The Hour of the Time (Bill Cooper) – 02 – New York 9/11 Attack


HOTT_911_2William Cooper (WC): Tut was ihr wollt, glaubt was ihr wollt (und das werdet ihr, das weiß ich), aber seid nicht dumm dabei, an was ihr glaubt. Ihr müsst mir nicht glauben, redet mit Leuten, die soetwas für ihren Lebensunterhalt tun, die in ihrem Beruf Gebäude abreißen, Abriss-Experten, Leute aus dem Militär, die Sprengstoff-Experten sind, Leute wie ich, die in der Sprengfallen-Schule waren und denen man beim Militär beigebracht hat, wie man harte Ziele zum Einsturz bringt. Und ich sage euch jetzt sofort, so etwas tut man nicht mit einem Lastwagen voller Düngemittel und man bringt kein riesiges Gebäude wie die Türme des World Trade Centers zum Einsturz, indem man Flugzeuge in die oberen Stockwerke crashen lässt. Irgendetwas explodierte in den wichtigsten Strukturelementen auf Bodenhöhe dieser Türme – bei beiden – was diese zwei Türme einstürzen ließ, Leute; jeder in Manhatten hat diese Explosionen gehört.

Wir wurden also angegriffen, dieses Land wurde angegriffen, die Freiheit wurde angegriffen, unsere Verfassung, ihr wisst schon, die noch nicht so lange existiert, jetzt kann ich euch sagen, dass sie wahrscheinlich für immer verschwinden wird. Das Kriegsrecht wurde bundesweit ausgerufen, auch, wenn es dem amerikanischen Volk noch nicht mitgeteilt wurde, das Kriegsrecht ist gerade jetzt in diesem Augenblick in Kraft. Mehrere Bundesstaaten stehen unter Kriegsrecht, mehrere Gouverneure haben nach der Nationalgarde gerufen, ein Regiment bestehend aus US-Truppen ist im Bundesstaat Washington D.C. im Einsatz, die gesamte US-Regierung hat alle Regierungsgebäude evakuiert und ist in den Untergrund gegangen, in ihre Bunker und Kommandozentralen, der Präsident ist nicht auf dem Weg ins Weiße Haus, wie es die Medien berichten, und er wird auch nicht dorthin gehen. Der Secret Service ist überall ums Weiße Haus herum im Einsatz, außerhalb des Geländes, mit Maschinengewehren. Das ist eine schreckliche Sache, es ist ein Angriff auf die ganze Menschheit; das Hauptziel, meine Damen und Herren, ist die Freiheit, und die Freiheit, wie wir sie immer gekannt haben, wird verschwinden. Der Begriff wird (wahrscheinlich) neu definiert werden: Freiheit ist alles, was das Gesetz dir erlaubt zu tun. Es wird keine Rechte mehr geben, das Gesetz wird eingeschränkt werden und sie werden deswegen einige drakonische Gesetze erlassen.

Ihr könnt erwarten, dass mindestens 10.000 Menschen ums Leben kamen, und das ist das absolute Minimum. Ich wette, es sind vielleicht eine ganze Menge mehr als 10.000. Mindestens 50.000 Menschen arbeiten im World Trade Center. Und nicht nur das, denn es waren auch eine ganze Menge Touristen in den WTC-Türmen, zu der Zeit als es passierte. Ihr seht, es gibt … Tausende Touristen besuchen jeden Tag das Dach der Türme, dort gibt es eine Aussichtsplattform und ein paar Geschäfte und man kann über Manhatten, New York und New Jersey blicken, eine sehr weite Strecke. Es ist wunderschön, ich war schon mal da oben, also könnt ihr darauf wetten, dass viele Touristen in den Gebäuden waren, die dort nicht arbeiten. Es waren wahrscheinlich Leute von Lieferservices und Besucher dort, die nicht im Gebäude arbeiten, also kann man vielleicht 10.000 Menschen hinzurechnen zu den 50.000 Leuten, die in diesen beiden Gebäuden gearbeitet haben. Und beim Pentagon kann man von mindestens 10.000 Toten ausgehen und vielen weiteren, die verletzt, verwundet oder verstümmelt wurden, und wenn man alle Leute hinzuzählt, die zu diesen Gebäuden gelaufen sind, nachdem die Flugzeuge hineingestürzt sind, um bei der Evakuierung und den Verletzten zu helfen, um Feuer zu bekämpfen, wer weiß, wie viele Feuerwehrleute im Gebäude waren, die versuchten, mit Schläuchen und anderen Dingen die Treppen raufzukommen zu den Etagen, um das Feuer zu bekämpfen. Wer weiß, wie viele Polizisten und Rettungssanitäter drin waren … die versucht hatten, ins Gebäude zu gelangen, um den Verwundeten und Verletzten während ihrer Evakuierung zu helfen.

Beide Türme sind eingestürzt, Leute, nach gewaltigen Explosionen, die auf Bodenebene passiert sind. Da habt ihr es also. Ich habe darüber in meinem Buch geschrieben, ich habe sogar den Namen der Stadt genannt, ich habe sogar gesagt, dass es New York treffen würde. Ich hasse das, aber ihr seht, ihr müsst … genauso ist Hitler in Deutschland an die Macht gekommen; als er nicht genug Stimmen erhielt, als die Nazi-Partei nicht genug Stimmen erhielt, um den deutschen Kongress (das war der Reichstag) übernehmen zu können und Hitler als den neuen Reichskanzler zu installieren, haben sie den Reichstag angezündet. Und das gab Hitler den Vorwand, all seine politischen Feinde zusammenzutreiben und zu zerstören und sich selbst als Reichskanzler von Deutschland zu etablieren und die Nazi-Partei hat dann, wie wir alle wissen, das ganze Land übernommen. Und das ist das Szenario, das war der Grund für die Zerstörung des Alfred P. Murrah Regierungsgebäudes und das ist auch der wahre Grund für das, was heute passiert. Ihr müsst mir nicht glauben, forscht selbst nach, untersucht es selbst, seht euch an, was als Ergebnis herauskommen wird und ihr werdet sehen, dass ich genau auf Kurs bin, ich weiß genau, wovon ich spreche, dies ist ein Langzeitplan, den ich vor vielen Jahren gesehen habe. Er ist auf unserer Webseite, er wird „Majesty 12“ genannt, geht dort hin und lest es und seht selbst, dass ich richtig liege. Ich habe voll ins Schwarze getroffen und ich hasse das, aber so erschaffen sie die Reaktionen der Öffentlichkeit, um sie nach Veränderungen schreien zu lassen, die sie durchführen wollen, die dann tatsächlich diejenigen Menschen versklaven, die nach diesen Veränderungen schreien.

Seht nur zu, Amerikaner werden nach weiteren drakonischen Veränderungen, mehr Sicherheit, mehr Kameras auf den Straßenecken und vielleicht sogar nach einer Kamera in ihrem Haus schreien, wer weiß, aber das ist, was dabei herauskommen wird. Die Freiheit wird leider nicht mehr existieren, das ist das Ergebnis der ganzen Sache. 520-333-4578 lautet die Telefonnummer und wenn wir das im Griff haben und sehen, dass vermutlich gar nichts mehr geschehen wird, werden wir die Telefonleitungen für Kommentare und Diskussionen der Zuhörer öffnen. Ich möchte euch noch einmal warnen, Leute, gebt kein Gerücht weiter, erfindet keine Geschichten, macht keine dummen Dinge wie telefonisch Bombendrohungen durchzugeben und solche Dinge wie … ihr wisst schon, es passiert überall. Dumme Leute, Idioten, schüren nur das Chaos indem sie diese Art von Dinge machen. Geht nicht herum und erzählt Leuten, dass jemand die Schule oder so etwas sprengen möchte, wisst ihr, das ist nicht, worum es hier geht.

… das wird einer jener Tage sein, wo sich die Menschen fragen werden: „Wo warst du …“

Genau wie der Tag, an dem Kennedy ermordet wurde oder soetwas in der Art, werden wir diesen Tag niemals vergessen, leider.

Gehen wir zu Lauren Ashburn. Sie ist beim USA Today Gebäude in Rosslyn. Lauren?

Ja, hallo Buck. Wir sind genau bei 1000 Wilson Boulevard in Arlington, Virginia. Hinter meiner Schulter können Sie das Pentagon sehen, die Bilder, die den ganzen Vormittag gezeigt wurden. Wir haben neue Informationen für Sie; Sie haben gerade über den Bericht gesprochen, dass einige Flugzeugträgerverbände eingesetzt werden. Wir wissen, dass die USS John Kennedy eingesetzt wird, genauso wie die USS George Washington; diese Flugzeugträger …

Anrufer: Hallo?

… Gruppen aus dem Norden …

WC: Hallo, du bist auf Sendung.

Anrufer: Ja hi, Bill?

WC: Ja?

Anrufer: CBS hat gerade vor ein paar Minuten darüber berichtet, dass Chuck Hagel, der ein Senator mit Verbindungen zur Bilderberg-Gruppe ist, mit den Worten zitiert wurde: „Amerika hat sich für immer verändert.“

WC: Ja.

Anrufer: Okay?

WC: Ja, das ist … jeder kann das vorhersagen, es ist wahr.

Anrufer: Richtig, aber da das von einem Bilderberger kommt, hat es ein wenig zusätzliche Wirkung.

WC: Ja, das ist richtig.

Anrufer: Danke dir. Tschüss.

WC: Und ihr habt alle gerade gehört, dass sie nun zwei Flugzeugträger-Kampfverbände eingesetzt haben – 2 Flugzeugträger, die Navy hat zwei Flugzeugträger-Kampfverbände eingesetzt. Sie fahren vielleicht deswegen aufs Meer hinaus, damit sie schon dort sind, falls sie den Befehl erhalten dort zuzuschlagen, wo sie gerade hinfahren … Ich kann euch garantieren, dass sie irgendwo zuschlagen werden. Wir werden uns garantiert im Krieg befinden, bevor dies … bevor ein weiterer Tag vergangen ist, ich garantiere euch, mit irgendjemanden werden wir uns im Krieg befinden. Wir werden irgendwo zuschlagen, sie müssen das tun, sie müssen jemanden haben, dem sie das umhängen können und, ihr wisst schon, wahrscheinlich hat derjenige, gegen den sie deswegen in den Krieg ziehen, nicht das Geringste damit zu tun. Ich weiß noch nicht, wer das sein wird, alles was ich euch sagen kann ist, dass wir es mit der Zeit herausfinden werden, aber sie werden irgendwo gegen irgendjemanden losschlagen und sie könnten auch Gruppen innerhalb dieses Landes attackieren. Und wenn ihr zu einer der Gruppen gehört, über die ich vorhin gesprochen habe, dann stellt sicher dass ihr Maßnahmen ergreift, um euch vor Verhaftung oder Angriffen zu schützen.

Traditionell nutzen oder ergreifen Regierungen die Gelegenheit, wenn Dinge wie diese passieren, um ihre politischen Gegner zu beschuldigen, und sie werden verhaftet, soetwas nennt man „Säuberungen“ oder Pogrome, wisst ihr? Ihr habt davon gehört, ihr habt davon gelesen und das ist, was passiert: Sie erschaffen eine Situation, wo sie sich umsehen können und ihre politischen Feinde aussondern oder zusammentreiben können, dann verhaften sie sie und sie verschwinden einfach. Das ist was passiert und niemanden kümmert es. Denkt ihr es kümmert irgendjemanden, was die Regierung jemanden antun wird, für welchen Sündenbock sie sich auch entscheiden, ob sie … ob der Sündenbock auch tatsächlich dafür verantwortlich war oder nicht, denkt ihr wirklich, dass sich irgendjemand in diesem Land darum schert, was man diesen Leuten antun wird? Nein, nicht im geringsten, sie werden das tun, was sie mit den Branch Davidians getan haben, nachdem sie damit durchgekommen sind, David Koresh und die Branch Davidians zu dämonisieren. Ich habe Christen gehört – Leute, die sich selbst die „Anhänger von Jesus Christus“ nennen – ich habe sie sagen gehört: „Diese Leute haben verdient, was mit ihnen passiert ist, sie waren nur ein Haufen religiöse Fanatiker.“ Könnt ihr euch das vorstellen? Nun, ihr könnt erwarten, dass das gleiche über die Leute gesagt werden wird, die von der Regierung als Sündenbock deswegen dargestellt werden wird. Und ich sage euch, sie könnten die Gelegenheit nutzen um patriotische Anführer und Mitglieder der Miliz im ganzen Land zu verfolgen. Wenn sie das tun, wenn sie das wirklich tun, dann solltet ihr besser sicherstellen, dass ihr die notwendigen Maßnahmen getroffen habt, um euch selbst zu schützen und das solltet ihr genau jetzt tun. Geht jetzt in den Untergrund, seid bereit, für die Freiheit zu kämpfen, wenn ihr das müsst. Schlagt nicht los in irgendeiner anderen Weise außer Selbstverteidigung, Punkt. Versteht das. Aber sobald ihr angegriffen werdet, wenn ihr einmal angegriffen werdet, bitte lasst sie nicht die Führungschicht eliminieren, die der Verfassung und der konstitutionellen republikanischen Regierung in diesem Land gegenüber loyal ist oder diejenigen, die bereit dazu sind dafür zu kämpfen und zu sterben, wenn es notwendig ist.

Es wird ein großer Test für viele Leute sein. Bewahrt Ruhe, lasst euch nicht verrückt machen, werdet nicht hysterisch, gebt keine Gerüchte weiter, macht nicht mit bei all dem Quatsch, der gerade passiert, okay Leute? Seid bereit, euch selbst zu verteidigen, wenn – wenn – sie diese Gelegenheit nutzen sollten um diejenigen von uns in diesem Land zu zerstören, die sich der Neuen Weltordnung widersetzen. Das könnte ein Teilergebnis der vielen Dinge sein, die aus diesem Grund geschehen werden. Ihr habt die Reporter gehört, ihr habt, ihr wisst schon, den letzten Anrufer gehört, niemand sollte mehr Zweifel haben, dass Freiheit nach diesem Tag neu definiert werden wird. Ich werde es euch jetzt gleich sagen: Ich glaube, dass nach diesem Tag für niemanden mehr Freiheit existieren wird. Ich denke, dass die Bill of Rights Geschichte ist – Geschichte – und, du weißt schon, was kann ich noch mehr sagen?

… man sieht eine Menge Leute rauslaufen, wir haben von Menschen gehört, die von den Gebäuden springen und von Körperteilen in New York City. Bürgermeister Giuliani sagt, von allem was er weiß, ist dies eine schreckliche Anzahl an Todesopfern.

Das einzige, was über dem Raum Washington, oder ehrlich gesagt, über den Vereinigten Staaten, herumfliegt: Militärjets, Flugzeuge, Hubschrauber. Die FAA hat allen Flugzeugen die Landung befohlen. Keine Flugzeuge werden … für den Rest des Tages abheben. Ich habe einen Freund, der von Kalifornien kommen wollte, er schaffte es bis nach Kansas; die FAA befahl allen Flugzeugen in der Luft, dass sie am nächstmöglichen Flugplatz landen sollen.

Wir haben jetzt Ibish am Telefon vom amerikanisch-arabischen Antidiskriminierungsausschuss. Es tut mir leid, falls ich den Titel falsch …

Nein, das ist genau richtig.

Vielen Dank, Mr. Ibish, dass sie bei uns sind. Wie ist ihre Reaktion auf das Geschehene?

Ich bin am Boden zerstört, ich bin absolut entsetzt. Ich denke, dass sich die ganze Nation in einem Schockzustand befindet. Ich denke, dass wir auf soetwas überhaupt nicht vorbereitet waren. Ich denke, dass alle Amerikaner das Ziel dieser verabscheuungswürdigen, verwerflichen Reihe von Aktionen waren und die arabisch-amerikanische Gemeinschaft – und ich weiß das nicht nur von mir, sondern durch das Sprechen mit Freunden zuhause und mit Kollegen den ganzen Vormittag hindurch, davon wirklich entsetzt ist. Wir sind am Boden zerstört … wir fühlen uns selbst angegriffen, so wie jede andere Gruppe von Amerikanern und wir befinden uns in einem Schockzustand und sind voller Verzweiflung.

Mr. Ibish, sie haben gesagt, dass sie sich wie jeder andere Amerikaner angegriffen fühlen, aber darüber hinaus, glauben Sie, dass es Leute geben wird, die arabische Amerikaner ansehen werden und nur Terroristen sehen statt Menschen?

Manchmal ist das passiert, aber ich denke, dass wir genug Erfahrungen damit aus der Vergangenheit haben, ein vorschnelles Urteil zu fällen, wie beim Oklahoma City Bombenanschlag und dem TWA-Flug 800, sodass wir wissen, in erster Linie, dass man … man kann nur die Einzelpersonen für so etwas verantwortlich machen und nicht ganze Menschengruppen oder Ethnien oder Religionen oder so etwas. Ich glaube, dass Amerikaner das wissen, sie sind faire Leute, sie verstehen das und ich denke auch, dass wir wissen, dass wir … bis wir … bis die Polizeiarbeit abgeschlossen ist – und diese Verschwörung ist so massiv, so gigantisch – dass ich in unsere Strafverfolgungsbehörden Vertrauen habe, dass sie schnell in der Lage sein werden, Spuren zu finden und ich sicher bin, dass die Schuldigen vor Gericht gebracht werden und ich hoffe, dass wir uns daran erinnern werden, dass wir uns manchmal sehr sicher waren, wie beim Murrah Gebäude in Oklahoma City, dass die Täter von außerhalb der USA stammen, und dann hat sich herausgestellt, dass sie von innerhalb gekommen sind, also sollten wir vorsichtig sein und weitermachen, sie wissen schon, mit gebührender Überlegung und ohne voreilige Schlüsse zu ziehen. Aber ich denke, dass wir zusammenstehen müssen, als Gesellschaft, und, sie wissen schon, sicherstellen, dass die Verbrecher, die dafür verantwortlich sind, zur Verantwortung gezogen werden so schnell wie möglich.

Mr. Ibish, ich danke ihnen sehr für das Gespräch, Sir.

Nun, vielen Dank.

WC: Habt ihr das gehört, Leute? Er sagte, es war eine Verschwörung! Das macht ihn vermutlich zu einem Verschwörungstheoretiker; wisst ihr, die Regierung und alle anderen haben euch seit Jahren versucht zu sagen, dass es soetwas wie eine Verschwörung nicht gibt, niemand beteiligt sich jemals an Verschwörungen, es gibt keine Verschwörungen und jeder, der glaubt, es gäbe eine Verschwörung, ist ein Veschwörungstheoretiker. Aber die Wahrheit ist, dass das was heute passiert ist, Teil einer riesigen Verschwörung ist, eine sehr anspruchsvolle, überaus koordiniert, sie hatten viel Geld, sie hatten Training, sie hatten dafür Pläne wohl schon seit mehreren Jahren in der Schublade, denn wisst ihr, um soetwas auf diese Art und Weise durchzuziehen; Es waren nicht nur Flugzeuge, die in die Ziele crashten, diese zwei World Trade Center wurden durch Sprengstoff zum Einsturz gebracht, die an den wichtigsten Hauptstrukturstahlbetonelementen angebracht wurden, die diese Gebäude stützten; Nichts anderes hätte diese Gebäude zum Einsturz bringen können, ein Flugzeug, das in die Türme fliegt, kann soetwas nicht tun … kann so etwas absolut nicht tun.

… genau ins Gebäude. Das Gebäude wurde sehr schnell evakuiert. Die Leute wurden so weit wie möglich vom Gebäude weggeschickt …

WC: Sie sprechen über das Pentagon.

… viele Leute wurden nach Hause geschickt. Wieder mit der Bitte, sofort ihre Lieben anzurufen, damit sie wissen, dass es ihnen gut geht. Die Leute wurden wieder so weit vom Gebäude weggeschickt wie möglich. Wir wussten nicht, was als nächstes passieren würde und das Feuer brannte wirklich sehr stark zu diesem Zeitpunkt. Mach weiter.

[unverständliche Frage]

Nein, ich spürte keine Panik, die Leute bewegten sich sehr schnell zu den Ausgängen des Gebäudes, aber es war alles sehr kontrolliert.

Ja.

[unverständliche Frage]

Es tut mir leid, sagen sie das nochmal.

Kümmert sich ausschließlich das FBI darum oder gibt es militärische Organisationen, die bei den Ermittlungen helfen?

Ich bin sicher, dass das FBI die Führung übernehmen wird wie bei jeder Art von inländischen Umständen. Wir werden helfen, wo wir können, aber zur Zeit liegt unser Fokus auf dem Kontrollieren des Brandes im Gebäude, eine Anzahl der Verletzten zu bekommen, sicherstellen, dass den Familien Bescheid gesagt wird, das ist jetzt unsere Priorität. Mach weiter.

WC: Jetzt erinnert euch, Leute, nach dem Bombenanschlag in Oklahoma City haben sie euch gewarnt, dass es viele weitere Bombenanschläge in diesem Land geben wird und dass sie schlimmer sein würden als der Bombenanschlag von Oklahoma City je … als ihr euch je erträumen könnt und dass der größte, der verheerendste Angriff wahrscheinlich in einem Ballungszentrum wie New York City, Los Angeles, Chicago oder Washington D.C. stattfinden wird. Und ich habe euch immer gesagt, dass ich glaube, dass das Hauptziel – obwohl es auch Chicago, L.A. oder Washington D.C. hätte sein können – das Hauptziel würde New York City sein. Warum? Weil die ganze Welt auf New York City als eine der wichtigsten und einflussreichsten Städte in der gesamten Welt blickt, nicht nur in den Vereinigten Staaten; obwohl, um eine große Wirkung zu erzielen, hätte diese Stadt eine sein müssen, die zu den Hauptzielen gehört.

Also, ich hasse es, recht zu haben, aber einmal mehr lag ich richtig, ich habe euch gesagt, dass das passieren würde und ich habe euch auch gewarnt, dass es zu weiteren drakonischen Gesetzen kommt, zu weiteren drakonischen Polizeimaßnahmen, die in diesem Land implementiert werden und das ist genau, was passiert. Wenn ihr mir nicht glaubt, dann seht nur ruhig weiter zu, denn es wird einen so großen Druck auf den Kongress und auf die Regierung geben, um sicherzustellen, dass soetwas nie wieder passieren kann, dass, ihr wisst schon, wenn ihr aus dem Haus geht und eure Nase in die falsche Richtung zeigt, dann werdet ihr euch im Gefängnis wiederfinden. Seid euch einfach bewusst, dass es in Wahrheit dies ist, um was es hier geht. Es wird nicht … es wird nicht … wer auch immer glaubt, dass dies jemand getan hat, um eine Art Resolution zwischen Antagonisten im Nahen Osten herbeizuführen, dann seid ihr verrückt. Ihr seid komplett verrückt, weil … ihr seht, niemand wird daraus auch nur irgendetwas gewinnen, Punkt. Jeder wird verlieren, und wer auch immer das getan hat, hat es gewusst, er hat es gewusst! Falls ihr eine militärische Organisation seid oder wenn ihr … wer auch immer ihr seid, man geht nicht her und zerstört sich selbst durch seine eigenen Handlungen, man wird hergehen und Situationen erschaffen, die deine Situation verbessern werden. Und wer auch immer das getan hat wusste absolut, dass daraus für niemanden etwas gutes entstehen wird. Dies ist ein Großangriff auf die Freiheit weltweit.

… da war ein … gab es eine Warnung für die Aktionen des Flugzeugs. Was hast du gerade gefragt? Da sagtest …

Wo ist der Präsident?

Ich weiß es nicht.

[unverständliche Frage]

Nein, ich habe überhaupt keine Informationen bezüglich der Flugzeuge.

Es gab frühe Berichte von einem zweiten Flugzeug, das in Richtung Pentagon geflogen ist, und Kampfjets stiegen auf, wir haben F-16 hier in der Luft gesehen, was können Sie uns darüber sagen?

Ich habe gehört … naja …

WC: Ich hasse es, das zu sagen, Leute, aber diejenigen, die im Lauf der Jahre meine Sendungen gehört haben und die mein Buch gelesen haben, ich habe vor langer Zeit bereits vorausgesagt, dass diese Dinge passieren werden, vor vielen vielen Jahren, lange bevor irgendjemand auch nur davon träumen konnte, dass Sachen wie Waco oder das Alfred P. Murrah Gebäude hier in diesem Land passieren könnten; die meisten dieser Dinge sind nicht nur hier passiert. Also haben sie gesagt, ich wäre verrückt, ich wäre wahnsinnig, ich wäre eine Art Verschwörungstheoretiker. Aber als die Jahre ins Land gezogen sind, meine Damen und Herren, ist jede Vorhersage, die ich gemacht habe, wahr geworden und ich sage euch, ich habe diese Vorhersagen nicht getroffen, weil ich irgendein Medium bin oder Gott mit mir mitten in der Nacht spricht oder weil ich eine Kristallkugel habe oder soetwas in der Art.

Vor vielen Jahren, als ich in der US Navy war, beim Marinenachrichtendienstbüro, als Mitglied des Intelligence Briefing Team im Personal des Oberbefehlshabers der Pazifikflotte der Vereinigten Staaten, sah ich einen Plan namens Majesty12, der eine Operation namens Operation Majority enthielt. Und der Plan hat all diese Dinge umrissen, die seitdem geschehen sind, und alles was ich getan habe ist geforscht, geforscht, geforscht, geforscht über die Jahre um herauszufinden, ob dieser Plan wahr ist, wer dahinter steckt und warum, und so konnte ich das amerikanische Volk warnen, und das habe ich getan. Und all die Vorhersagen, die ich je gemacht habe – mit einer Ausnahme – sind wahr geworden. Und die eine, die nicht wahr geworden ist, ich sagte, dass Manuel Noriega nicht vor ein amerikanisches Gericht kommen würde weil seine Verhaftung, Deportation aus Panama und die Überstellung in ein amerikanisches Gericht als Führer einer fremden Nation das Völkerrecht verletzt. Und unter internationalem Recht, was ihm angetan wurde war eigentlich verboten; nun, ich habe mich geirrt.

Offenbar ist kein Gesetz mehr heilig oder in Kraft, wenn sie sich nicht daran halten wollen, und so nahmen sie Manuel Noriega, verhafteten ihn, das Oberhaupt seines eigenes Landes, brachten ihn her, verurteilten ihn in einem Gericht und warfen ihn ins Gefängnis; was bedeutet, dass ein anderes Land, wenn es stark genug ist es zu tun, das auch mit unserem Präsidenten tun könnte. Seht ihr, worauf ich hinauswill? Also glaube ich nicht, dass sie … bei diesem Schritt in Richtung Weltregierung, dass sie damit durchkommen, aber anscheinend sind sie es. Und nach dem heutigen Tag werden sie noch weiter fortgeschritten sein … große drakonische Schritte, die ab jetzt gesetzt werden, die uns unsere Rechte wegnehmen werden, unsere Freiheit, die Bill of Rights wird fast sofort direkt in den Papierkorb wandern.

Ihr werdet sehen, dass die Grenzen zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko und den Vereinigten Staaten und Kanada geöffnet werden und ihr werdet sehen, wie die Region 1 der Neuen Weltordnung zusammengeführt wird, was die nationalen Identitäten von Mexiko, den Vereinigten Staaten und Kanada auslöschen wird, ihr wisst schon, aus dem allem wird eine Weltregierung hervorgehen. Sie wird totalitär sein, sie wird sozialistisch sein und niemand wird mehr Rechte besitzen, nur Privilegien – die eingeräumt und weggenommen werden können von jeder Weltregierung, die kommt – und, ihr wisst schon, all die Dinge, die ich vorausgesagt habe, würden sich nach Waco und nach dem Oklahoma City Bombenanschlag manifestieren, es ist passiert. Und ich habe vorhergesagt, dass diese Dinge passieren werden und zwar lange bevor sie tatsächlich geschehen sind, sehr lange, bevor sie geschehen sind. Ich habe vorausgesagt, was heute in New York City passiert ist; ich habe nicht gewusst, dass es mit Flugzeugen und Sprengladungen an Strukturelementen passieren würde, ich wusste nur, dass ein enormer, großer Terroranschlag geschehen würde – am wahrscheinlichsten in New York City – und dass viele Tausende Menschen ihr Leben verlieren, ihr alle habt mich das sagen gehört im Laufe der Jahre in meiner Sendung.

Wenn ihr euch mein Buch besorgt und es lest, dann werdet ihr sehen, dass es dort direkt gedruckt steht, ihr könnt es nicht verpassen, zusammen mit einigen anderen möglichen Szenarien, eines davon ist die Landung einer fliegenden Untertasse auf dem Rasen des Weißen Hauses, und heraus kommt dieser kleine Typ, der wie ein Alien aussieht und der Präsident sagt uns, dass wir Kontakt mit einer anderen Welt hätten … es würde alles gefälscht sein, fake (genauso wie die Apollo-Mondlandungen), aber es würde geglaubt werden, solange der Präsident sagt, es wäre wahr. Ist das nicht schrecklich? Das ist, wie tief wir gesunken sind, Leute.

Nun, lasst uns nun ein paar Kommentare von euch einholen; ihr müsst nicht sofort berichten, es kommen keine neuen Meldungen mehr herein, nichts Neues ist geschehen, ich glaube, dass das Schlimmste bereits vorbei ist. Tatsächlich glaube ich, dass für heute alles vorbei ist, also gehen wir jetzt zu euren Anrufen und euren Kommentaren über – 520-333-4578 – die Leitung ist offen. Bleibt mit euren Kommentaren bei den Ereignissen von heute morgen in New York City, Washington D.C. und dem Flugzeug, das in Pennsylvania abgestürzt ist – von dem wir glauben, dass es Camp David erreichen wollte. Wir nehmen also jetzt eure Anrufe und Kommentare entgegen, was ihr über das alles denkt und, ihr wisst schon, was … was ihr denkt, wohin wir damit gehen und was ihr dagegen unternehmen werdet. 520-333-4578, das ist 520-333-4578. Wenn ihr euch die bundesweiten Nachrichten reinzieht, Leute, dann hört jetzt damit auf. Alles, was sie tun, ist euch für den Rest des Tages in einen Rausch zu versetzen, sie werden einfach nur wiederholen, was sie euch bereits gesagt haben und sie werden den Einsturz der WTC-Türme und das brennende Pentagon immer und immer wieder zeigen. Sie werden die Meinungen dazu von überall aus der ganzen Welt einholen, all diese sogenannten Experten werden sich vor euch versammeln und es ist alles geplant.

Hier ist, was der Plan bewirken soll: Er wurde entworfen, damit ihr bereit dazu seid alle Maßnahmen zu akzeptieren, für die sich die Regierung entscheidet den Bürgern dieses Landes aufzuerlegen und jeden militärischen Schlag gutzuheißen, den sie gegen eine Nation oder gegen Nationen in einem anderen Erdteil führen werden, um für die heutigen Ereignisse Rache zu nehmen. Also ruft mich an, sagt mir, was ihr von all dem haltet und … ihr wisst schon, ich bin absolut … ich habe das vorhergesagt, ich wusste, es würde kommen und obwohl ich es wusste und es vorhersagte und ich verstehe, was dabei herauskommen wird, bin ich völlig hin und weg, ich bin schockiert, ich bin so traurig und so verletzt durch das alles und ich fühle eine solche Empathie und schreckliche, enorme Sympathie für all diese Leute, die ihr Leben oder ihre Lieben verloren haben. Es ist einfach die unglaublichste Sache, es ist der schlimmste Tag in der Geschichte der Welt nach meiner Einschätzung, denn es ist nicht einfach nur ein Angriff auf ein paar Leute in diesem Land im Allgemeinen, es ist ein weltweiter Angriff auf die Freiheit. 520-333-4578, ich will eure Kommentare hören; ganz egal, was gespielt wird, ob ich rede oder ihr … ihr anderen Leute zuhört oder ob Musik spielt, ruft mich einfach an und wir werden direkt zu den Telefonen übergehen.

… das zweite Flugzeug rast in den zweiten Turm des World Trade Center. Der erste Angriff geschah um 8:45, dieser hier ist um ca. 9:00 passiert und ungefähr 30 – 40 Minuten später sehen wir den ersten der Türme, wie er zu einem Haufen aus gedrehtem Metall zerfällt. Da war es wieder …

WC: Sehr ihr? Ich habe es euch gesagt, das ist es, was den ganzen Tag und die ganze Nacht geschehen wird, ihr werdet es immer und immer und immer und immer und immer und immer wieder gezeigt bekommen. Es soll die Nation in eine Hysterie treiben, damit jeder nach dem Kongress und der Regierung schreit, um etwas dagegen zu unternehmen, und was werden sie tun? Sie werden euch eure Freiheit wegnehmen, obwohl ihr nichts damit zu tun hattet. Das ist, was passiert, das ist das Ergebnis von Dingen wie diesen. Ich habe euch gesagt, dass so etwas kommt. Es tut mir so leid, dass ich Recht hatte. 520-333-4578 lautet die Telefonnummer, Leute, und denkt daran, wenn irgendwas passiert, von dem ich noch nicht berichtet habe, dann will ich davon hören. Stellt sicher, dass es sich nicht um Gerüchte handelt. 520-333-4578 lautet die Telefonnummer; ihr könnt jederzeit anrufen. Sobald das Telefon klingelt, werden wir sofort damit auf Sendung gehen.

… bei dem Absturz in der Nähe von Pittsburgh, da war ein Mann, der zu der Zeit an seinem Mobiltelefon war und er rief 911, er war in der Toilette eingesperrt. Er sagte: „Wir werden entführt! Wir werden entführt!“ Das war ein Passagier an Bord von United Flug 93, der versuchte, mit seinem Mobiltelefon Einsatzkräfte zu rufen. Der Westmoreland County Emergency Dispatch Supervisor Glen Cramer sagt, dass einer seiner Leute einen Anruf von einem Mann erhielt, der sagte, er wäre in einem Flugzeug in der Toilette eingesperrt. Das Zitat über die Flugzeugentführung kommt von einem Transkript dieses Anrufs. Flug 93 sollte von Newark, New Jersey nach San Francisco fliegen, hatte 38 Passagiere, 2 Piloten und 5 Flugbegleiter an Bord. Ihr habt es vom ehemaligen CIA-Direktor Admiral Stansfield Turner und 2 Experten für internationalen Terrorismus gehört, das Leben wird nie wieder das selbe sein, alles, was mit Luftfahrt zu tun hat, alles, was wir in diesem Land tun wird sich von diesem Tag an ändern.

Das Flugzeug, von dem wir gerade berichtet haben …

WC: Ihr seht, Leute, eine weitere Bestätigung für das, was ich euch all die Jahre gesagt habe. Es ist eine Schande, dass niemand zuhören will, denn dies alles hätte schon vor Jahren vermieden werden können, wenn das amerikanische Volk aufgewacht wäre und mitbekommen hätte, was wirklich in dieser Welt vor sich geht. Ihr werdet sehen, wie das alles hier wiederholt und wiederholt und wiederholt wird, bis es jeder glaubt und akzeptiert, denn das ist das Hauptziel, zuerst sollt ihr es verstehen, dann sollt ihr es glauben und dann sollt ihr es akzeptieren, und dann wird die Regierung alles tun, was sie als notwendig erachtet – was auch bedeuten kann, dass sie diese Tür aufbrechen könnten damit ich die Schnauze halte, denn dies ist die einzige Sendung in der gesamten Welt die euch die Wahrheit darüber gesagt hat, was heute Morgen passiert ist. Ich denke, dass es einigen von euch jetzt dämmert.

… Tag.

Sobald das World Trade Center getroffen wurde, hier ist Videomaterial von der Brooklyn Bridge, wie sie gerade evakuiert wird …

Oh mein Gott …

… sieht so aus.

… zu Fuß … Wissen sie, ich sagte ihnen zuvor, dass ich über unsere Tochter besorgt war, die dort ins College geht und ich konnte nicht zu ihr durchkommen und sie sagten, ich sollte mir keine Sorgen machen, die Leitungen werden blockiert sein und ein Freund hörte es und sie rief an und sie ist irgendwo beim South Pier und sie sagte: „Man kann die Gebäude rumpeln hören, Kinder wurden vorher … ihre Klassen rannten zurück, manche waren bedeckt, manche waren mit Ruß bedeckt und sie waren nichtmal in der Nähe des World Trade Center, aber so weit ist es gegangen.“ Gehen wir nach New York, um zu hören, was dort los ist.

… die Leute dort drin … Explosion … ein Lichtblitz aus meinem Fenster, meine ganze Tür, der Eingang zu meinem Büro wurde rausgeblasen, mein Büro flippte aus und ich sagte ihnen, sie sollten sich beruhigen und in die Mitte des Büros gehen. Jedem ging es gut in meiner Etage, wir sind gerade unterwegs die Treppen runter. Ich hörte, dass Leute im Bad eingeschlossen sein sollen, ich rannte zum Bad, da war dieses rausgeblasene … ich fragte, ob jemand drin wäre, es waren keine Leute drin, also bin ich die Treppe nach unten gelaufen. Ich hörte, wie Leute schreien, ich bin ungefähr bei der 68 Etage stehengeblieben und da war eine Frau in einem Rollstuhl und ich habe sie 68 Etagen nach unten getragen, Mann. Und wir haben uns in der 5. Etage verloren, es war Chaos.

Oh mein Gott.

Es wird … ich bin sicher, es wird einige heldenhafte Geschichten geben. Was können sie tun? Die wahrscheinlich beste Sache, die man tun kann, wenn man wirklich helfen will, ist Blut zu spenden …

Spendet Blut.

Sprecht ein Gebet.

Spendet Blut, 1-866-blood-saves in unserer Gegend. Wir haben vom Exodus aus diesem Bezirk gesprochen …

WC: Sprecht viele Gebete, Leute, bitte, alle. Es ist so wichtig, dass jeder Gebete spricht für all diese Menschen, die dadurch umgekommen sind.

… wir haben auch gute Nachrichten, wenn es soetwas an einem Tag wie heute überhaupt gibt: Es sieht so aus, als ob die Umgehungsstraße wieder frei ist. Sie sehen live die American Legion Bridge; Ich kann ihnen sagen, dass wir auf der inneren Schleife der Umgehungsstraße nicht viele Verzögerungen sehen, wenn man eine Reise von Bethesda in den College Park unternimmt. Die äußere Schleife der Umgehungsstraße verläuft ebenfalls ziemlich gut auf der Brücke, bis man nach Springfield kommt, und dort haben wir einige Probleme. Wir sehen jetzt gerade nach Springfield. Auf der 95er in Richtung Norden sehen wir Staus von Dale City bis zum Autobahnring; Das Problem dort ist, dass man nicht weiter als bis zur Umgehungsstraße gelangen kann, weil es an dieser Stelle eine Absperrung gibt. Die 295er in Richtung Norden ist zwischen dem Autobahnring und der 14th Street Bridge in Richtung Zentrum gesperrt, die 395er Richtung Süden ist offen. Was also passiert, ist, dass Leute auf der 95er Richtung Norden fahren, sie kommen zum Autobahnring und müssen auf der inneren oder äußeren Schleife des Autobahnrings wieder runter, also sehen wir folglich, dass Verkehr auf der äußeren Schleife von Springfield aus über die Wilson Brücke eingeklemmt wird. Aber das ist das Schlimmste auf der Umgehungsstraße. In der Stadt ist natürlich die nach Osten verlaufende Constitution bei der 23. Straße geschlossen; die Pennsylvania Avenue Richtung Osten ist bei der 18. Straße abgesperrt. Die Teddy Roosevelt-Brücke Richtung Zentrum, die ist gerade gesperrt worden – das ist neu – und wie sie wissen, viele … es gibt viele Sperren in der ganzen Stadt, die gerade überall dort auftauchen, wo es die Sicherheit erfordert; gut, wir halten sie darüber auf dem Laufenden. Mike und Andrea, zurück zu euch.

Okay Sherry, danke vielmals.

Man weiß nicht wirklich, was in solch einer Situation zu tun ist, aber ich denke, dass das Beispiel …

WC: Beachtet den Ton von all dem, meine Damen und Herren, es ist so offensichtlich, dass sich nach dem heutigen Tag alles in diesem Land verändern wird, dass sogar die Reporter, ohne jeglichen äußeren Einfluss, selbst diese Beobachtungen anstellen. Ihr hört es von Regierungsbeamten wie Admiral Stansfield Turner und Kongressabgeordneten und Senatoren und viele andere Leute haben bereits dieses Statement gemacht, dass die Freiheit zum Fenster raus ist, dass es die Freiheit nicht mehr gibt und sie sagen es auf verschiedene Arten aber es bedeutet alles exakt das Gleiche, und was sie mit der ganzen Sache tun werden, ihr werdet eine Wiederholung sehen, einfach nur nichts als eine Wiederholung dessen, was diesen Morgen passiert ist, immer und immer und immer und immer wieder, und ihr werdet hören, dass „sich alles in diesem Land von nun an ändern wird“, obwohl die Menschen in diesem Land nicht das Geringste damit zu tun haben, wir werden diejenigen sein, die dafür bestraft werden, wir werden unsere Freiheit verlieren, wir werden unsere Bill of Rights deswegen verlieren und es wird nun keine Opposition mehr gegen die Entwaffnung der Bürger geben und jeder, der aufsteht und dagegen vorgeht und für die Freiheit spricht, wird von der amerikanischen Öffentlichkeit ausgegrenzt werden, die von all dem so verletzt und so emotional ist. Sie werden sich keinen Maßnahmen widersetzen, die die Regierung in Kraft sehen will um unsere Freiheit zu nehmen, wenn sie glauben, dass dadurch so etwas nicht noch einmal geschehen kann. Aber ihr seht, sie sagten, dass das was sie nach dem Alfred P. Murrah Bundesgebäude getan haben, solche Dinge in Zukunft verhindern würde. Nun, es wurde nicht verhindert, und alles, was sie jetzt tun, wird ebenfalls nicht dazu führen, dass solche Sachen in Zukunft nicht mehr passieren können. Es ist ein Angriff auf die Verfassung, ein Angriff auf unsere Freiheit, es ist ein Angriff auf die Freiheit von allen Menschen auf der Welt. Und seht nur zu, ihr werdet sehen, dass ich damit absolut richtig liege, das ist genau das, was passieren wird, und jeder, der für die Freiheit aufsteht und sich den Maßnahmen, die sie setzen werden, widersetzt, wird dämonisiert, ausgegrenzt, angegriffen, verleumdet werden, vielleicht auch verhaftet und für immer weggesperrt.

… im Flugzeug. Wie wir es verstehen gab es keine Opfer am Boden, es ist eine wirklich abgelegene ländliche Gegend, ein wiedereröffnetes Tagebau-Gebiet, was in den späten 60er und frühen 70er Jahren ein Erholungsgebiet namens Indian Lake war. Nun zu Greg Geist, ein Fotograph von Channel 9, der mit uns über den Flugzeugabsturz und die Informationen sprechen wird, die er in Pennsylvania erhalten hat. Bis jetzt sehen wir hier beim Pentagon Rauch aufsteigen, Feuer scheint unter dem Dach des Pentagons zwischen der Decke und dem Dach eingesperrt zu sein und es ist, du weißt schon, ich glaube, man konnte ein wenig von den Flammen sehen, wie sie durch das Dach kommen, ja. Wir beginnen einige Flammen zu sehen, die auf Hofseite durch das Dach kommen. Der Flugzeugabsturz erfolgte beim Sparring [sp?], der ganze schwarz verrußte Bereich, der Flugzeugabsturz war auf dieser Seite und wo das klaffende Loch ist, dort erfolgte der Flugzeugeinschlag, doch das Feuer ging in das Gebäude und kommt jetzt aus dem Dach, es ist hinter Mauern gefangen, zwischen der Decke und der Dachlinie …

WC: Habt ihr bemerkt, Leute, dass das Flugzeug, das das Pentagon getroffen hat, das Pentagon auf jener Seite getroffen hat, wo das Personal mit den niedrigsten militärischen Rängen und Zivilisten gearbeitet haben? Nicht ein Offizier oder General und nicht ein höherer militärischer Beamter, der im Pentagon arbeitet, hatte sein Büro auf der Seite, die getroffen wurde. Und natürlich, ihr wisst schon, wie ich gesagt habe, wenn ich Zugang zu diesen Informationen hatte, als ich noch Mitglied im Büro des Marinenachrichtendienstes im Team des Oberbefehlshabers der Pazifikflotte der Vereinigten Staaten war, dann hatte auch jeder in diesem Gebäude Zugang zu diesem Material.

… George Washington, bewegt sich in Richtung New York in das Gebiet der Chesapeake Bay, um Luftverteidigung zu gewährleisten und den medizinischen Bedarf zu unterstützen.

Das World Trade Center ist weg.

Yeah.

Ich meine, beide Türme sind eingestürzt, nachdem Terroristen Flugzeuge in die Gebäude gejagt haben.

Okay.

Es muss, sie wissen schon, was beängstigend ist, wir haben kein Wort über Verletzte aus New York gehört, obwohl …

Nein, wir sind sicher, dass es sein kann … Okay, Leute, hört auf, anzurufen, gönnt mir eine Pause. Heute ist Dienstag, der 11. September. Wir versuchen, irgendeine Bedeutung zu finden, am Mittwoch, dem 12. September, ist der Tag, an dem die Gerichte die Urteile verkünden sollte … die Urteile für die Terroristen, die für den Bombenanschlag von 1998 in Tansania verantwortlich sind. Heute, das weiß ich, ist Dienstag, der 11. September, danke, und nun lassen sie bitte andere Anrufe in den Newsroom durch, danke.

Hunderte von Menschen eilten heute in die Krankenhäuser in Manhatten um Blut zu spenden und Beamte haben jeden verfügbaren Chirurgen und jede Krankenschwester zur Arbeit gerufen, um sich um die Opfer des World Trade Centers zu kümmern. Der Bürgermeister sagte – Bürgermeister Rudolph Giuliani – dass die Anzahl der Todesopfer, in seinen Worten, horrend sind.

Krankenhäuser in New Jersey und Connecticut sind in Alarmbereitschaft für die Opfer aus New York City. Man sagt, dass man die Sirenen der Krankenwagen auf den Hauptverkehrsrouten der ganzen Stadt hören kann, da die Opfer ins St. Vincent Casualty Medical Center in Lower Manhatten gebracht werden. Alle Nicht-Notfall-Patienten wurden nach Hause geschickt, damit genug Betten für die Schwerverletzten zur Verfügung stehen.

Wir haben nun eine Reaktion von der UNO … vom Generalsekretär der Vereinten Nationen Kofi Annan.

„Wir sind alle von dieser schrecklichen Tragödie traumatisiert. Wir wissen noch nicht, wie viele Menschen getötet oder verletzt wurden, aber diese Zahl wird zwangsläufig hoch sein. Unsere Gedanken und Gebete müssen für sie und ihre Familien sein. Ich möchte ihnen und den Leuten und der Regierung der Vereinigten Staaten meine tiefe Anteilnahme ausdrücken. Es besteht kein Zweifel, dass diese Angriffe vorsätzliche Terrorakte sind, sorgfältig geplant und koordiniert, und als solche verurteile ich sie zutiefst. Terrorismus muss bekämpft werden, wo immer er auch auftaucht. In solchen Momenten sind kühle und mit Gründen versehene Entscheidungen wichtiger denn je. Wir wissen noch nicht, wer dahinter steckt oder welches Ziel sie damit hoffen zu erreichen. Was wir jedoch wissen, ist dass keine gerechte Sache durch Terror vorangetrieben werden kann.“

Das war der UN-Generalsekretär Kofi Annan, der über die heutigen Terrorangriffe gesprochen hat. Das Gebäude der UNO ist eines der Gebäude in New York, die ebenfalls evakuiert wurden.

Haben Sie das Gefühl, im Ernst, dass sie jeden Moment aufwachen und sagen: „Das war der schlimmste…“

WC: Ich bin neugierig, Leute, gibt es da draußen jemanden, der wirklich glaubt, dass diese zwei Flugzeuge, die ins obere Viertel der beiden World Trade Center Türme gecrasht sind, beide Türme zum Einsturz gebracht haben? Glaubt das irgendjemand da draußen wirklich? Wenn ihr das tut, würde ich gerne eure Argumente dafür hören, und macht euch keine Sorgen, ich werde euch nicht den Kopf abreißen. Wenn ihr das glaubt, und ihr könnt mir ein Argument nennen, welches diese Position unterstützt, dann möchte ich von euch hören. Ich glaube wirklich nicht, dass es auch nur irgendjemanden gibt, der ehrlich eine solche Aussage machen könnte, aber es könnte jemanden geben, und er könnte einen guten Grund haben, das zu glauben. Wenn ihr das also glaubt, dann möchte ich, dass ihr unter 520-333-4578 anruft. Ich denke, die ganze Nation steht unter Schock. Niemand hat angerufen, um seine Kommentare oder Gefühle zu teilen, denn ich glaube es ist sehr offensichtlich, wie die meisten Leute fühlen. Ich denke, dass jedem gerade mitten ins Herz gestochen wurde (mich eingeschlossen). Ich glaube, dass … Ich glaube, dass diese Nation wahrscheinlich im Großen und Ganzen unter Schock steht. Ich glaube, dass die meisten Leute an ihren Fernsehgeräten und Radios kleben. Ich denke, dass sie einfach absolut unter Schock stehen.

Wisst ihr, an diesem Morgen, als all dies passierte, habe ich geschlafen und jemand rief mich gegen 5 Uhr morgens an, und das erste, was ich sagte, war: „Warum rufst du mich um 5 Uhr morgens an?“, was das erste ist, das ich immer sage, und er erzählte mir warum. Ich habe euch immer gesagt, wenn es ein Notfall ist, könnt ihr mich immer anrufen: 2 Uhr morgens, 5 Uhr morgens, 1 Uhr morgens, Mittags, es ist mir egal, wie spät es ist, wenn es ein Notfall ist, wenn so etwas wie das hier passiert, dann will ich, dass ihr mich anruft. Aber denkt daran, wenn ihr mich zu Zeiten anruft, wo ihr das nicht tun sollt, dann werde ich immer nach dem Warum fragen – das erste, was meinen Mund verlässt, wird immer sein – „Warum rufst du mich zu dieser Zeit an?“ Und dann, wenn ihr mir sagt, dass es ein Notfall ist und dass soetwas wie heute geschehen ist, dann werde ich euch zutiefst danken, und das habe ich auch heute getan, bevor ich direkt zum Fernsehgerät gegangen bin, um herauszufinden, was los ist. Und ich stand unter Schock, buchstäblich und … obwohl ich wusste, dass so etwas passieren würde. Obwohl ich soetwas seit Jahren vorausgesagt habe, war ich … ich bin … ich stehe noch immer unter Schock und bin tief verletzt und ich weiß, dass es euch Zuhörern genauso geht. Ich verstehe besser als alle anderen, was die Konsequenzen sein werden und ich denke, dass die meisten Leute in diesem Land und sogar auf der ganzen Welt das verstehen oder auch nur den Funken einer Ahnung darüber hinaus haben, dass nach diesem Tag kein Stein mehr auf dem anderen bleibt.

Die Dinge werden sich drastisch verändern – sie wissen das, aber sie wissen nicht inwieweit, sie verstehen nicht wirklich die Wirkung, obwohl das der ganze Zweck und Grund dafür war, dass ich jeden davon überzeugen wollte, dass diese Dinge passieren werden, denn ich weiß über die Ziele der Verräter in Washington D.C. bescheid, die eine Weltregierung herbeiführen wollen. Ich kenne die Ziele, und nicht nur hier, sondern auf der ganzen Welt. Es ist eine Clique von Menschen, die durch Geheimgesellschaften und Organisationen auf der ganzen Welt in Verbindung steht, die diese Weltregierung herbeiführen wollen, diese Neue Weltordnung. Und ich weiß, was ihre Pläne sind. Ihr seht, nichts davon ist geheim, es ist kein Geheimnis, sie machen keinen Hehl daraus, es ist alles im Offenen, es wurde alles veröffentlicht, es wurde alles niedergeschrieben, jeder kann es in die Finger bekommen und lesen. Und ich habe euch daraus auf Sendung vorgelesen, ich habe euch die Quellen genannt, ich habe euch gesagt, was kommt, wir haben aus ihrem eigenen Mund gehört, was kommt, und ich habe den offiziellen Plan gesehen (er ist streng geheim, die US-Regierung erlaubt, dass er Wirklichkeit wird). Wusstet ihr, dass Bolschewiken – Bolschewiken? – was bedeutet das? Hallo, du bist auf Sendung.

Anrufer: Ja, hallo Bill, ich rufe aus Vermont an.

WC: Aha.

Anrufer: Ich lebe ein paar Meilen von einem Kernkraftwerk entfernt, wo sie sagen, dass es dort etwas höhere Sicherheitsbestimmungen gibt, aber ich wollte fragen, ich wundere mich über das Flugzeug, dass angeblich – von dem sie sagen, dass es – gerade abgestürzt ist. Sie geben uns keine genaueren Informationen, ob es auf dem Weg nach Washington oder Camp David oder wo auch immer war…

WC: Nun…

Anrufer: Es ist möglich, dass unsere Regierung es abschießen musste.

WC: Ich weiß nicht, ob dieses Flugzeug abgeschossen wurde, alles, was wir wissen, ist, dass es auf einer Linie abgestürzt ist mit – mit anderen Worten, wenn es in diese Richtung weitergeflogen wäre, dann hätte es Camp David überflogen oder wäre dort hineingestürzt, das ist alles, was wir wissen.

Anrufer: Und wir wissen von einem Anrufer, der mit einem Mobiltelefon an Bord war, dass es entführt wurde …

WC: Ja.

Anrufer: Nun, wenn die Regierung ein Flugzeug abschießen müsste, um zu verhindern, dass mehr Menschen getötet werden …

WC: Das ist genau das, was sie…

Anrufer: … was sie uns sagen, dass sie tun mussten.

WC: Ich habe keine Ahnung, ob sie es uns sagen würden oder nicht, aber das ist genau das, was sie tun sollten.

Anrufer: Richtig.

WC: Man kann nicht … man kann Terroristen nicht nachgeben.

Anrufer: Richtig.

WC: Sogar, wenn sie Geiseln haben, das kann man nicht machen. Wenn man das nämlich tut, dann gibt man jedem Terroristen auf der Welt grünes Licht dafür, alles zu tun, was sie tun wollen.

Anrufer: Und was passierte mit …

WC: Aber ich glaube nicht, dass das Flugzeug abgeschossen wurde.

Anrufer: Das würde ich nicht hoffen, wie auch immer, es gab Berichte … FOX News berichtete darüber, dass beim State Department und möglicherweise auch beim Obersten Gerichtshof eine Art von Explosion stattgefunden hat und sie nichts mehr darüber gehört hätten …

WC: Nein, nein. Es gab keine Explosionen in Washington D.C., abgesehen von jenen beim Pentagon.

Anrufer: Okay, also … okay. Okay, danke, Bill.

WC: Okay, das ist die Art von Gerüchten, von denen ich spreche. Es gab keine Explosionen, keine Gebäude wurden in die Luft gejagt, nichts passierte in Washington D.C., außer einem Flugzeug, das ins Pentagon gecrasht ist. Punkt.

Anrufer: Es ist wie in Oklahoma und bei Flug800, wir werden es nicht wissen – zumindest der Mainstream wird uns nicht die Wahrheit darüber berichten.

WC: Nein, das tut er nicht und wird es auch niemals. Zum Beispiel, sie werden … du wirst hören, von jetzt an, dass die zwei Flugzeuge, die in die Spitze des World Trade Center geflogen sind die Ursache für den Einsturz der Türme sind, und das ist eine freche, blanke Lüge.

Anrufer: Sie können nicht … es ist … sie können nicht daran festhalten, wenn es so offensichtlich ist, sie müssen vielleicht noch eine Geschichte über eine LKW-Bombe erfinden …

WC: Nun, sie werden … sie könnten sich eine Geschichte ausdenken, oder auch nicht. Ich glaube, dass sie diese Flugzeuge beschuldigen werden und sie werden alle sonstigen Vorwürfe ignorieren wie Zeugenaussagen von Experten, genau so, wie sie es beim Alfred P. Murrah Gebäude in Oklahoma City getan haben. So viele Sprengstoffexperten und Leute, die sich mit Sprengstoff auskennen und Abrissexperten, die die ganze Zeit Gebäude in die Luft jagen, haben ausgesagt und wissenschaftliche Papiere und Bücher geschrieben wo sie meinen, dass dieser Truck voller Düngemittel, der vor dem Gebäude geparkt war, unmöglich den Schaden verursacht haben könnte, von dem sie behaupten, dass er es getan hat.

Anrufer: Richtig, und die Stützsäule, die dem Truck am nächsten war, war nicht gebrochen, aber die anderen, die weiter weg waren

WC: Ja, aber es ist verstärktes …

Anrufer: … und sie haben nie die Videos gezeigt …

WC: Es ist Stahlbeton, es ist ein hartes Ziel, man braucht eine Profilladung, um einen Stahlbetonpfeiler zu brechen. Man kann es nichtmal mit hochexplosivem Sprengstoff erreichen, der draußen in der Straße geparkt ist. Es kann nicht passieren.

Anrufer: Ich habe das Video von General Partin, wie er all das erklärt.

WC: Ja.

Anrufer: Sie zeigen nie die Videos, sie haben uns nie die Bilder von Vincent Foster (zumindest nicht die echten) gezeigt, gar nichts. Sie haben nie … und das ist, was wir verlangen müssen, mehr Informationen.

WC: Ja, gut, man kann verlangen, was man will, sie werden es einem nicht geben. Sie werden es einem einfach nicht geben.

Anrufer: Sie können es nicht. Sie können nicht zugeben, dass sie AIDS erschaffen haben, sie können eine ganze Menge nicht zugeben.

WC: Nein, das können sie nicht.

Anrufer: Okay, Bill, ich werde jetzt auflegen. Danke.

WC: Okay, vielen Dank für den Anruf. 520-333-4578 lautet die Telefonnummer, wir nehmen jeden Anruf entgegen, der hereinkommt, ruft jederzeit an und wir werden sofort darauf reagieren.

… dies ist ein teuflischer Angriff auf New York, es ist ein Angriff auf Amerika, es ist ein Angriff auf das ganze Konzept der Freiheit und unserer Art zu leben und wir können nicht zulassen, dass diese Angriffe erfolgreich sind. Der erste Schritt muss sein, alles in unserer Macht stehende zu tun, um die Menschen zu retten, die noch immer in Gefahr sind und jenen zu helfen, die verletzt sind und ich möchte den Bürgermeister loben und ich möchte meinen Kollegen aus Connecticut und Jersey, Pennsylvania und in der Bundesregierung danken, die alle ihre Unterstützung angeboten haben, um diese Krise bewältigen zu können. Die Menschen in diesem …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Übersetzung, Luziferische Elite, Mystery Babylon, Wahrheitsbewegung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s