Ich will nicht irgendwelche Gerüchte hören, ich will nichts hören, das unbegründet ist, ich will nichts hören, was sich schon 2-3 Leute weitererzählt haben. Wenn ihr wirklich von etwas wisst, dass die Menschen in diesem Land oder auf der ganzen Welt hören müssen, dann ruft mich an und berichtet darüber. Berichtet nicht über Gerüchte, berichtet nicht über das, was aus eurer Faxmaschine kommt, berichtet nicht über etwas, was ihr von Alex Jones oder von irgendeinem anderen dieser Typen gehört habt. Das einzige, wovon ich hören möchte, sind Fakten, die ihr entweder dokumentieren oder beweisen könnt oder mit euren eigenen Augen gesehen habt oder die vielleicht auf euren lokalen Nachrichten gesendet wurden aber nicht landesweit.

Meine Damen und Herren, das ist ein Großangriff – nicht nur auf die Vereinigten Staaten von Amerika, sondern auf die Freiheit. Das Ergebnis davon wird die Welt neu definieren und ich vermute, dass Freiheit nach diesem Tag nicht länger das bedeuten wird, was es einmal bedeutet hat. Es wird wohl neu definiert werden als „Freiheit ist das, was dir die Gesetze erlauben zu tun“; Bürgerrechte werden verschwinden, meine Damen und Herren. Seht ihr, ich werde euch was erzählen, als ich in der Air Force der Vereinigten Staaten war, hätte so etwas nicht passieren können; wir hatten Kampfjets in Alarmbereitschaft im ganzen Land verteilt, die jedes Flugzeug abgefangen und wenn nötig auch abgeschossen hätten, das in einem Luftraum unterwegs ist, wo es nichts zu suchen hat oder das unidentifiziert in unseren Luftraum eindringt. Um solche Sachen hat sich NORAD gekümmert – North American Air Defense Command – aus dem Cheyenne Mountain in Colorado. Offensichtlich haben wir diesen Schutz durch Kampfjets nicht mehr in diesem Land und einer der Gründe könnte sein, damit so etwas wie das hier passieren kann. Dies ist ein weiterer Schritt in Richtung einer totalitären sozialistischen Weltregierung und das Ergebnis, was dabei herauskommt, und das kann ich euch garantieren, ist ein neues Recht und neue Gesetze verbunden mit dem Kriegsrecht – und wir können davon ausgehen, dass irgendwann heute bundesweit das Kriegsrecht ausgerufen wird. Wenn das nicht passiert, dann würde mich das komplett schockieren und in manchen Teilen des Landes könnte es bereits in Kraft sein ohne eine vorhergehende öffentliche Ankündigung. Zum Beispiel befinden sich Einheiten der Armee der Vereinigten Staaten – in Washington D.C. im Einsatz.

… John Roberts, dass der Präsident auf Videoband in Barksdale Air Force Base sein wird …

WC: Nun, meine Damen und Herren, ich kann euch mit Sicherheit sagen, aufgrund meiner Erfahrung mit dem Führungsstab des Oberbefehlshabers der Pazifikflotte der Vereinigten Staaten während ich bei der US Navy war, ich kann euch jetzt sagen, mit der Ankündigung, dass die Grenzen zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko und den Vereinigten Staaten und Kanada geschlossen wurden, alle Flugzeuge in der gesamten Nation zum Landen gebracht wurden, alle Flughäfen geschlossen wurden, ein Truppenregiment der US-Armee in Washington D.C. im Einsatz ist, alle Regierungsgebäude geschlossen wurden und alle Regierungsbeamten sich nun offiziell entweder in den geschützten Führungsbunkern befinden oder auf dem Weg dorthin sind, und deswegen kann ich euch ohne jedes Zögern versichern, dass im Geheimen das Kriegsrecht bundesweit bereits ausgerufen wurde, ohne irgendeine öffentliche Bekanntmachung, aber das ist der einzige Weg, wie diese Dinge passieren können und auch passieren, wenn der Präsident eine Erklärung des Kriegsrecht aus unbekannten Gründen ausgerufen hat. Dies wurde der Öffentlichkeit nicht angekündigt, aber jeder, der überrascht ist, weil bundesweit das Kriegsrecht ausgerufen wurde, der spielt nicht mit einem vollen Kartenspiel.

Meine Damen und Herren, ich weiß nicht, was passieren wird, aber ich kann euch folgendes mit absoluter Sicherheit sagen: Es wird gravierende Folgen geben – nicht nur hier, sondern weltweit; Ihr könnt eine sofortige militärische Aktion gegen die vermuteten (oder bekannten) Urheber dieses Anschlags erwarten – wo auch immer diese Urheber sein mögen. Ich kann euch sagen, dass wenn der Verdacht aufkeimt, dass irgendjemand in diesem Land etwas damit zu tun hat, dann könnte auch gegen bekannte Patrioten-Anführer und Mitglieder der Miliz vorgegangen werden, obwohl ich euch versichern kann (weil ich im ganzen Land mit diesen Leuten in Kontakt stehe), dass kein amerikanischer Patriot oder eine Miliz-Einheit das Pentagon, Camp David oder das World Trade Center angreifen würde. Wenn die Miliz irgendjemanden angreifen würde, dann wäre das das Gebäude der Vereinten Nationen. Keines dieser anderen Ziele würde amerikanischen Patrioten oder Milizen nicht einmal im Traum einfallen anzugreifen, um eine verfassungsgemäße republikanische Regierung in diesem Land wiederherzustellen. Also … und ich habe keine Ahnung, wer das durchgeführt hat, aber ich weiß genau, warum diese Angriffe ins Leben gerufen wurden: Sie brauchen Entschuldigungen, meine Damen und Herren, nicht nur hier sondern weltweit, damit sie damit weitermachen können Gesetze zu verabschieden, die den Menschen weiterhin ihre Rechte und Freiheiten wegnehmen und um diese Menschen zu entwaffnen, um die Welt unter das Dach einer totalitären sozialistischen Weltregierung zu bringen.

Wie ihr sehen könnt bedeutet dies, dass wenn Terroristen irgendwo zuschlagen wollen, es nicht viel gibt, was man dagegen tun kann. Nun, es gab eine Menge Dinge, die wir hätten machen können, um diese bestimmten Angriffe abzuwehren und vor Jahren waren diese Mechanismen noch vorhanden, so dass solche Dinge nicht passieren konnten. Und dessen könnt ihr euch sicher sein. Jeder, der schon mal in der US Air Force mit dem North American Air Defense Command gedient hat, entweder im Hauptquartier in Cheyenne Mountain oder mit den vielen Jagdverbänden, die auf Flugplätzen im ganzen Land stationiert waren, die Flugzeuge in Alarmbereitschaft auf der Startbahn sitzen hatten, die sofort bereit sind abzuheben, falls irgendjemand etwas in dieser Art versuchen sollte. Es ist erstaunlich, dass die Regierung wusste, dass all diese Flugzeuge entführt wurden, sie wussten es und sie sind in der Lage auf dem Radar zu verfolgen, wo diese Flugzeuge unterwegs sind.

Allein die schiere Anzahl an Flugzeugen, die alle zur selben Zeit entführt wurden, hätte der Regierung sagen müssen, dass etwas schreckliches passieren wird und dass sie Jagdflugzeuge in der Luft haben sollten, um diese Flugzeuge abzufangen oder abzuschießen. Warum sie das nicht getan haben, ist eine Frage, die gestellt werden muss und irgendwer wird diese Fragen beantworten müssen. Jeder in der Regierung, der wusste, dass so viele Flugzeuge entführt wurden, alle zur selben Zeit, und nicht versucht hat, etwas dagegen zu unternehmen oder nicht verstanden hat, dass diese Flugzeuge entführt worden sein könnten, um als Terrorakte in amerikanische Ziele zu fliegen, hätte niemals in irgendeine Position in unserer Regierung mit offiziellen Funktionen gewählt werden dürfen, denn das war ein offensichtlicher Hinweis darauf … dass diese Dinge bevorstehen. Und mit bevorstehen meine ich, sobald diese Flugzeuge auf einmal entführt wurden, dann hätten sie wissen müssen, dass etwas ähnliches wie dies geschehen würde.

Wir nehmen eure Anrufe entgegen, 520-333-4578, aus dem ganzen Land; Wenn ihr etwas zu berichten habt, was nicht in den Hauptnachrichten berichtet wird, müssen wir davon hören, wir möchten nichts über Gerüchte hören, wir möchten nichts hören, was unbegründet ist. Wenn etwas bei euch in der Nähe vor sich geht, das nicht in den bundesweiten Nachrichten übertragen wird, dann müssen wir darüber Bescheid wissen. Die Gerüchte fliegen im ganzen Land herum; genau hier, in diesem Tal, dem Round Valley in Arizona, Eagar und Springerville, die Leute … manche Leute sind voll in Panik. Wir haben Berichte über Leute, die zuhause anrufen und ihrer Frau sagen, sie soll die Kinder aus der Schule holen, weil diese Schule bombardiert werden wird. Diese Berichte sind falsch, es gibt überhaupt keine Anzeichen dafür – wenn ihr aus dem Round Valley zuhört – dass irgendjemand in diesem Tal in Gefahr ist. Es gibt keine Gefahr für Schulen und es gibt keine Gefahr für irgendwelche Regierungsgebäude hier; Tatsächlich gibt es überhaupt keine Bedrohung in diesem Tal. Wenn ihr also zuhört und euch fürchtet, dass diese Dinge hier geschehen könnten, dann solltet ihr euch besser davor fürchten, dass Truppen kommen werden, die das Kriegsrecht durchsetzen. Es gibt keinen Grund, warum sie in dieses Tal kommen sollten, aber es ist nicht ausgeschlossen.

520-333-4578 ist die Telefonnummer, noch einmal, es ist offensichtlich, sehr offensichtlich, dass bundesweit das Kriegsrecht erklärt wurde, alle Flughäfen wurden geschlossen, die Grenzen mit Mexiko und Kanada wurden geschlossen und Truppen wurden in Washington D.C. stationiert, die Regierung ist in den Untergrund gegangen. Guten Abend, du bist auf … Guten Morgen, du bist auf Sendung.

Anrufer: Hallo?

WC: Hallo?

Anrufer: Okay, gut, du hast mich, okay. Ich rufe aus New York an. Ich bin in New York. Ich bin in Queens.

WC: Aha.

Anrufer: Okay, ich denke … sollte ich einen Namen sagen oder …?

WC: Du brauchst keinen Namen zu nennen, du kannst, wenn du willst.

Anrufer: Okay, ich habe ein Kurzwellenradio und du klingst hier sehr verblasst. Ich wollte sagen, ich weiß nicht, was es ist, aber ich habe die Frequenz von WBCQ eingestellt und normalerweise klingst du sehr klar in der Nacht und heute klingst du sehr verblasst.

WC: Zu Tageszeiten ist der Kurzwellenempfang …

Anrufer: Ja, wegen der Sonne?

WC: … viel schlechter hörbar wegen der Ausbreitung, die von der Sonne verursacht wird.

Anrufer: Die Sonne, ja, das dachte ich auch. Okay, ich stelle das AM-Frequenzrad nach oben und unten und alles was ich höre sind die gleichen Sachen, die gleiche Effekthascherei, die sie überall betreiben, du weißt schon, obwohl die Medien normalerweise, du weißt schon, aus solchen Sachen etwas anderes … und ich bin nicht sicher, ob es die Regierung ist oder nicht, und ich frage mich, ob es vielleicht mit einigen Punkten zu tun haben könnte, die du vorher gesagt hast, und auch, sofort nachdem ich das Radio eingeschalten habe, klangen sie, als ob sie wüssten, dass das Flugzeug entführt wurde, sie wussten auch über alles andere Bescheid, über das sie berichteten … fast so wie bevor es passiert ist.

WC: Nun, natürlich wussten sie über alles Bescheid, das passierte, und sie wussten es sofort, in dem Moment als diese Flugzeuge entführt wurden, absolut. Unabhängig davon, ob … wir wissen nicht, wer dahinter steckt, aber ich kann dir sagen, dass die meisten Terrororganisationen der Welt von irgendeinem Geheimdienst erschaffen wurden …

Anrufer: Hallo?

WC: Ja, ich bin noch hier.

Anrufer: Ich bin hier, ich bekomme ein Problem mit diesem Radio, okay?

WC: Nun, lass dein Radio einfach ausgeschaltet.

Anrufer: Oh, oh ja, okay.

WC: Hast du irgendetwas anderes zu berichten?

Anrufer: Ich habe es nicht gesehen, also kann ich nicht, du weißt schon, ich kann nicht darüber berichten, weil ich nicht … ich war zu der Zeit nicht wirklich dort.

WC: Gibt es irgendwas in den lokalen Nachrichten, das nicht in den nationalen Nachrichten behandelt wurde?

Anrufer: Nun, leider habe ich keinen Fernseher, ich könnte mir einen besorgen, aber es ist mir einfach egal; sie haben so viel Scheiße im Fernseher, dass ich mir jetzt gleich einen kaufen könnte, aber ich kümmere mich einfach nicht um das Fernsehen, also bleib ich beim Radio, um dir die Wahrheit zu sagen. Ich brauche das Fernsehen überhaupt nicht. In den letzten 5 Jahren hab ich nicht einmal einen Fernseher angesehen.

WC: Okay, danke.

Anrufer: Alles klar, vielen Dank für die gute Arbeit.

WC: Gern geschehen.

Anrufer: Bye.

WC: Leute, ich kann euch sagen, dass ich vor dem Fernseher saß, als die Türme einstürzten, zuerst der … ich glaube, es war der Nordturm … oder, entschuldigt, es war der Südturm und dann ist der Nordturm eingestürzt. Ich glaube, das ist die Reihenfolge, in der sie eingestürzt sind, ich könnte mich aber auch irren. Es waren so viele Einsatzkräfte und Leute, die hingelaufen sind, um den Menschen zu helfen, die im Inneren dieser Türme eingeschlossen waren, und die natürlich dabei geholfen haben, die Türme zu evakuieren, dass als sie einstürzten, ich kann euch versichern, dass schrecklich viele Einsatzkräfte – Feuerwehrleute, Polizisten, Sanitäter – von diesen fallenden Gebäuden erdrückt wurden. Und so wurden die Menschen, die zunächst mit Rettungs- und Löschversuchen begonnen hatten und die Ordnung in diesem Gebiet aufrechterhalten wollten, verletzt oder getötet. Es sind mindestens 50.000 Menschen, die in diesen zwei Türmen gearbeitet hatten; ihr könnt locker viele Tausend Tote erwarten und viele weitere Tausend, die verletzt, verstümmelt oder verwundet wurden.

Es ist … es ist nicht nur ein Angriff auf die Vereinigten Staaten, es ist ein Angriff auf die Freiheit in der ganzen Welt. Dies ist tatsächlich ein Angriff auf die Menschheit, und deswegen wird Freiheit neu definiert werden. Ihr habt gesehen, was nach WACO geschehen ist, ihr habt gesehen, was nach dem Oklahoma City Bombenanschlag passiert ist, ihr habt die drakonischen Gesetze gesehen, das Anti-Terror-Gesetz, die verfassungswidrigen Dinge, die im ganzen Land geschehen wegen dem, was man genau heute sehen kann, und ihr könnt davon ausgehen, dass es noch viel schlimmer wird. Die Freiheit wird neu definiert werden, Bürgerrechte werden verschwinden … das ist keine Vermutung, das ist genau das, was dabei herauskommen wird. Guten Abend, du bist auf Sendung. Oder sollte ich „guten Morgen“ sagen? Hallo?

Anrufer: Hallo, sorry, dass ich dich noch einmal angerufen habe, nur eine wichtige Sache noch: Macht ihr noch immer diese Zeitung, ihr CAJI oder …

WC: Nein.

Anrufer: Nein?

WC: Nein.

Anrufer: Es gibt keine Zeitung, die man abonnieren kann?

WC: Nein.

Anrufer: Irgendwelche Tonbänder, die man kaufen kann?

WC: Es ist im Internet, WilliamCooper.com

Anrufer: Alles klar, und wenn man keinen Computer hat, kann man über Post bestellen mit einem …

WC: Nein, es ist alles im Internet.

Anrufer: Ah, okay.

WC: Das ist es. Danke für den Anruf.

Anrufer: Okay.

WC: 520-333-4578 ist die Telefonnummer. Bitte ruft nicht an, wenn ihr nichts zu berichten habt, meine Damen und Herren, und der Grund, warum ich nicht zurück zur Berichterstattung von C-SPAN oder woanders gehe, ist weil diese Leute dort eine Hysterie schüren, das machen sie wirklich. Hier ist, was bisher geschah, und das ist alles, was passiert ist: 2 Düsenflugzeuge in der Größe von Linienmaschinen sind in jeden der beiden Türme des World Trade Center geflogen; beide diese Türme sind in sich selbst zusammengebrochen; es sind viele, viele tausend Leute tot, verwundet oder verstümmelt – nicht nur diejenigen, die im Gebäude waren, sondern auch viele der Einsatzkräfte wie Feuerwehrleute, Polizisten und ganz einfache Bürger, die herbeigeeilt sind, um zu helfen, wurden getötet oder verwundet, auch, weil die Türme eingestürzt sind; ihr müsst verstehen, dass wenn so etwas riesiges einstürzt, dann betrifft das ein großes Gebiet um es herum und die Zerstörung ist ziemlich … und wahrscheinlich, ihr wisst schon, wird es für einige Zeit bleiben; ein weiteres Flugzeug, ein Düsenflugzeug in der Größe einer Passagiermaschine, ist in das Pentagon geflogen, das Pentagon wurde evakuiert, der Schaden, der vom Flugzeug angerichtet wurde, war so enorm, dass zunächst eine Säule aus Flammen und Rauch mehrere hundert Meter breit und fast einen Kilometer hoch in die Luft ragte; die Zerstörung und der Schaden am Pentagon sind also enorm; es gab einen Bericht (und der wurde bestätigt), dass ein weiteres Flugzeug … ein Passagier-Flugzeug abgestürzt ist, kurz vor, und das hätte das Ziel sein können, Camp David, und das ist ein Hinweis darauf, dass der Angriff aus dem Nahen Osten kam, denn viele Leute dort drüben waren sehr wütend auf das Camp David Abkommen, das versuchte, Frieden zwischen Israel und den Palästinensern herzustellen.

Was so seltsam an der Sache ist, dass es die Israelis waren, die den meisten Ärger über die Bemühungen von Camp David hatten, nicht die Palästinenser; die Palästinenser, die auf den großen Fernsehsendern gezeigt wurden, jubeln. Ich kann nicht verstehen, wie jemand glücklich darüber sein kann, dass so viele Tausende Menschen getötet worden sind, aber die Palästinenser demonstrieren eine enorme Freude und Glück deswegen, was nichts Gutes für sie verheißt, dass kann ich euch hier und jetzt sagen. Das könnte eine Gegenreaktion vom amerikanischen Volk gegen Palästinenser überall bedeuten – und Leute, bitte macht das nicht, denn Palästinenser, die in diesem Land leben, die aus einem Bereich dieser Welt kommen, stimmen nicht unbedingt mit der Politik im Nahen Osten überein. Also, ihr wisst schon, schlagt nicht auf unschuldige Leute ein. Bleibt einfach cool, ihr wisst schon, seid ruhig, lasst euch von den Medien nicht in eine Hysterie peitschen; versteht einfach nur, dass es Auswirkungen geben wird.

Wenn ihr ein bekannter Patriotenführer seid oder ein Mitglied der Miliz, dann müsst ihr zu eurem eigenen Schutz in den Untergrund gehen, ganz einfach aus dem Grund, was in der Vergangenheit alles passiert ist. Die Medien und die Regierung prügeln in solchen Zeiten auf alles ein, was sie als ihren Feind ansehen und wir wissen bereits, dass sie vor amerikanischen Patrioten und Mitgliedern der Miliz Todesangst haben, auch wenn diese Leute nichts mit irgendwelchen terroristischen Aktivitäten zu tun haben – und es auch nicht tun würden! Sie sind amerikanische Patrioten, sie lieben dieses Land. Wir wollen die verfassungsgemäße republikanische Regierung wiederherstellen, aber was ihr an diesem Morgen gesehen habt, ist nicht der Weg, wie man es anstellt, Punkt. Es ist absolut nicht der Weg, wie man das anstellt. Kein amerikanischer Patriot und keine amerikanische Miliz hat bei irgendwelchen Ereignissen mitgemacht, die wir heute gesehen haben. Überall fliegen Gerüchte umher; hört nicht auf Gerüchte. Lasst euch nicht verrückt machen. Rennt nicht nach draußen und springt von der Brücke. Hört nicht auf Leute wie Alex Jones, von dem ich euch bereits jetzt sagen kann, dass er einer dieser Verrückten ist.

Das Kriegsrecht, das kann ich euch sagen, ist bundesweit in Kraft. Beide Grenzen mit Mexiko und Kanada sind geschlossen. Alle Flughäfen sind geschlossen. Alle Flugzeuge sind auf dem Boden. Die Seehäfen werden gerade geschlossen. Mehrere Gouverneure haben nach der Nationalgarde gerufen. Der Staat Maryland befindet sich im Kriegsrecht. Ein Regiment von Truppen der US Armee wurde in Washington D.C. stationiert. Und das ist alles, was wir bis jetzt wissen. Die Regierung hat zugemacht, alle Regierungsgebäude in Washington D.C. wurden evakuiert. Die Regierung hat sich in ihre Untergrundbunker zurückgezogen. Der Präsident wird nicht ins Weiße Haus gehen, es ist mir egal, was sie euch in den Nachrichten erzählen, er wird zu seinem unterirdischen Kommandobunker gehen, wo auch immer das ist – Mount Weather oder sonstwo. Es gibt viele davon, wisst ihr, es gibt nicht nur einen, es gibt viele, wo er hingehen könnte und, wisst ihr, ich hasse es, das zu sagen, aber ich habe schon vor Jahren vorhergesagt, dass all diese Dinge passieren werden, ich habe euch gewarnt, was das Ergebnis sein würde.

Leute, hier geht es nicht um den Nahen Osten, es geht nicht um den Terroristen Osama Bin Laden. Es geht um die totalitäre, sozialistische Weltregierung. Ihr werdet einige drakonische Gesetze verabschiedet sehen, um zu versuchen, so etwas in Zukunft zu verhindern (das wird zumindest die Entschuldigung dafür sein), und wir müssen einfach abwarten und sehen, was die Regierung implementieren und einsetzen wird. Habt bitte keine Panik, verbreitet keine Gerüchte, erzählt keine Lügen, macht bei dem Wahnsinn nicht mit, der bereits überall um uns herum ist, es gibt eine Menge Verrückte und Gestörte im ganzen Land, die jetzt Bombendrohungen verbreiten und sehr sehr viele dumme Dinge tun. Und ich kann euch versichern, dass es Leute gibt, die diesen Verrückten nachspüren und wenn ihr einer von ihnen seid, dann werdet ihr euch ganz schnell hinter Gittern wiederfinden, also tut es nicht. Falls ihr es tut, dann hört damit auf, jetzt sofort. Hört einfach damit auf. Verbreitet keine Gerüchte, wie sie hier im Round Valley verbreitet werden; Leute haben das Gerüchte verbreitet, dass jemand die Schule in die Luft jagen will, und das stimmt nicht, es ist nicht wahr. Und wenn ihr das irgendjemand sagen hört, dann sagt ihnen, sie sollen ihren Mund halten, sagt ihnen einfach, sie sollen den Mund halten und weggehen.

Meine Damen und Herren, dies ist einer der schlimmsten Tage in der Geschichte der ganzen Welt, nicht nur der Vereinigten Staaten. Terrorismus hat ein Ziel: Das Ziel ist es, der Weltbevölkerung die Freiheit zu rauben. Darauf könnt ihr wetten. Das wird dabei rauskommen. Freiheit wird neu definiert werden oder komplett verschwinden. Und wir wissen bereits seit vielen Jahren, dass diese Art von Dingen geplant sind, sie waren im Entstehen, aber wir wussten nicht den Zeitpunkt, wann sie passieren würden. Wenn ihr mein Buch gelesen habt, das ist genau das Szenario, das ich beschrieben habe, ich habe die Stadt genannt – New York – unglaublich. Das ist jetzt schon das zweite Mal, dass sie das World Trade Center angegriffen haben; irgendjemand hätte es wissen müssen, jemand hätte die notwendigen Vorkehrungen treffen müssen, damit solche Dinge nicht passieren können. Wir haben es alle gewusst, es wurde diskutiert, Leute haben damit spekuliert, dass jemand ein Flugzeug in das Weiße Haus oder in das Pentagon oder in ein anderes wichtiges Ziel in den Vereinigten Staaten fliegen könnte, wisst ihr, also ist es nicht so, dass niemand damit gerechnet hätte, dass so etwas passieren kann. Es ist eines der ersten Dinge, an die jemand denken würde. Hallo, du bist auf Sendung.

Anrufer: Ja, Bill, schönen Nachmittag. Ich rufe aus New Jersey an und beobachte hier die lokalen Nachrichten. Am frühen Morgen, ungefähr 10 Minuten nachdem es passiert ist, erhielt der Nachrichtensender einen Anruf von einer Person innerhalb eines der Gebäude, eigentlich um Hilfe zu rufen, damit ihn jemand von dort rausholt. Er hat darüber berichtet, dass der gesamte Kern des Gebäudes und alle Aufzugschächte in die Luft gejagt wurden. Das erste Mal, wie er davon gehört hat, war das letzte Mal, der Sender hat … du weißt schon, „Lasst uns sehen, ob wir jemanden dort raufbekommen, um ihnen zu helfen.“ Also wusste ich, dass etwas wie dieses … mit der strukturellen Integrität des Gebäudes, entweder war es … er sagte, dass das Fenster von innen nach draußen gedrückt wurde, all die Dämpfe kamen aus dem Inneren des Gebäudes den ganzen Weg bis durch die Fenster, sie wurden rausgeblasen. Das war auf den Channel 7 Nachrichten, ich hab das auf Videoband, wenn ich dazu komme, werde ich dir eine Kopie davon schicken.

WC: Also hat jemand aus dem Inneren des Gebäudes angerufen …

Anrufer: Ja, er war mehr besorgt darüber, Hilfe zu holen, er hat nicht wirklich darüber berichtet, was vor sich ging, er ist einfach irgendwie stecken geblieben, „Die Türen klemmen, ich kann nicht raus, der ganze Kern des Gebäudes ist weg.“ Alles was ich weiß ist, dass er im 86. Stock war, glaube ich.

WC: Nun, hier ist eines der seltsamsten Dinge: Ihr seht, es waren nicht nur diese Flugzeuge, die in die Gebäude geflogen sind; es kann nicht sein, denn diese Flugzeuge haben fast nur die Spitze der Türme getroffen. Sie trafen im oberen Drittel oder Viertel dieser Türme und hätten so nicht die strukturelle Integrität des unteren Gebäudes verletzen können; das Feuer war ebenfalls nur in den oberen Bereichen zu sehen.

Anrufer: Deswegen fand ich es verdächtig, warum das ganze Gebäude eingestürzt sein soll …

WC: Irgendetwas ist unten in diesen Gebäuden explodiert, deswegen sind sie eingestürzt, das kann ich euch versichern …

Anrufer: Deshalb habe ich auch vermutet, dass deswegen der ganze Kern des Gebäudes weggesprengt wurde.

WC: Ja.

Anrufer: Ich meine …

WC: Was heute mit dem World Trade Center Gebäude passiert ist … was mit den Türmen passiert ist, ist exakt das gleiche, was in Oklahoma City passiert ist, es war nicht der Lastwagen, der draußen auf der Straße geparkt war, der das Gebäude zum Einsturz brachte. Man kann kein Gebäude zum Einsturz bringen, indem man ein Flugzeug in das obere Viertel rasen lässt oder einen Lastwagen voll Düngemittel auf der Straße zur Explosion bringt. Man muss Sprengladungen in den Hauptstrukturelementen des Gebäudes platzieren, um etwas wie das zum Einsturz zu bringen. Denk daran, hier handelt es sich um Stahlbetonbauten.

Anrufer: Korrekt.

WC: Sie sind so stabil, dass sie im Militärjargon „harte Ziele“ genannt werden und der einzige Weg, um einem harten Ziel zu schaden, ist mit platzierten Sprengladungen in den Hauptstrukturelementen.

Anrufer: Korrekt. Nun, ich meine, ich erinnere mich an damals, als dieser Bomber das Empire State Building getroffen hat; alles was passierte war, dass ein paar Etagen gefehlt haben, es ist nicht eingestürzt und ich glaube, dass Flugbenzin leichter verdampft als Düsentreibstoff, also … und es blieb immer aufrecht stehen.

WC: Yep.

Anrufer: Also das ist alles, was ich sagen kann, das ist alles, was ich weiß, was nicht in den bundesweiten Nachrichten besprochen wird, aber ich dachte mir, ich würde … ich dachte, du willst das vielleicht wissen.

WC: Ich weiß das zu schätzen, danke.

Anrufer: Okay, pass auf dich auf, Bill.

WC: 520-333-4578. Wenn ihr etwas zu berichten habt das geschieht und nicht von den großen Nachrichtensendern gebracht wird oder wenn etwas passiert ist und ich noch nicht hier darüber berichtet habe, bitte ruft mich an unter 520-333-4578 damit wir es auf Sendung bekommen. Stellt sicher, dass ihr wisst, wovon ihr redet, keine Gerüchte, keine Hysterie, nichts von alledem, okay Leute?

Noch einmal zur Erinnerung: Beide Türme des World Trade Centers sind eingestürzt, nachdem große Passagiermaschinen in die Spitze crashten … es scheint mir, als wäre es das obere Viertel gewesen, nicht das obere Drittel, sondern das obere Viertel von beiden Türmen, aber die Türme sind eingestürzt, Leute, ich meine, sie sind von selbst bis zum Boden in sich zusammengebrochen. Ein Düsenflugzeug, das in das obere Viertel dieser Gebäude fliegt, kann das nicht bewerkstelligen, es ist absolut unmöglich. Jemand musste Sprengladungen in den Hauptstrukturelementen platzieren, die das Gebäude irgendwo auf Bodennähe stützen, um diese Türme auf diese Art und Weise zum Einsturz zu bringen, wie sie es getan haben, genau wie das Alfred P. Murrah Federal Building in Oklahoma City.

Der LKW mit Düngemittel, der auf der Straße geparkt war, hat das Gebäude nicht zum Einsturz gebracht, es wurde von großen Trägern aus Stahlbeton gestützt, und das sind harte Ziele. Ich weiß alles über harte Ziele, ich habe in einem Krieg gekämpft, ich habe eine Schule für Sprengfallen besucht, die Navy hat mir beigebracht, wie man harte Ziele zum Einsturz bringt und sie sagten mir, dass der einzige Weg es zu tun derjenige wäre, indem man Hohlsprengladungen an den Hauptstrukturelementen anbringt. Flugzeuge, die in die Spitze der Türme fliegen, haben diese Gebäude nicht zum Einsturz gebracht, und wenn ihr glaubt, dass sie das doch gemacht haben, dann … ihr wisst schon … dann ist Luft zwischen euren Ohren und das sollte nicht sein, es sollte Hirnmaterial dort sein. Wenn ihr mir nicht glaubt, dann sprecht mit Gebäude-Abriss-Experten, die regelmäßig Gebäude in die Luft sprengen und sie werden euch genau sagen, wie schwer es ist, das zu tun. Es ist sehr schwierig, ein Gebäude zum Einsturz zu bringen, welches als hartes Ziel gebaut ist, aus Stahlbeton; und diese Gebäude waren so gebaut. Meine Damen und Herren, alles, was ich euch sagen kann ist, dass das ein Großangriff auf die Vereinigten Staaten von Amerika war, aber noch mehr als das, es ist ein Großangriff auf die Freiheit auf der ganzen Welt und ihr werdet einige ernsthafte Auswirkungen sehen wegen all der schrecklichen Dinge, die an diesem Morgen stattgefunden haben.

Es ist einer der schlimmsten Tage in der Geschichte der Menschheit. Das Kriegsrecht ist genau jetzt in Kraft, ob sie es öffentlich gemacht haben oder nicht, es ist jetzt gerade in Kraft. Sie haben alle Flughäfen geschlossen, alle Seehäfen, alle Flugzeuge mussten landen, sie haben die Grenzen zu Mexiko und Kanada geschlossen. Ihr könnt davon ausgehen, dass die Regierung jetzt jederzeit eine öffentliche oder formelle Erklärung des Kriegsrechts aussprechen wird, oder vielleicht entscheiden sie sich dazu, es noch ein wenig länger geheim zu halten. Sie haben ein Truppenregiment in Washington D.C. stationiert. Mehrere Gouverneure haben nach der Nationalgarde gerufen. Das Kriegsrecht besteht im Staat Maryland; die Nationalgarde wird dort eingesetzt. Alle Regierungsgebäude in Washington D.C. und in anderen Bundesstaaten wurden evakuiert. Die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika befindet sich in ihren unterirdischen Kommandobunkern und diejenigen, die noch nicht dort sind, befinden sich jetzt auf dem Weg dorthin. Der Präsident ist auf dem Weg in seine unterirdische Kommandozentrale. Er wird nicht ins Weiße Haus gehen. Und ihr könnt davon ausgehen, dass hier und wahrscheinlich im Ausland ein paar ernste Dinge passieren werden. Ich gehe davon aus, dass das Militär schon bereit dazu ist, gegen die Nation oder die Nationen vorzugehen, die Terroristen Unterschlupf gewährt haben.

Ich glaube nicht, dass sie Osama bin Laden kriegen werden. Die CIA hat Osama bin Laden erschaffen (falls ihr das nicht gewusst habt) und die Bush-Familie macht mit der bin Laden Familie schon seit vielen Jahren Geschäfte, und ich denke mir das nicht aus, das ist eine Tatsache. Sie haben ineinander verflochtene Investitionen bei ihren Geschäftsdeals. Ich glaube ich habe vor nicht allzu langer Zeit davon gesprochen. Alle von euch, die geglaubt haben, dass George Bush dieses Land retten wird, Junge, was seid ihr falsch gelegen. Meine Güte. Großer Fehler.

Lasst uns nachsehen, was auf dem Hauptschauplatz geschieht und schauen wir, ob wir irgendetwas neues entdecken, ich glaube nicht, dass irgendwas neues passiert ist, denn sonst hätte jemand angerufen. Wenn ihr etwas zu berichten habt, über das ich noch nicht berichtet habe, von dem ihr wisst, dass es sich um eine Tatsache handelt oder dass es in euren lokalen Nachrichten gezeigt wurde und nicht in den landesweiten Nachrichten, dann will ich, dass ihr 520-333-4578 anruft und es hier berichtet. Keine Gerüchte, wiederholt nicht, was aus eurem Faxgerät kommt, ich möchte nichts hören, das aus dem Mund von jemandem wie Alex Jones oder seinesgleichen gekommen ist und seid sehr vorsichtig, lasst nicht zu, dass euch jemand in einen Zustand der Hysterie oder ähnliches bringt. Hallo, du bist auf Sendung.

Anrufer: Ja, ich bin froh, dass ich Kurzwelle besitze. Ich wollte nur kurz die Tatsache erwähnen, dass alle Vorwahlen im Staat New York abgesagt sind, die Vorwahlen für den Gouverneur und so weiter … nun, alle Wahlen.

WC: Fast alles wurde bundesweit abgesagt, einschließlich Sportveranstaltungen und … buchstäblich alles.

Anrufer: Genau, und so, du weißt schon, es betrifft jeden Aspekt unseres Lebens, sogar unsere Fähigkeit zur Wahl zu gehen, also danke für deine wahrheitsgetreuen Kommentare und dass du Leuten hier nicht erlaubst auf Sendung zu gehen um irgendwelche Aussagen zu machen, die nicht bewiesen werden können.

WC: Nun, leider passiert das überall in diesem Land; die großen Medien drehen gerade komplett durch, sie peitschen das Land auf in einen Zustand der Hysterie. Leute wie Alex Jones werden … ich hasse es darüber nachzudenken, was diese Leute daraus machen werden.

Anrufer: Ja, und ich höre viel Kurzwelle und sie haben dich am Freitag oder Samstag angegriffen in einer Show namens „The right Perspective“. Ich mag diese Show, aber sie haben dich angegriffen, weil du gesagt hast, wir wären niemals auf dem Mond gelandet oder sowas, ich meine …

WC: Das sind wir auch nicht!

Anrufer: … Leute …

WC: Okay, lass es mich so sagen: Ich weiß es nicht, ob wir auf dem Mond gelandet sind oder nicht, wir haben es einfach nur nicht mit dem Apollo Weltraumprogramm getan. Alle Fotos und alle Videos, die sie uns gezeigt haben, sind ein totaler Fake, es ist alles fake. Jeder mit irgendeiner Ausbildung in Fotografie oder Studiobeleuchtung kann das locker in 10 Sekunden beweisen, ohne jede Probleme, und das ist nur eines der Dinge, die mit dem Zeug nicht stimmen.

Anrufer: Nun, mein Punkt in dieser Sache ist, dass wenn wenige Leute versuchen, die Dinge streng nach den Fakten zu behandeln, wie es du tust, wenn wir alle herumgehen und uns gegenseitig in den Fuß schießen, dann nimmt es einfach nur die Glaubwürdigkeit von uns allen.

WC: Nun, sei vorsichtig, es gibt einige Leute, denen in den Fuß geschossen werden muss. Es gibt andere Leute da draußen, die vorgeben, Patrioten zu sein, die wiederum vorgeben, die Wahrheit zu verbreiten, die aber eigentlich für die Leute arbeiten, die die verfassungsmäßige republikanische Regierung zerstören möchten um die Welt unter das Joch des Sozialismus zu bringen und, du weißt schon, keine Ahnung, aber vielleicht sind die Typen von „The right perspective“ ein Teil davon.

Anrufer: Nun, alles was ich sagen kann, ist …

WC: Ich kann dir mit Sicherheit sagen, dass Alex Jones dazugehört, und Lieutenant Colonel James „Bobo“ Gritz gehört auch dazu.

Anrufer: Nun, Jones wird Schaum vor dem Mund bekommen deswegen und es wird alles eine riesige emotionale Tirade werden, aber wie auch immer, bleib dran. Gute Arbeit.

WC: Okay. Und höre nicht, du weißt schon, sei vorsichtig, wem du zuhörst. Ich habe bereits Berichte von Menschen gehört die sagen, dass wir von den kommunistischen Chinesen und Russen deswegen angegriffen werden; das ist alles Ablenkung und Lüge. Wir werden überhaupt nicht vom kommunistischen China oder Russland angegriffen, Punkt. Punkt! Zumindest nicht heute. Also hört nicht den Leuten zu, die diese Gerüchte verbreiten. Die Gerüchte fliegen wie verrückt überall umher und sie sind alle … sie sind Lügen, es sind Lügen. Was ich euch in dieser Sendung gesagt habe war … das ist, was passiert ist. Und so weit ist das alles, was bis jetzt passiert ist, also dreht nicht durch, lasst euch nicht verrückt machen deswegen. Es gibt einige Dinge, die wir einigermaßen erwarten können, aufgrund dessen, was in der Vergangenheit passiert ist.

Als das Alfred P. Murrah Gebäude in Oklahoma City gesprengt wurde und all diese Menschen getötet wurden, haben sie ohne jeden Grund amerikanische Patrioten und Mitglieder der Miliz im ganzen Land angegriffen und über viele Jahre hinweg waren wir das Hauptangriffsziel von bösartigen, schrecklichen Lügen und Angriffen von allen Seiten; fundamentalistische religiöse Gruppen wurden ebenso angegriffen. Ihr könnt erwarten, dass das gleiche nun wieder geschieht. Ihr könnt erwarten, dass Leute in ihrem Zorn und in ihrer Verletzung und Emotion Menschen in ihren Gemeinden angreifen werden, die aus dem Nahen Osten stammen könnten. Diese Dinge könnt ihr erwarten, denn wir wissen, dass sie auch in der Vergangenheit geschehen sind; es ist beim ersten Anschlag auf das World Trade Center geschehen, es ist nach dem Anschlag in Oklahoma City geschehen, fundamentalistische religiöse Gruppen wurden im ganzen Land angegriffen, als die Regierung all diese Menschen in Waco, Texas, getötet hat (obwohl diese Menschen in ihrer gesamten Geschichte niemandem geschadet haben). Wir sind nicht … ich meine, es war einfach nur verrückt. Ihr könnt also erwarten, dass diese Dinge wieder geschehen werden. Und ihr müsst Vorkehrungen treffen, um euch zu schützen, falls ihr zu einer jener Gruppen gehört, die deswegen angegriffen werden könnten, sogar von der Presse oder von der Regierung.

Wenn ihr ein bekannter Patrioten-Anführer seid oder ein Mitglied der Miliz, dann könntet ihr festgenommen und inhaftiert werden, weil das Kriegsrecht ausgerufen wurde. Ergreift Maßnahmen, um euch zu schützen. Denkt daran: Wenn sie erst einmal alle amerikanischen Patrioten und Mitglieder der Miliz losgeworden sind – wenn das tatsächlich ein Teil davon ist – dann wird es niemanden mehr geben, der in diesem Land für Freiheit kämpft. Ihr könnt es also nicht zulassen, dass euch das passiert, ihr müsst euch schützen, also macht es bitte jetzt. 520-333-4578 ist die Telefonnummer, wenn ihr irgendwas zu berichten habt von dem ihr wisst, dass es geschieht; Wir wollen keine Gerüchte hören; wir wollen hier nichts wiederholen, was von jemanden wie … wie irgendeine Nachricht von irgendeinem Fax-Netzwerk, die euch geschickt wurde. Ich will nichts davon hören, was euch irgendjemand per E-Mail geschickt hat, Punkt. Ich will nur Fakten hören, und Fakten sind das, was ihr selbst gesehen habt oder was in einer Zeitung abgedruckt wurde oder was auf Sendung verkündet wurde, obwohl das nicht notwendigerweise Fakten sind, wenn sie berichtet werden, es besteht eine weit größere Chance, dass es stimmt als alles andere, was ihr sonst noch so hört. Wenn etwas in euren lokalen Nachrichten berichtet wurde, das nicht in den bundesweiten Nachrichten gezeigt wurde, dann ruft mich bitte unter 520-333-4578 an, damit wir das auf Sendung bekommen. Wenn ihr persönlich etwas wisst, wenn ihr etwas gesehen habt, dass bei euch in der Gegend passiert ist, dann wollen wir auch darüber Bescheid wissen. Ansonsten möchten wir es nicht hören, wir wollen nicht zu der Verwirrung und Hysterie und den schrecklichen Dingen beitragen, die bereits geschehen, also bitte Leute seid vorsichtig was ihr sagt und weitergebt, vergewissert euch, dass ihr keine Gerüchte verbreitet, nicht hysterisch werdet und nicht einige der Dinge wiederholt, ihr wisst schon, die ihr im Fernsehen oder im Radio hören werdet, die offensichtlich nur dazu bestimmt sind um die Leute aufzupeitschen, damit sie ein paar schlimme Dinge tun, also lasst uns sehen, was los ist.

… die Vereinigten Staaten eine Idee, eine Ahnung, die gut genug ist darüber, wer dafür verantwortlich sein könnte, um militärische Maßnahmen zu ergreifen.

Jamie, du berichtest nun schon seit vielen Jahren über das Pentagon, hast du dir je gedacht, dass du Briefings im militärischen Supermarkt nebenan erhältst? Du weißt schon, wir haben manchmal darüber nachgedacht, was passieren würde, wenn sie das Pentagon angreifen würden, denn das Pentagon scheint ein Hauptziel zu sein. Wir haben natürlich immer angenommen, dass der Angriff auf der anderen Seite erfolgen würde, wo die Büros des Verteidigungsministers und all die hochrangigen Typen sind. Stattdessen war es diese Seite des Gebäudes und man denkt sich verschiedene Szenarien aus, wie man darüber berichten könnte, aber ich habe nie diese Ungeheuerlichkeit dieser Story erwartet. Es ist einfach … es ist unfassbar. Es gab … jedes Mal, wenn ich tatsächlich darüber nachdenke was passiert ist und der Verlust von Menschenleben und …

WC: Leute, ihr habt gerade die Bestätigung dafür gehört, was ich euch schon immer gesagt habe, nur für den Fall, dass ihr glaubt, ich wäre eine Art von Verrückter, das bin ich nicht. Ich habe dieses Szenario nun schon seit Jahren studiert; Als ich im Büro des Marinenachrichtendiensts und der Naval Security and Intelligence war, als ich im Personalstab des Oberbefehlshabers der Pazifikflotte der Vereinigten Staaten von Amerika war, sah ich den ganzen Plan, um dies alles herbeizuführen. Ich wusste schon vor Jahren, was passieren wird, ich habe euch gewarnt, ich habe euch genau gesagt, was passieren wird, ich habe darüber in meinem Buch geschrieben. Ihr habt gerade einen Reporter auf C-SPAN nachplappern gehört, was ich euch gesagt habe; er sagte, dass es eine enorme Einschränkung der Freiheit deswegen geben würde, und das ist genau das, was passieren wird. Ich bin nicht irgendein Verrückter, Leute. Ich habe mehr nachgeforscht was geschieht in diesem Land und auf der ganzen Welt und was daraus als Ergebnis entsteht, als ihr euch überhaupt auch nur vorstellen könnt. Ich weiß wovon ich spreche und ich weiß es nicht nur, ich habe es über die Jahre dokumentiert, ich habe euch alle Informationen gegeben. Ich habe euch genau gesagt, wo ihr hinmüsst, nichts davon geschieht im Verborgenen, sie haben nichtmal versucht, irgendetwas davon zu verbergen, es ist alles wahr. Nun versuchen sie euch einzureden, dass zwei Flugzeuge in die obere Spitze der World Trade Center Türme geflogen sind und das der Grund dafür war, dass die Gebäude bis zum Boden eingestürzt sind, und das stimmt nicht. Der einzige Weg, wie diese Gebäude eingestürzt sein könnten, ist wenn man Sprengladungen in den Hauptstrukturelementen auf Bodenhöhe platziert, um diese Türme zum Einsturz zu bringen, und das ist genau das, was passiert ist. Als die Türme mit dem Einstürzen begonnen hatten, gab es riesige Explosionen, die man in ganz Manhatten hören konnte und, ihr wisst schon Leute, Explosionen sind Explosionen. Also, ihr wisst schon, was wir sehen werden, was dabei herauskommt ist genau das, was ihr den Reporter gerade sagen gehört habt.

… sicherlich nicht. Offensichtlich benötigen wir bessere Informationen, um mit dieser Situation umzugehen. Es geht um die erste Linie der Verteidigung gegen den Terrorismus. Es ist eine sehr schwierige Nuss für uns zu knacken. Die grundlegenden Informationen werden vom FBI erfasst, weil es sich innerhalb der Vereinigten Staaten befindet, auf der anderen Seite aber nehmen wir an, dass die Täter aus Übersee kommen und deswegen ist die CIA involviert. Aber die richtigen Hinweise und Informationen zu bekommen ist eine sehr schwierige Angelegenheit. Ich denke, wir müssen auch auf die Unterstützung unserer Freunde in Übersee zurückgreifen – die Franzosen, die Briten, die Deutschen und so weiter – damit wir eine Clearingstelle einrichten können, wo kleine Informationsstücke, die von hier und da kommen können, an einer zentralen Stelle zusammengefasst werden können, und irgendein Teil, von dem man glaubt, er wäre nicht wichtig wird vielleicht einmal sehr wichtig werden, wenn man ihn 2 oder 3 anderen Puzzlestücken hinzufügt, die man schon zusammengetragen hat.

Admiral, ich meine, wir sprechen hier über 4 Passagiermaschinen, die entführt wurden, eine ist im westlichen Pennsylvania abgestürzt, eine flog ins Pentagon, zwei flogen in das World Trade Center. Hätte nicht irgendwo ein Alarm angehen müssen? Ich meine, die Piloten von diesen American und United Jets haben offensichtlich nicht diese Jets in die Gebäude geflogen; das waren ausgebildete Piloten, die diese Flugzeuge entführt haben.

Nein, da besteht überhaupt kein Zweifel, hier handelt es sich um eine überaus anspruchsvolle Operation und man kann nur hoffen, dass es ein paar Hinweise gibt und unsere Geheimdienste sie aufgreifen werden. Ich werde es aber nochmal sagen, dass es eine sehr …

WC: Nun lasst mich euch sagen, Leute, das ist Admiral Stansfield Turner. Wenn ich in der Lage war, Operation Majority in meine Hände zu bekommen und zu lesen, als ich noch im Büro des Marinenachrichtendienstes war – was übrigens der Plan dafür ist, eine Weltregierung zu errichten nach Terroranschlägen genau wie diesem hier, um dem amerikanischen Volk ihre Freiheit wegzunehmen – dann weiß ich ganz sicher, dass Admiral Stansfield Turner ebenfalls diese Dokumente gesehen und gelesen hat und genau wusste, was passieren würde, bevor es passiert ist. Er sagt, es ist eine sehr anspruchsvolle Operation, und natürlich ist sie das. Genau wie beim Alfred P. Murrah Gebäude, musste es Hohlladungen in den wichtigsten Stahlbetonstrukturelementen gegeben haben …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Übersetzung, Falsche Flagge, Luziferische Elite, Mystery Babylon, Wahrheitsbewegung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s